Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Die richtige Taxiversicherung für Ihren Fuhrpark

Finanzierung, Flottenmanagement, Transport 09.02.2024

Für Taxis ist die Kfz-Haftpflichtversicherung im Personenbeförderungsgesetz gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem kann die Kfz-Haftpflichtversicherung für Taxis nur bei einem deutschen Versicherungsunternehmen abgeschlossen werden (§ 5 PflVG).

In diesem Artikel werden wir verschiedene Aspekte der Taxiversicherung beleuchten und Ihnen dabei helfen, die richtige Versicherungslösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Taxiversicherung: Sicherheit für Fahrzeug und Passagiere

Wenn Sie sich im Taxi- oder Mietwagengeschäft befinden, wissen Sie, dass die Sicherheit Ihrer Fahrzeuge und Passagiere oberste Priorität hat. In dieser schnelllebigen Branche ist es unerlässlich, sich vor finanziellen Risiken zu schützen, und eine maßgeschneiderte Taxi Versicherung ist der Schlüssel dazu.

Was deckt eine Taxiversicherung ab?

Eine Taxiversicherung bietet eine breite Palette von Deckungsoptionen an, die auf die spezifischen Risiken zugeschnitten sind, denen Taxiunternehmen ausgesetzt sind. Zu den typischen Deckungsbereichen gehören die Haftpflichtversicherung, die Kaskoversicherung und weitere optionale Zusatzleistungen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden ab, die Sie anderen Personen oder deren Eigentum während des Betriebs Ihres Taxis zufügen. Die Kaskoversicherung schützt Ihr Fahrzeug vor Schäden durch Unfälle, Diebstahl und andere Risiken.

Versicherungsanbieter für Taxiflotten

Die Wahl des richtigen Versicherungsanbieters ist entscheidend, um den optimalen Schutz für Ihre Taxiflotte zu gewährleisten. Die Württembergische, Allianz, VdK und Kravag sind bekannt für ihre umfassende Taxiversicherung und ihren ausgezeichneten Kundenservice. Versicherungsanbieter wie Allianz und Württembergische bieten zusätzlich bewährte Versicherungslösungen für die Firmenversicherung im Bereich der Personenbeförderung an und stehen für Zuverlässigkeit und Kompetenz. Denn jedes Taxiunternehmen sollte neben der vorgeschriebenen Kfz-Versicherung ebenfalls über eine umfassende Rechtsschutzversicherung und Gewerbehaftpflichtversicherung verfügen.
Kravag und VdK hingegen sind Anbieter, die sich fast nur auf die gewerbliche Fahrzeugversicherung spezialisiert haben.

Die Kosten einer Taxiversicherung berechnen.

Die Kosten Ihrer Taxiversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Fahrzeugtyp, die Anzahl der Konzessionen, der Fahrerkreis, die Region, in der Sie tätig sind, die vorhandenen Schadenfreiheitsklassen und die gewählten Deckungsoptionen.

Tipps zur Senkung der Versicherungskosten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Kosten Ihrer Taxiversicherung zu senken, ohne dabei auf den Versicherungsschutz zu verzichten. Eine Möglichkeit ist die Erhöhung Ihrer Selbstbeteiligung in Haftpflicht und Kasko, um Ihre monatlichen Prämien zu senken. Sie können auch prüfen, ob Sie die Zahlweise auf jährlich umstellen können und so von einem noch höheren Rabatt profitieren.

Fazit

Eine umfassende Taxiversicherung ist unverzichtbar, um Ihr Unternehmen vor finanziellen Risiken zu schützen und im Falle eines Schadens gut abgesichert zu sein. Sie sollten in jedem Fall den für Sie passenden Versicherungsschutz für Ihr Taxi auswählen und nach Möglichkeit mit einer Rechtsschutzversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung ergänzen

Weitere interessante Seiten:

Für alle Fälle gerüstet

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Antwort hinterlassen

  • KFZ-Versicherung, Autoversicherung

    Private vs. Gewerbliche KFZ-Versicherung für den Fuhrpark

    von am 04.03.2024 - 0 Kommentare

    Private vs. Gewerbliche KFZ-Versicherung für den Fuhrpark Wenn es um die Auswahl einer geeigneten KFZ-Versicherung geht, lassen sich verschiedenste Leistungen finden. So auch bei der innovativen Kfz-Versicherung Friday,  der innovativen Kfz-Versicherung, welche private und gewerbliche Versicherungen , z.B. auch für den Fuhrpark einer Spedition, anbietet. Man hat die Möglichkeit, dass für sich passende Angebot zu […]

  • Die richtige Taxiversicherung für Ihren Fuhrpark

    von am 09.02.2024 - 0 Kommentare

    Für Taxis ist die Kfz-Haftpflichtversicherung im Personenbeförderungsgesetz gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem kann die Kfz-Haftpflichtversicherung für Taxis nur bei einem deutschen Versicherungsunternehmen abgeschlossen werden (§ 5 PflVG). In diesem Artikel werden wir verschiedene Aspekte der Taxiversicherung beleuchten und Ihnen dabei helfen, die richtige Versicherungslösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden. Taxiversicherung: Sicherheit für Fahrzeug und Passagiere Wenn […]

  • Die kleinen und größeren Unterschiede zwischen den LKWs

    von am 26.01.2024 - 0 Kommentare

    Von der Motorhaube bis zum Fahrtenschreiber: LKW Ausstattungen im Detail Beim LKW denkt man oft nur an die Kapazität, die er transportieren kann. Dabei gehen die feinen und auch die größeren Unterschiede zwischen den Lastern auf der Straße verloren. Es gibt eine recht große Varianz in der Ausstattung von Fahrzeugen. Das beginnt schon bei der […]

  • Von A nach B: Wie Technologie den Warentransport transformiert

    von am 23.01.2024 - 0 Kommentare

    Technologie gestaltet um: Der Wandel des Warentransports im digitalen Zeitalter In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, spielt Technologie eine entscheidende Rolle bei der Transformation der Art und Weise, wie Waren transportiert werden. Dieser Artikel beleuchtet, wie technologische Fortschritte den Warentransport revolutionieren und welche Auswirkungen dies auf die Logistikbranche hat.   Technologische Innovationen im Transportwesen: […]

  • Die Vor- und Nachteile des Kaufs gebrauchter Gabelstapler im Vergleich zu neuen Modellen

    von am 14.02.2024 - 0 Kommentare

    Gebrauchte gegen neue Gabelstapler: Vor- und Nachteile beim Kauf Es soll ein neuer Gabelstapler angeschafft werden, um die Produktion zu unterstützen. Schnell wird klar, dass sich die erforderlichen Investitionen im fünf- bis sechsstelligen Bereich bewegen könnten. Da stellt sich die Frage, ob nicht auch ein gebrauchter Gabelstapler die Anforderungen erfüllen könnte? In der häufig nachgefragten […]