Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Logistik express Lagernetzwerk.de Anzeigen

Nachrichten aus Politik und Recht

Nachrichten Politik und Recht Icon Alle Newsmeldungen aus der Nachrichtenkategorie Politik und Recht. Hinweis: Wir nehmen auch Pressemitteilungen entgegen. Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

Keine Tachographenpflicht für Kleintransporter

11.06.2018 |

Keine Tachographenpflicht für Kleintransporter transportbranche.de

Die Tachographenpflicht soll neu geregelt werden. Die Position des Verkehrsausschusses des Europaparlaments steht seit vergangenen Montag fest. Laut verkehrspolitischem Sprecher der CSU-Europagruppe im EU-Parlament Markus Ferber wurde eine gute Lösung erarbeitet. Die geplante Neuregelung sieht Änderungen der EG-Vero...

Ausweitung der Lkw-Maut bedroht laut Ladungsverbund Elvis Existenzen

06.06.2018 | ,

Ausweitung der Lkw-Maut bedroht laut Ladungsverbund Elvis Existenzen transportbranche.de

Nach Meinung des Europäischen Ladungs-Verbunds Internationaler Spediteure AG (ELVIS) wird die Transportbranche durch die Lkw-Maut Ausweitung auf deutschen Bundesstraßen ab Juli 2018 mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die Unternehmen drohen, welche die Unkosten nicht ko...

LKW-Abbiegeassistenten für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

29.05.2018 | ,

LKW-Abbiegeassistenten für mehr Sicherheit im Straßenverkehr transportbranche.de

Mit 53 Jahren verlor eine Radfahrerin ihr Leben, weil ein Lastkraftwagen sie innerorts beim Rechtsabbiegen übersah. Unfallsituation, Alter und Geschlecht der ersten Verkehrstoten 2018 in Berlin entsprechen dem, was die Unfalldatenbank des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV) hervorbringt. In 50 Prozent der...

Branche ergreift Initiative: Massive Reduzierung der CO2-Emissionen gefordert

09.05.2018 | , ,

Branche ergreift Initiative - Massive Reduzierung der CO2-Emissionen gefordert transportbranche.de

Die EU-Kommission wurde von einer Initiative aus insgesamt 35 Handelsbetrieben, Spediteuren und Logistikern dazu aufgefordert, die CO2-Emissionen für neue Lkw um knapp ein Viertel zu senken. In einem Brief an Jean-Claude Juncker wurden die ambitionierten Grenzwerte thematisiert, die zur Erreichung der Klimaziele und zu...

Schwere Nutzfahrzeuge: Abbiege- und Notbremsassistenten vom Bundesrat gefordert

04.05.2018 | ,

Schwere Nutzfahrzeuge - Abbiege- und Notbremsassistenten vom Bundesrat gefordert-  transportbranche.de

Lastkraftwagen sind häufig in Unfälle verwickelt. Zum einen, wenn die Fahrer Radfahrer beim Abbiegen übersehen, zum anderen beim Auffahren in Stauenden auf Autobahnen. Vielerorts enden die Unfälle tödlich. Abbiege- und Notbremsassistenten sowie Abstandswarnsysteme könnten vorbeugen. Jetzt hat sich der Bundesrat mit der...

Großbritannien: Strafen für Lkw-Fahrer ab März verschärft

19.03.2018 | ,

Großbritannien - Strafen für Lkw-Fahrer ab März verschärft transportbranche.de

In Großbritannien werden die Strafen für Lkw-Fahrer ab 5. März 2018 härter. Künftig können auch Verstöße gegen vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten innerhalb der letzten vier Wochen geahndet werden. Dies kündigte die britische Straßenkontrollbehörde Driver and Vehicle Standards Agency, kurz DVSA an. Betroffen sind ...

Fahrverbote für Diesel rechtmäßig – Verbände fürchten Versorgungslücken

15.03.2018 | , ,

Fahrverbote für Diesel rechtmäßig – Verbände fürchten Versorgungslücken transportbranchen.de

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden und Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge als rechtmäßig eingestuft. Deutschen Städten wird somit erlaubt, Fahrern von Diesel-Modellen den Zutritt zu bestimmten Zonen zu verweigern. Die Deutsche Umwelthilfe behält damit Recht. Verbände fürchten eine Versorgungsgefährdu...

Großbritannien: Strafen für Lkw-Fahrer ab März verschärft

28.02.2018 | ,

Großbritannien - Strafen für Lkw-Fahrer ab März verschärft -  transportbranche.de

In Großbritannien werden die Strafen für Lkw-Fahrer ab 5. März 2018 härter. Künftig können auch Verstöße gegen vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten innerhalb der letzten vier Wochen geahndet werden. Dies kündigte die britische Straßenkontrollbehörde Driver and Vehicle Standards Agency, kurz DVSA an. Betroffen sind ...

Neue EU-Verordnung zur Preisgestaltung für Paketzustelldienste

25.01.2018 | ,

Neue EU-Verordnung zur Preisgestaltung für Paketzustelldienste transportbranche.de

Die EU hat eine neue Verordnung für Paketzustelldienste beschlossen. Sie soll der Preisgestaltung bei der grenzüberschreitenden Zustellung mehr Transparenz verleihen und zu einem fairen Handel beitragen. Profitieren sollen kleine und mittelständische Unternehmen sowie Käufer. Die Verordnung kommt insbesondere dem Inter...

2018: Zentrale Themen der Logistikbranche

10.01.2018 | , , ,

2018 - Zentrale Themen der Logistikbranche transportbranche.de

Im neuen Jahr wird die Logistikbranche mit einigen wichtigen Themen konfrontiert. Darunter die Ausweitung der Lkw-Maut, revolutionäre Entwicklungen durch künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit. Ein Einblick. Maut und Ruhezeiten Spediteure und Lkw-Betriebe sind unter anderem von der Ausweitung der Lkw-Maut betro...

Sicherheitsempfehlungen im Initiativbericht – Europäisches Parlament für mehr Fahrzeugsicherheit

18.10.2017 | ,

Sicherheitsempfehlungen im Initiativbericht - Europäisches Parlament für mehr Fahrzeugsicherheit transportbranche.de

2016 starben 25.500 Menschen auf den Straßen der Europäischen Union. Bis 2020 soll die Zahl der Verkehrsopfer um 50 Prozent reduziert werden, bis 2050 auf null. Obwohl die Zahl der tödlich Verunglückten sinkt, klingen diese Ziele derzeit utopisch. Um sie zu erreichen, setzt sich das Europäische Parlament (EP) für mehr ...

Debatte zum EU-Straßenpaket gestartet – Reformvorschläge im Überblick

21.09.2017 | , ,

Debatte zum EU-Straßenpaket gestartet -  transportbranche.de

Nachdem die EU-Kommission das Gesetzeswerk Ende Mai mit sieben zu überarbeitenden verkehrs- und sozialpolitischen Richtlinien vorstellte, hat in Straßburg und Brüssel nun die Debatte zum EU-Straßenpaket begonnen. Um die Überarbeitung der Richtlinien durchzusetzen, müssen das Europäische Parlament und die nationalen Ver...

Infrastrukturgesellschaft Verkehr: Ausgestaltung veranlasst Verbände zur Positionierung

18.09.2017 |

Infrastrukturgesellschaft Verkehr- Ausgestaltung veranlasst Verbände zur Positionierung -  transportbranche.de

Obwohl das Grundgesetz bereits angepasst wurde, steht die detaillierte Ausgestaltung der zukünftigen Infrastrukturgesellschaft nicht. Erst die nächste Bundesregierung wird darüber entscheiden. Die Verbände nehmen dementsprechend Position ein. Uneinigkeit besteht besonders hinsichtlich Lang-Lkw und Maut. Die schrittw...

Bettenmangel für Lkw-Fahrer: Neues Fahrpersonalfahrgesetz erfordert mehr Schlafplätze

22.08.2017 | , ,

Bettenmangel für Lkw-Fahrer - Neues Fahrpersonalfahrgesetz erfordert mehr Schlafplätze transportbranche.de

Mit dem neuen Fahrpersonalfahrgesetz (FpersG), das am 25. Mai 2017 in Kraft getreten ist, geht an Logistik-Hotspots ein Defizit an Übernachtungsmöglichkeiten für Lkw-Fahrer einher. Diese dürfen ihre vorgeschriebenen Ruhezeiten laut Gesetzgeber seither nicht mehr in ihrem Fahrzeug verbringen, sondern müssen eine geeigne...

Intelligente Auslastung von Lkw-Stellplätzen: BASt arbeitet an Algorithmus

28.07.2017 | , ,

Intelligente Auslastung von Lkw-Stellplätzen - BASt arbeitet an Algorithmus transportbranche.de

Um die Parkkapazität an Rastanlagen zu erhöhen und gefährliche Parkmanöver zu verringern, arbeitet die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) im Rahmen des Projektes „Telematisch gesteuertes Kompaktparken“ derzeit an der Entwicklung eines eigenen Systems. Damit soll die Parkplatz-Bewirtschaftung für Lkws auf Rastanlagen...

Seite 1 von 51 2 3 5