Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com lagerflaeche.de Anzeigen

Food Express – das Jobwunder aus Berlin

DIenstleistungen & Service 27.07.2015

food express

Der Lieferservice Food Express ist ein echter Senkrechtstarter: 2014 gegründet, hat sich Deutschlands erster unabhängiger Lieferservice für Gastronomen bereits ein Jahr später zu einem professionellen Partner und einem bedeutenden Arbeitgeber gemausert. Mit seinem einzigartigen Konzept revolutioniert das junge Unternehmen den Markt der Essensauslieferung.

Effizienter Lieferservice für Restaurants

 Food Express – das Jobwunder aus Berlin 2 Attraktive Jobs für Auslieferungsfahrer 3 Food Express als professioneller PartnerFood Express kümmert sich um die Lieferlogistik und stellt Restaurants aller Art einen zuverlässigen Transportservice zur Verfügung. Gastronomen können sich damit auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und bieten ihren Kunden dennoch einen freundlichen und schnellen Lieferdienst an. Durch eine eigens entwickelte Routersoftware wird in jeder Situation die optimale Strecke berechnet und dem Fahrer per App mitgeteilt. Mit diesem intelligenten Programm ist eine schnelle und effiziente Lieferung garantiert. Restaurants können die Fahrer über das installierte Kassensystem einfach und flexibel online buchen – mit nur wenigen Klicks. Dies spart nicht nur Zeit und Geld, sondern ist auch eine umweltfreundliche Alternative zur eigenen Lieferflotte.

Attraktive Jobs für Auslieferungsfahrer

Mit fast 70 Mitarbeitern in der Berliner Zentrale und über 800 Auslieferungsfahrern bietet das frische Startup einen zuverlässigen Lieferservice an und schafft zudem auch jede Menge Arbeitsplätze. Und es werden immer mehr: bis zum Ende des Jahres sucht Food Express verstärkt Fahrer, die die Speisen der Restaurants an die Endkunden ausliefern. Dabei bietet das junge Unternehmen alle denkbaren Beschäftigungsmodelle an. Diese reichen von Vollzeit- über Teilzeit- bis zu Mini- oder Nebenjobs. Auch eine Anstellung auf selbstständiger Basis ist möglich. Beliebt ist dieses Jobmodell daher bei Studenten genauso wie bei Rentnern oder Personen mit einer Hauptarbeit, die noch einen Nebenverdienst suchen. Viele Fahrer sind von den flexiblen Arbeitszeiten und dem tollen Klima in der Fahrercommunity begeistert. Die Fahrer sind in der gesamten Stadt unterwegs und bekommen ihre Aufträge per App direkt auf das Handy. Daraufhin holen sie das Essen im Restaurant ab und liefern es aus.

Food Express als professioneller Partner

Als professioneller Partner der Plattform „Lieferheld“ arbeitet Food Express mit vielen namhaften Restaurants zusammen, darunter beispielsweise mit „Dunkin‘ Donuts“ oder „Dean and David“. Außerdem kooperiert der unabhängige Lieferservice seit Mai 2015 mit der Restaurantkette Vapiano am Standort Fürth. Mit diesem zusätzlichen Angebot erweitert das Franchise-Unternehmen erstmals sein Portfolio und kann seinen Kunden dadurch einen noch umfangreicheren Service bieten.

Bislang ist Food Express in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Köln und Fürth aktiv. Eine weitere – auch internationale – Expansion ist in naher Zukunft geplant.

 

Weitere interessante Seiten:

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

  

7214 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Technologietrends in der Logistik, die man 2022 im Auge behalten sollte

    von am 20.12.2021 - 0 Kommentare

    Im digitalen Zeitalter kann es schwierig sein, mit den verschiedenen Technologietrends Schritt zu halten, zumal es an jeder Ecke etwas Neues zu geben scheint. Unternehmen müssen immer auf der Hut sein und die neuesten Entwicklungen kennen, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Trends wie maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und die Blockchain-Technologie können sehr nützlich sein, um […]

  • Autonomes Fahren auf dem Vormarsch: Warum es künftig mehr fahrerlose Fahrzeuge geben könnte

    von am 13.12.2021 - 0 Kommentare

    Mehr als 58 Millionen zugelassene Kraftfahrzeuge (Kfz) tummeln sich auf Deutschlands Straßen – Tendenz weiter steigend. Diese Zahlen legt das Kraftfahrt-Bundesamt offen. Knapp 48 Millionen davon sind Personenkraftwagen (Pkw). Mehr als jeder zweite deutsche Bürger besitzt also bereits einen Pkw – manche sogar mehrere. Daneben ist Deutschland auch ein Land der Lastkraftwagen und Nutzfahrzeuge. Und […]

  • Wie umweltfreundlich ist der Versandhandel?

    von am 13.12.2021 - 0 Kommentare

    In Deutschland werden pro Jahr rund drei Milliarden Pakete verschickt – Tendenz steigend. Allerdings zeigt sich das Onlineshopping, das hauptsächlich für dieses hohe Paketaufkommen verantwortlich ist, aufgrund der großen Mengen an Verpackungsmüll, den zusätzlichen Transportwegen und der Lagerung alles andere als umweltfreundlich. Nicht zu vernachlässigen ist in diesem Zusammenhang auch, dass jährlich über eine Viertelmilliarde […]

  • Stellplatz für Fahrzeuge – diese Merkmale zeichnet eine gute Garage aus!

    von am 01.12.2021 - 0 Kommentare

    Ein sicherer und witterungsgeschützter Stellplatz für Fahrzeuge ist für Unternehmen aus der Transportbranche das A und O. So gehören Großraumgaragen für Transportunternehmen zu einem wichtigen Element bei der täglichen Arbeit. Hier sollten nicht nur Transporter und Lastkraftwagen sicher und geschützt vor Wettereinflüssen abgestellt werden, sondern auch allerhand Werkzeuge und Equipment für tägliche Transportfahren gelagert werden. […]

  • So wird die Bahn umweltfreundlicher

    von am 13.01.2022 - 0 Kommentare

    Das derzeit umweltfreundlichste Verkehrsmittel ist eindeutig der Schienenverkehr. Dies stellt gegenüber den anderen nutzbaren Verkehrsträgern einen absoluten Vorteil dar. Damit dies in der Zukunft so bleibt, ist geplant, den Schienenverkehr langfristig auszubauen. So kann die Schiene, wenn sich die sozialen, demografischen und technologischen Rahmenbedingungen ändern, weiterhin eine bedeutende Säule der Mobilität sein. Dies setzt allerdings voraus, dass Umweltauswirkungen auf die Menschen und […]

[the_ad id="61152"]
Follow on Feedly