Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; AppThemes_Widget_300_Ads has a deprecated constructor in /kunden/339203_22175/webseiten/transportbranche/wp-content/themes/simply-responsive-cp/functions.php on line 509
Möbel Taxi weiter auf Erfolgskurs – Spedition – Transportbranche.de Blog

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Möbel Taxi weiter auf Erfolgskurs

Info 09.01.2019

Seit gerade einmal vier Jahren gibt es das Möbel-Taxi-Hannover. In dieser kurzen Zeit hat sich das Unternehmen rasant entwickelt. Begonnen hat alles als Ein-Mann-Unternehmen. Mittlerweile kümmern sich 20 Mitarbeiter mit sieben Fahrzeugen um das Wohl ihrer Kunden.

Die Mitbewerber staunen über die Schnelligkeit mit der Möbel-Taxi-Hannover gewachsen ist . Wie war das möglich?

Möbel Taxi ist und will ganz bewusst anders sein – und der Erfolg gibt dem Unternehmen recht.

Möbel Taxi Hannover bietet den Service und die Qualität die andere nicht haben!

MTH ist flexibel, reagiert schnell und erledigt Transportaufträge einfach professionell.

Dazu gehört ein perfekter Internetauftritt. Unter http://www.moebel-taxi-hannover.de kann der Kunde sich ausführlich über die Angebote informieren. Ob Festpreis oder Paketpreis – der Kunde ist immer auf der sicheren Seite und hat stets die Kontrolle über sein Kosten. Das Unternehmen hat frühzeitig in modernes Büroequipment investiert. Es gibt z. B. eine moderne Telefonanlage. Der Kunde muss nicht wie bei anderen Unternehmen in der Warteschleife hängen, er muss nicht weiterverbunden werden, denn alle Mitarbeiter können sofort kompetent weiterhelfen. Des Weiteren werden Specials wie Trageservice oder kostenlose Umzugskartons angeboten.

Möbel Taxi Hannover arbeitet mit professionellen Webdesignern zusammen, das zeigt sich am attraktiven Layout der Kundenmagazine und Flyer. Auch beim branding gibt Möbel-Taxi-Hannover die Richtung vor. Bei Besichtigung zu Umzügen erhält jeder Kunde – unabhängig davon ob er am Ende einen Umzug bucht oder nicht – eine hochwertige Werbetüte mit nützlichen Gegenständen wie Tassen oder Kugelschreiber etc. Ein besonderes Highlight sind extra designte Werbetüten für Kinder mit Seifenblasen und Wachsmalstiften. Möbel-Taxi-Hannover denkt auch an die Kleinen.

Aber damit nicht genug. Die Fahrzeuge von Möbeltaxi sind nicht einfach nur weiß und langweilig – nein, sie fallen auf, es gibt keine vergleichbaren Fahrzeuge in der Region. Die Fahrzeuge sind ein wahrer Eycatcher und gehören mittlerweile zum Stadtbild von Hannover wie die NANAS.

„Das alles kostet natürlich viel Geld, aber es ist gut investiertes Geld“ berichtet der Firmengründer Joseph Botros. „Aber wir investieren auch in unsere Mitarbeiter, denn geschulte und zuverlässige Mitarbeiter sind heute unabdingbar – will man in der Branche bestehen.

Nicht nur der professionelle Umgang mit Kunden, auch der respektvolle Umgang der Mitarbeiter untereinander ist der Schlüssel zu unserem Erfolg“.


Mittlerweile wird der Versuch unternommen Möbel-Taxi-Hannover zu kopieren. Das geht so weit, dass Mitbewerber das – übrigens geschützte – Logo des Unternehmens auf ihrer eigenen Internetseite veröffentlichen um so auf der Erfolgswelle von Möbel-Taxi-Hannover mit zuschwimmen.

„Das ist schon sehr dreist und wir gehen gerichtlich dagegen vor“ ärgert sich Botros über so viel Unprofessionalität.

„Wenn man uns kopiert, dann heißt das aber auch, dass man so sein will wie wir. Es heißt auch, dass wir schon so etwas wie eine Marke sind. Mit dem Namen Möbel-Taxi verbindet man Schnelligkeit und vor allem – Zuverlässigkeit. Man vertraut uns“ freut sich Josef Botros zu Recht.

„Wenn wir es schaffen weiter so erfolgreich zu sein – und wir werden es schaffen – dann wird man unsere Fahrzeuge zukünftig auch in anderen Städten entdecken. Wir schauen immer nach vorn, wir sagen nicht -was war schlecht-, wir fragen uns stets -wie geht es besser-. Und zu guter letzt haben wir noch richtig viel Spass an unserer Arbeit. Das ist das ganze Geheimnis“ schließt Josef Botros.


Antwort hinterlassen

  • Outsourcing Transportbranche

    Logistik Outsourcing – Vor- und Nachteile

    von am 08.09.2020 - 0 Kommentare

    Vor einigen Jahren galt das Outsourcing als solches noch als ein reiner Trend. Heute hat sich das Thema etabliert und viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit, die mit dem Logistik Outsourcing einhergeht. Insofern ist es wenig verwunderlich, dass immer wieder Fragen zu diesem Punkt aufkommen. Insbesondere im Bereich der Unternehmenssteuerung sowie des betrieblichen Managements ist dies […]

  • Effizientere Logistik durch KI – Was ist in Zukunft möglich?

    von am 25.09.2020 - 0 Kommentare

    Die Einsatzmöglichkeiten, die sich für die Künstliche Intelligenz, kurz KI, ergeben, sind heutzutage äußerst vielfältig. Logistikunternehmen profitieren von der großen Anzahl an neuen Möglichkeiten, die geboten werden. Dennoch kann noch nicht davon gesprochen werden, dass die KI in der Branche angekommen ist. Maschinelles Lernen wird von den wenigsten Unternehmen in der Logistik genutzt. Doch auch  […]

  • IBC Container

    IBC-Container im Transport- und Logistikbereich: Diese Faktoren machen sie unentbehrlich

    von am 15.09.2020 - 0 Kommentare

    Intermediate Bulk Container – kurz: IBC-Container – sind wahre “Alleskönner”, wenn es um den Transport- und Logistikbereich geht. Auch in anderen Segmenten sind Container dieser Art wertvolle “Must-haves”. Sie sind ideal für die Lagerung bzw. die Unterbringung sowie für den Transport von Flüssigkeiten und sogenannten rieselfähigen Substanzen. IBC-Container sind als Großpackmittel seit jeher überaus gefragt […]

  • schwingungsdämpfung

    Schwingungsdämpfung zur Ladungssicherung

    von am 18.09.2020 - 0 Kommentare

    Erfolgreiche Ladungssicherung in der Transportbranche Die Bewegung von Waren ist die tägliche Aufgabe der Dienstleister in der Logistik. Dabei handelt es sich häufig um Waren, die zerbrechlich sind oder die einen hohen Wert besitzen. Tritt während des Transports ein Defekt auf, steht der Dienstleister für den Schaden ein. Der Abschluss einer Transportversicherung ist nicht verpflichtend. […]

  • Transportunternehmen gründen – warum eine GmbH sinnvoll sein kann

    von am 07.10.2020 - 0 Kommentare

    Wer sich in der Gründerszene in Deutschland umschaut, wird viele finden, die auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Rechtsform setzen. Dieser Vorzug zeigt sich im Übrigen in der gesamten Bundesrepublik. Somit ist der Gedanke, ob bei der Gründung eines Transportunternehmens die GmbH sinnvoll ist, ein nahe liegender. Der Vorteil einer GmbH – Rechtssicherheit Eine […]

[the_ad id="61136"]