Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Fahrgut.org Lagernetzwerk.de Anzeigen

Allgemeine Geschäftsbedinungungen

1. Allgemeines

1.1 Transportbranche.de ist ein Internet-Service-Unternehmen mit Informationen zu Unternehmen aus dem Transportgewerbe, einem Stellenmarkt, Kleinanzeigen, einer Frachtenbörse, Branchennachrichten, Veranstaltungshinweisen und Ratgeber-Artikeln.

1.2 Das Registrieren auf dieser Seite und das Aufgeben von Inseranten im Stellen- und Anzeigenmarkt sowie die Übermittlung von Standard-Firmeneinträgen ist kostenlos.

1.3 Maßgeblich für Premium-Firmeneinträge und Werbebuchungen sind die zum Zeitpunkt des Eintrags geltenden Preise, die auf Transportbranche.de unter Mediadaten öffentlich einsehbar sind oder hier erfragt werden können.

1.4 Der Nutzer erhält für die Buchung eines Premium-Firmeneintrags eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage. Der übermittelte Eintrag wird nach Eingang der Zahlung veröffentlicht.

1.5 Die Dauer der Veröffentlichung eines Premium-Firmeneintrags setzt sich aus dem gebuchten Premium-Paket zusammen. Zugunsten des Nutzers beginnt die Veröffentlichungsdauer eines Firmeneintrags mit dem ersten Tag des nächsten Monats.

1.6 Es gibt keine automatische Vertragsverlängerung. Transportbranche.de bietet nach Ablauf der Veröffentlichungsdauer eine Weiterführung des Firmeneintrags an. Wird diese nicht gewünscht, endet das gegenseitige Vertragsverhältnis automatisch.

1.7 Die Aufnahme in Transportbranche.de kann vom Herausgeber ohne Angabe von Gründen jederzeit verweigert werden. Die Herausgeber von Transportbranche.de können, nach eigenen Ermessen, Texte, Logos und Banner ablehnen. Dies gilt beispielsweise für stark animierte Banner und Logos sowie für Werbemittel mit pornographischen, rechtsextremistischen oder branchenfremden Inhalten. Kostenlos veröffentlichte Texte – wie Kleinanzeigen, Stellenanzeigen, Firmeineinträge oder Nachrichten – können jederzeit und ohne Nennung von Gründen vom Herausgeber von Transportbranche.de gelöscht werden.

2. Rechte und Pflichten der Nutzer von Transportbranche.de

2.1 Transportbranche.de verpflichtet sich, alle die Präsenz der Firma betreffenden Änderungen im Firmenverzeichnis jederzeit kostenlos und schnellstmöglich durchzuführen.

2.2 Die Kontrolle auf Korrektheit der Banner, Links und der Eintragungen im Firmenkatalog muss vom eingetragenen Unternehmen vorgenommenen werden. Änderungen werden nach Absprache kostenfrei durchgeführt. Danach verbleiben die Firmenseiten oder der Werbebanner bis auf weitere gewünschte oder vereinbarte Änderungen, in dieser Form. Dies gilt auch für die Inhalte in den Anzeigenbereichen, Nachrichten und Terminen.

2.3 Die ordnungsgemäße und reibungslose Funktion von Transportbranche.de liegt nicht ausschließlich in der Hand des Herausgebers (z.B. vorübergehende Browser- oder Serverausfälle) und kann daher nicht jederzeit garantiert werden.

2.4 Die Informationen über die Unternehmen basieren ausschließlich auf deren eigenen Eingaben und Transportbranche.de kann keinerlei Garantie für die Richtigkeit übernehmen. Dies gilt auch für die Inhalte in den Anzeigenbereichen, Nachrichten und Terminen.

3. Gewährleistung

3.1 Schadenersatzansprüche sind, außer aus Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, grundsätzlich ausgeschlossen.

3.2 Für entgangene Gewinne, ausgebliebe Kosteneinsparungen und Vertragsverletzungen von Parteien, die sich aufgrund von Informationen aus Transportbranche.de ergaben, kann Transportbranche.de keinen Ersatz liefern.

3.3 Für Schäden auf Grund unkorrekter oder fehlerhafter Angaben kann Transportbranche.de keine Haftung übernehmen.

3.4 Die aufgeführten externen Links führen zu Inhalten fremder Anbieter. Für diese Inhalte ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich. Transportbranche.de übernimmt dafür keine Haftung. Dies gilt auch für alle externen Links bei Firmeneinträgen, Bannern, in den Anzeigenbereichen, Nachrichten und Terminen.

4. Gerichtsstand

4.1 Der Gerichtsstand für alle sich aus diesen AGB ergebenden Strei­tigkeiten ist, soweit der Nutzer Kaufmann im Sinne des HGB, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, Böblingen. Transportbranche.de ist zudem berechtigt, nach ihrer Wahl auch am gesetzli­chen Gerichtsstand des Nutzers zu klagen.

5. Sonstige Vereinbarungen (salvatorische Klausel)

5.1 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen aufgrund anderer schriftlicher Vereinbarungen ungültig sein, bleiben alle anderen Bedingungen hiervon unberührt.

5.2 Die neue Vereinbarung bzw. Bestimmung wird in Übereinkunft beider Parteien möglichst nahe an den hier genannten Geschäftsbedingungen liegen (salvatorische Klausel).