Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE lagerflaeche.de LOGfair.Online Anzeigen

Die richtige Transportverpackung lässt Waren optimal ankommen

Verpackungslogistik 22.05.2020

Ein Transport von Gütern ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Waren und Produkte werden heute über die Straße, das Wasser, durch die Luft und über Gleise von A nach B transportiert. Dabei steht die Logistik nie still. Früher war das noch eine große Herausforderung. Aktuell ist es der ausgereiften Infrastruktur sowie der Logistik zu verdanken, dass Güter an ihren Bestimmungsorten ankommen. Daran gekoppelt ist eine Vielzahl von Menschen, die mit dem Transport direkt verbunden sind. Wichtig ist für den reibungslosen Transport die gesetzeskonforme Sicherung. Doch mindestens ebenso von Interesse ist die Transportverpackung. Schließlich soll das Transportgut unbeschädigt an der Destination ankommen.

Wenn von Transportverpackungen die Rede ist, geht es im Regelfall um die Verpackungen, die die Waren zum einen vor Schäden schützen und zum anderen dafür sorgen, dass der Transport als solcher leichter vonstattengeht. Werden Produkte nicht zweckmäßig verpackt, kann es schnell zu Problemen kommen. Jeder hat wohl schon einmal ein Paket erhalten, das gestaucht oder anderweitig beschädigt war. Da ist dann die Freude groß, wenn das Innere durch zahlreiche Schichten Verpackungsmaterial geschützt war und nichts passiert ist.

Das richtige Material für die Verpackung eines Produktes zu finden ist dabei nicht immer einfach. Glücklicherweise stehen in diesem Bereich erfahrene Dienstleister zur Seite, wie etwa Ihr Spezialist für Schaumstoffprodukte in Nürnberg. Letztere bieten ihren Kunden etwa eine breite Palette an Anwendungen. Mit diesen lassen sich unterschiedliche Bereiche der Verpackungstechnik abdecken. Im Fokus stehen dabei PUR- sowie PE-Schaumstoffe, die einige vorteilhafte Eigenschaften zum Produktschutz mitbringen.

Allerdings ist Verpackung nicht gleich Verpackung. Denn das Thema ist recht umfangreich. Schließlich bieten sich nahezu unzählige Kombinationen aus Verpackungsart, -form und -materialien an. Die deutsche Verpackungsindustrie spricht dabei von vier Abstufungen:

Primärverpackung
Der Teil der Verpackung, der im direkten Kontakt mit dem Gut steht. Hier setzen viele Unternehmen auf eine direkte Werbewirkung und lassen diese meist aufwendig produzieren und gestalten.

Sekundärverpackung
Als Beispiel kann hier der Schlauchbeutel aus Verbundfolie genannt werden. Die Sekundärverpackung fasst also kleinere Einheiten zu etwas Größerem zusammen.

Tertiärverpackung
Dabei handelt es sich um die eigentliche Transportverpackung, die weniger mit dem Produkt, als mit dem Transport zu tun hat.

Ladeeinheit
Ebenso ein wesentlicher Teil der Transportverpackung. Denn hierbei handelt es sich um die Art und Weise, wie eine große Menge Transportgut bestmöglich zusammengefasst wird. Ziel ist, einen effizienten sowie reibungslosen Transport sicherzustellen.

Wie wichtig die Transportverpackung ist, zeigt sich immer dann, wenn ein Produkt beim Kunden beschädigt angeliefert wird. Das kann zum einen zu Verzögerungen im Betriebsablauf führen und kostet schlicht Geld. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Unternehmen die Wichtigkeit der Transportverpackung erkennen und mit Spezialisten in diesem Segment zusammenarbeiten.

Um einen erfolgreichen Gütertransport vorzunehmen, müssen viele Faktoren bedacht werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei zweifelsohne die Transportverpackung. Diese ermöglicht einen effektiven und sicheren Transport, sodass das Transportgut unversehrt und in einem einwandfreien Zustand am Bestimmungsort ankommt. Durch den Transport beschädigte Produkte verursachen einen enormen bürokratischen Aufwand, Kosten, Zeitaufwand und letztendlich einen Kunden, der womöglich unzufrieden ist. Wer also gleich auf die richtige Transportverpackung setzt, spart sich zusätzlichen Mehraufwand.

Weitere interessante Seiten:

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

 

1368 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • nachhaltig, recycling, massengut, entsorgungslogistik, sauggut, schüttgut, Stückgut, Transportgüterart, Wertstoff, Wertstofflogistik,

    Schüttgut für die Wertstofflogistik

    von am 30.11.2022 - 0 Kommentare

    Die Gewinnung von Roh- und Wertstoff aus Abfällen hat in Deutschland einen hohen Stellenwert und gewinnt, mit der Abnahme natürlicher Rohstoffvorkommen, zunehmend an Bedeutung. Dank der modernen Technik können Metalle wie Kupfer, Eisen, aber auch Glas, Kunststoffe und andere recyclebare Wertstoffe heutzutage sauber von Abfällen getrennt und dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden. So ist die […]

  • Staupolster zur Ladungssicherung

    von am 09.12.2022 - 0 Kommentare

    Kaputte Warenlieferungen sind leider keine Seltenheit. Immer häufiger kommt es vor, dass auch gut verpackte Bestellungen auf dem Transportweg beschädigt werden. Wer dafür verantwortlich ist, lässt sich oft schwer nachweisen.   Wer haftet für defekte Lieferungen? Gerade zur Weihnachtszeit boomt der Online-Handel. Immer häufiger lassen sich Konsumenten ihre Ware nach Hause schicken. Doch was passiert, […]

  • Nachhaltiger Transport durch gezielte Tourenplanung

    von am 16.12.2022 - 0 Kommentare

    Nachhaltiger Transport durch gezielte Tourenplanung Einkaufen über das Internet ist bequem und schnell. Selbst Bestellungen kurz vor Weihnachten liegen noch rechtzeitig unter dem Tannenbaum. Verbraucher haben sich daran gewöhnt, dass ihre Waren sofort geliefert werden. Für Transportunternehmen ist es nicht immer einfach, die Touren effizient zu planen und gleichzeitig Liefererwartungen zu erfüllen.   Nachhaltig, schnell, […]

  • miete Baumaschine Schwergut Schwertransport Schwertransporte baumaschine anmieten baustellen maschinen anmietung

    Anforderungen an den Transport von Baumaschinen

    von am 17.01.2023 - 0 Kommentare

    Anforderungen an den Transport von Baumaschinen Ein Transport von Baumaschinen ist in der Praxis sehr häufig erforderlich. Baustellen sind mobil, die für die Erfüllung des Auftrages erforderlichen Maschinen müssen vor Ort termingerecht zur Verfügung stehen. Kleine mobile Baumaschinen lassen sich ohne großen Aufwand auf dem Anhänger eines Lkws transportieren. Bei größeren Maschinen mit Überbreite muss […]

Follow on Feedly