Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Die richtige Taxiversicherung für Ihren Fuhrpark

Finanzierung, Flottenmanagement, Transport 09.02.2024

Für Taxis ist die Kfz-Haftpflichtversicherung im Personenbeförderungsgesetz gesetzlich vorgeschrieben. Außerdem kann die Kfz-Haftpflichtversicherung für Taxis nur bei einem deutschen Versicherungsunternehmen abgeschlossen werden (§ 5 PflVG).

In diesem Artikel werden wir verschiedene Aspekte der Taxiversicherung beleuchten und Ihnen dabei helfen, die richtige Versicherungslösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Taxiversicherung: Sicherheit für Fahrzeug und Passagiere

Wenn Sie sich im Taxi- oder Mietwagengeschäft befinden, wissen Sie, dass die Sicherheit Ihrer Fahrzeuge und Passagiere oberste Priorität hat. In dieser schnelllebigen Branche ist es unerlässlich, sich vor finanziellen Risiken zu schützen, und eine maßgeschneiderte Taxi Versicherung ist der Schlüssel dazu.

Was deckt eine Taxiversicherung ab?

Eine Taxiversicherung bietet eine breite Palette von Deckungsoptionen an, die auf die spezifischen Risiken zugeschnitten sind, denen Taxiunternehmen ausgesetzt sind. Zu den typischen Deckungsbereichen gehören die Haftpflichtversicherung, die Kaskoversicherung und weitere optionale Zusatzleistungen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden ab, die Sie anderen Personen oder deren Eigentum während des Betriebs Ihres Taxis zufügen. Die Kaskoversicherung schützt Ihr Fahrzeug vor Schäden durch Unfälle, Diebstahl und andere Risiken.

Versicherungsanbieter für Taxiflotten

Die Wahl des richtigen Versicherungsanbieters ist entscheidend, um den optimalen Schutz für Ihre Taxiflotte zu gewährleisten. Die Württembergische, Allianz, VdK und Kravag sind bekannt für ihre umfassende Taxiversicherung und ihren ausgezeichneten Kundenservice. Versicherungsanbieter wie Allianz und Württembergische bieten zusätzlich bewährte Versicherungslösungen für die Firmenversicherung im Bereich der Personenbeförderung an und stehen für Zuverlässigkeit und Kompetenz. Denn jedes Taxiunternehmen sollte neben der vorgeschriebenen Kfz-Versicherung ebenfalls über eine umfassende Rechtsschutzversicherung und Gewerbehaftpflichtversicherung verfügen.
Kravag und VdK hingegen sind Anbieter, die sich fast nur auf die gewerbliche Fahrzeugversicherung spezialisiert haben.

Die Kosten einer Taxiversicherung berechnen.

Die Kosten Ihrer Taxiversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Fahrzeugtyp, die Anzahl der Konzessionen, der Fahrerkreis, die Region, in der Sie tätig sind, die vorhandenen Schadenfreiheitsklassen und die gewählten Deckungsoptionen.

Tipps zur Senkung der Versicherungskosten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Kosten Ihrer Taxiversicherung zu senken, ohne dabei auf den Versicherungsschutz zu verzichten. Eine Möglichkeit ist die Erhöhung Ihrer Selbstbeteiligung in Haftpflicht und Kasko, um Ihre monatlichen Prämien zu senken. Sie können auch prüfen, ob Sie die Zahlweise auf jährlich umstellen können und so von einem noch höheren Rabatt profitieren.

Fazit

Eine umfassende Taxiversicherung ist unverzichtbar, um Ihr Unternehmen vor finanziellen Risiken zu schützen und im Falle eines Schadens gut abgesichert zu sein. Sie sollten in jedem Fall den für Sie passenden Versicherungsschutz für Ihr Taxi auswählen und nach Möglichkeit mit einer Rechtsschutzversicherung und Betriebshaftpflichtversicherung ergänzen

Weitere interessante Seiten:

Für alle Fälle gerüstet

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Antwort hinterlassen

  • Tipps für sicheres Fahren auf Ungarns Straßen

    von am 01.12.2023 - 0 Kommentare

    Sicher auf Ungarns Straßen fahren – Verkehrssicherheitstipps Wenn Sie in Ungarn unterwegs sind, ist es wichtig, dass Sie sich bewusst sind, wie Sie sicher auf den Straßen fahren können. Neben der Ungarn Vignette sind auch andere Dinge wichtig, um sicher durch Ungarns Straßen zu kommen. Hier sind einige wichtige Tipps, die Ihnen helfen können, sicher ans Ziel […]

  • Die größten Herausforderungen für Transportunternehmen im Jahr 2024

    von am 04.01.2024 - 1 Kommentare

    Transport 2024: Herausforderungen der Zukunft für Transportunternehmen Der Transportsektor steht im Jahr 2024 vor einer Vielzahl von Herausforderungen, die von technologischen Veränderungen bis hin zu regulatorischen Anforderungen reichen. Dieser Artikel beleuchtet die bedeutendsten Herausforderungen, mit denen Transportunternehmen konfrontiert sind, und bietet einen Einblick in die strategischen Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Durch eine fundierte Analyse […]

  • Logistik und Transport 4.0: Von vollautomatischen Palettenlagern bis hin zu modernen Infosystemen

    von am 28.11.2023 - 0 Kommentare

     Revolution in der Transportbranche: Logistik 4.0 macht’s möglich  Vernetzung, Digitalisierung, Effizienz. Das sind drei große Schlagworte unserer Zeit. Und diese machen auch vor der Logistik- und Transportbranche nicht Halt. Der Begriff „Logistik 4.0“ ist daher längst zum geflügelten Wort geworden. Darunter wird die vollständige Vernetzung von Systemen und Anlagen verstanden – innerbetrieblich sowie entlang der […]

  • Technologische Innovationen zur Effizienzsteigerung von Hallen

    von am 18.12.2023 - 0 Kommentare

    Steigern Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit mit technologischen Innovationen in Lagerhallen Lager- und Produktionshallen sind in der globalisierten Wirtschaft mit ihren spezialisierten Wertschöpfungsketten unverzichtbar. Sie dienen der Unterbringung von Produktionsmaschinen und Werkzeugen, der Lagerung von Zwischen- und Endprodukten, dem Optimieren der Versorgungsketten sowie dem Handel. Lager- und Produktionshallen bieten oftmals verkannte Ansatzpunkte, um die Effizienz und damit […]

  • Dubai ist eine der großen Logistik-Drehscheiben der Welt

    von am 05.01.2024 - 0 Kommentare

    Warum Dubai zur weltweit führenden Drehscheibe in der Logistik avanciert In letzter Zeit wird häufiger von Deglobalisierung gesprochen. Trotzdem wird prognostiziert, dass der Welthandel weiter wächst, wenn auch mit einem geringeren Tempo. Eine kluge logistische Infrastruktur bleibt auch in Zukunft essenziell. Ein wichtiger Standort bleibt dabei Dubai.     Autark zu sein ist die neue […]