Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Leleka: Arvatos innovative Inhouse-Roboterlösung

Nachrichten | 28.06.2024 | | Transport | Thema: ,

Eigenentwicklung entlastet Mitarbeitende

Gütersloh – Arvato, international führendes Unternehmen im Bereich Logistik und Supply Chain Management, hat mit “Leleka” einen fortschrittlichen Roboterarm am Standort Hannover in Betrieb genommen, der die Kommissionierung und Sortierung von Modeartikeln in Lagerumgebungen automatisieren soll. Leleka wurde vollständig intern vom Forschungs- und Entwicklungsteam von Arvato entwickelt und ist das perfekte Beispiel für Arvatos Engagement für Innovation und betriebliche Effizienz.

Der Roboter nutzt KI-gesteuerte Bildverarbeitung, um den Prozess der Kommissionierung und Sortierung von großen Kartons mit Hunderten von Modeartikeln zu automatisieren. Mit hoher Präzision und Entscheidungsgenauigkeit ist die Auftragsabwicklung äußerst zuverlässig und effizient. Integriert in das BagSorter-System in Hannover erkennt der Roboterarm die optimale Stelle zum Greifen jedes Produkts und gewährleistet so eine sichere und effiziente Bewegung der Ware. Er prüft die Erkennbarkeit der Produkte, die korrekte Ausrichtung und die Lesbarkeit der Barcodes und bearbeitet so vor allem unregelmäßig geformte Artikel, die ungeordnet in Behältern verteilt sind.

Die Hauptmotivation hinter der Implementierung von Leleka ist die Entlastung der Mitarbeitenden von mühsamen und monotonen manuellen Aufgaben, wie z. B. das Bewegen von Produkten im Lager. Angesichts steigender Volumina wird es zunehmend schwieriger, neue Mitarbeitende für diese grundlegenden Lagerprozesse zu rekrutieren. Leleka füllt diese Lücke und entlastet das Bestandspersonal entsprechend. Die Entwicklung kombiniert einen Roboterarm mit KI-Algorithmen, die auf Bildverarbeitung basieren, und ist so konzipiert, dass er komplexe Logistikprozesse mit außergewöhnlicher Genauigkeit abwickelt und die Qualität der Abläufe verbessert. Daher passt Leleka perfekt zu Arvatos Automatisierungsstrategie und erfüllt die Geschäftsanforderungen der Kunden.

“Leleka bietet langfristige finanzielle Vorteile, reduziert die Auswirkungen des Arbeitskräftemangels und entlastet die Mitarbeitenden durch die Automatisierung von Routineaufgaben. Er erhöht die operative Stabilität und Effizienz und ist bereit, die Logistikprozesse von Arvato rund um die Uhr zu unterstützen”, sagt Sawomir Grzeskowiak, Leiter des Forschungs- und Entwicklungsteams von Arvato, das Leleka entwickelt hat.

Unter Beibehaltung der bestehenden Logistikprozesse arbeitet Leleka mit der Effizienz eines Mitarbeitenden, jedoch ohne ermüdungsbedingte Produktivitätseinbußen. Das System ist für den 24/7-Betrieb optimiert und gewährleistet eine kontinuierliche Leistung. Es arbeitet autonom, so dass für Aufgaben wie den Austausch von Sammelbehältern nur minimale menschliche Eingriffe erforderlich sind. Das Wartungspersonal erhält eine spezielle Schulung für die Erstinbetriebnahme, die tägliche Überwachung und einfache Wartungsaufgaben. Zurzeit besteht die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter in der manuellen Beschickung mit vollen Behältern, in Zukunft soll auch diese Phase automatisiert werden.

“Die Entwicklung von Leleka hat uns vor große Herausforderungen gestellt, insbesondere bei der Anpassung der theoretischen Konzepte an die realen Bedingungen. Die Produkte können in den Behältern chaotisch angeordnet sein, was eine Anpassung komplexer Kriterien erfordert. Durch rigorose Tests und Anpassungen hat unser Projektteam diese Herausforderungen erfolgreich gemeistert und wir haben wertvolle Erfahrungen und jede Menge Daten für zukünftige Implementierungen gesammelt”, stellt Grzeskowiak bereits eine Weiterentwicklung in Aussicht.

Arvato ist ein innovativer und international führender Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce. Durch die Kombination von langjährigem Branchenwissen mit den richtigen Technologien entwickelt Arvato innovative Lösungen für seine Kunden. Arvato konzentriert sich auf die Bereiche Consumer Products, Tech, Healthcare, Automotive und Publisher und hat seine Organisation nach den Bedürfnissen seiner globalen Kunden und ihren Branchen ausgerichtet. Rund 17.000 Mitarbeitende arbeiten an rund 100 Standorten mit modernsten Cloud-Technologien. So gelingt es Arvato, seine Kunden bei ihren Wachstumszielen bestmöglich zu unterstützen.

Arvato ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Bertelsmann SE & Co. KGaA. Mit 145.000 Mitarbeitenden ist Bertelsmann als Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen weltweit aktiv.

Kontakt
Arvato
Malin Bartsch
Reinhard-Mohn-Str. 22
33333 Gütersloh
+49 5241 80-70136
9c8441bcb94d8cf868ff724be1c65dbfc4c21a08
http://www.arvato.com

Bildquelle: © Arvato

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Seminare und Workshops zum Thema Zollrecht

Individuelle Zollschulungen zu Zolltarifierung, AEO, Zollwertrecht, Zollverfahren, Exportkontrolle und Präferenzrecht. Die Dürndorfer Zollberatung, geleitet von dem renommierten Zollberater Günther Dürndorfer, hat sich als eine der führenden Consulting-Agenturen im Bereich der Zollabwicklung und internationalen Handelsvorschriften etabliert. Besonders hervorzuheben sind die maßgeschneiderten Zollschulungen, Seminare und Workshops, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten sind. Diese […]