Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com LAGERflaeche.de Anzeigen

Effizienter Transport auf dem Firmengelände

Lagerlogistik 04.01.2021

Nach der Anlieferung von neuen Produkten, Verbrauchsstoffen oder Rohstoffen, müssen diese selbstverständlich auch auf dem Firmengelände logistisch verteilt werden. Damit diese Verteilung stattfinden kann, gibt es viele Möglichkeiten. Welche Möglichkeiten sich konkret für das eigene Firmengelände anbieten, ist selbstverständlich von dem individuellen Gelände abhängig. Die entscheidenden Faktoren sind neben der Größe des Firmengeländes auch die Bauart der Unternehmensgebäude, der Untergrund bzw. das Fundament des Geländes. Hinzu kommt natürlich auch die interne Firmenlogistik und die Workflows innerhalb des Betriebes. Die Frage nach dem zu transportierenden Gegenstand ist hierbei ebenso entscheidend. Wie groß ist die Lieferung und welchen Umfang hat diese? Die Frage, wie kommt ein benötigtes Produkt oder ein benötigter Stoff von A nach B ist an dieser Stelle entscheidend.

Lastkraftwagen und Rangierfahrzeuge

Bei einer bestimmten Grundstücksgröße bieten sich auch entsprechende Logistik Möglichkeiten an. Die klassischen LKW, die von Speditionen bereitgestellt werden und auf den öffentlichen Straßen zu finden sind, bieten sich für den Transport auf dem Firmengelände eher weniger an. Der Hintergrund ist, dass die Größe des Fahrzeugs in der klassischen Form eher ineffizient ist. Schließlich müssen die Produkte an Zielort auch entsprechend abgeladen werden, was zur Folge hat, dass der Aufwand vom Verpacken und Auspacken auf dem eigenen Gelände enorm ist. Das schlägt sich natürlich auch finanziell nieder. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass auch auf einem größeren Firmengelände kleinere Rangierfahrzeuge genutzt werden, die schnell auch von einzelnen Personen be- und entladen werden können. Mit solchen Rangierfahrzeugen können verschiedene Wechselbehälter transportiert werden. Das ermöglicht einen Transport, der die Vorteile des LKW-Transports wiedergibt, ohne dabei dieselben Nachteile zu haben.

Schienenfahrzeuge

Was sich in jedem Fall auch für große Unternehmensgrundstücke anbietet, sind Schienenfahrzeuge. Diese bewegen sich auf vorher festgelegten Pfaden. Aus diesem Grund ist eine ziemlich hohe Anfangsinvestition in den meisten Fällen nötig. Der große Vorteil von den meisten Schienenfahrzeugen ist jedoch, dass sie sehr gleichmäßig auf ihren Schienen fahren. Das ermöglicht ihnen, auch zerbrechliche Waren auf dem Gelände zu transportieren. Darüber hinaus können die Fahrzeuge, die eine Schiene als Transportweg nutzen, auch auf ziemlich jedem Untergrund angelegt werden. Eine Schiene für ein kleineres Fahrzeug kann sogar auf unebenen Flächen und teilweise sogar Sand fahren. Je nachdem, wie groß das Firmeneigene Schienennetz ist, werden auch intelligente Rangierfahrzeuge für das eigene Verkehrssystem benötigt. Das muss vor der Anschaffung dringend bedacht werden, da dieser Umstand ebenfalls die Investitionen zur Anschaffung enorm erhöht.

Gabelstapler und ähnliche Fahrzeuge

Die Nutzung von Gabelstaplern sollte ohnehin in so ziemlich jedem größeren Unternehmen Standard sein. Diese bieten sich neben dem Einsortieren natürlich auch zu dem Transport von Stoffen auf dem Firmengelände an. Sie eignen sich nicht nur dazu, Waren in einer Lagerhalle umzustellen, sondern können auch Waren von einer Lagerhalle zur nächsten transportieren. Wichtig ist hierbei jedoch, dass sie stets auf einem ebenen Untergrund fahren können. Ein weiterer kleiner Nachteil von dem Gabelstapler Transport ist auch, dass die transportierte Ware für den Transport eingeschlagen werden muss. Zumindest gilt dies für die meisten zu transportierenden Gegenständen. Es gibt allerdings auch vorbereitete Kisten und Kartons, die mit den oft genutzten Europaletten harmonieren.

Weitere interessante Seiten:

Forderung der NRW-Kommunen: Lkw-Maut für Stadtstraßen

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

  

74 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • KFZ-Versicherung, Autoversicherung

    Private vs. Gewerbliche KFZ-Versicherung für den Fuhrpark

    von am 04.11.2020 - 0 Kommentare

    Private vs. Gewerbliche KFZ-Versicherung für den Fuhrpark Wenn es um die Auswahl einer geeigneten KFZ-Versicherung geht, lassen sich verschiedenste Leistungen finden. So auch bei der innovativen Kfz-Versicherung Friday,  der innovativen Kfz-Versicherung, welche private und gewerbliche Versicherungen , z.B. auch für den Fuhrpark einer Spedition, anbietet. Man hat die Möglichkeit, dass für sich passende Angebot zu […]

  • Anforderungen an Ladebordwände

    von am 26.11.2020 - 0 Kommentare

    Ladebordwände, auch als Hubladebühne bezeichnet, dienen dem Be- und Entladen von Gütern aus LKWs. Besonders in der Industrie und Logistik finden sie regelmäßig Verwendung, um eine sichere und beschädigungsfreie Umsetzung zu garantieren. Aber was genau sind die Anforderungen, wenn es um die praktische Anwendung der Ladebordwände in der Logistik geht? Was sind die Anforderungen an […]

  • Die wichtigsten Komponenten für einen funktionierenden Transport

    von am 17.11.2020 - 0 Kommentare

    Die wichtigsten Komponenten für einen funktionierenden Transport Wer in der Transport- und Lagerbranche beschäftigt ist, ist auch auf gutes Material angewiesen. Schließlich geht es bei der Logistik nicht nur darum, eine Lieferung möglichst schnell von A nach B zu bringen. Die Lieferung muss auch in einem zu erwartenden guten Zustand geliefert werden und darf keinen […]

  • LKW-Versicherung – Infos, Kosten und praktische Tipps

    von am 05.11.2020 - 0 Kommentare

    LKW-Versicherung – Infos, Kosten und praktische Tipps LKW-Versicherung – Infos, Kosten und praktische Tipps Tag für Tag treten Lkws die Fahrt an – teilweise über mehrere Tage –, um eine durchgängige Lieferkette sicherzustellen. Sie prägen das Straßenbild und bilden eine wichtige wirtschaftliche Grundlage. Doch damit Lkws am Straßenverkehr teilnehmen dürfen, brauchen sie eine Lkw-Versicherung. Was […]

  • Reparaturen unterwegs durchführen und so Kosten sparen

    von am 15.01.2021 - 0 Kommentare

    In der Logistikbranche geht es immer auch um Kosten. Jede Standzeit kostet das Unternehmen zum Teil hohe Summen, sodass es wichtig ist, dass die Fahrzeuge sich die meiste Zeit auf der Straße befinden. Zusätzlich sind die Zeitpläne der Fahrerinnen und Fahrer eng getaktet. Das bedeutet, dass Ausfälle und Defekte das Unternehmen viel Geld kosten. Es […]

[the_ad id="61136"]