fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Packlink.de stellt sich vor

Info 16.07.2014

Ben und Javier von Packlink

Mehr Transparenz im (inter-)nationalen Paketversand

Ben und Javier von PacklinkIn einer zunehmend globalisierten Welt mit wachsender Dominanz großer Konzerne ist die effenziente Logistik von kleineren Unternehmen ein immer wichtiger werdender Wettbewerbsvorteil. Davon angetrieben, suchten die Packlink-Gründer, Ben und Javier, nach Möglichkeiten einfache und vor allem erschwingliche Versandmöglichkeiten auch für Privatpersonen und Kleinfirmen zu ermöglichen – national und international. Angesichts der Herausforderungen der Globalisierung sowie im Hinblick auf die zunehmende Verlagerung persönlicher wie auch geschäftlicher Tätigkeiten in das Internet, sahen Sie die beste Möglichkeit in der Gründung eines Online-Vergleichsportals für den Paketversand.

Vereinfachen und gleichzeitig sparen

Mit der Gründung des Unternehmens PackLink präsentierten Sie im Jahr 2012 ein Onlinevergleichsportal für Paketversand und rollten damit die Transportbranche neu auf. Packlink kooperiert mit international operierenden Paketdienstleistern, wovon nicht nur Privathaushalte profitieren, sondern vor allem auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU), wie Onlineshops oder andere Vielversender.

Durch Rahmenverträge mit bekannten Versandunternehmen (UPS, GLS, GEL und TNT) können Preisnachlässe von bis zu 60% angeboten werden. Darüber hinaus kümmert sich der Kundendienst bei jeglichen Fragen ob per Live-Chat, Telefon oder E-Mail jederzeit um die Kunden und ihre Sendungen.

Investition in die Zukunft

Im Gegensatz zu vielen anderen Onlinevergleichsportalen birgt Packlink keinerlei versteckte Kosten, sondern einen offenen und zuverlässigen Service sowie enormes Potential, den Paketversand dauerhaft einfacher und günstiger zu gestalten. Untermauert wird dies von einer kürzlich erhaltenen Investition in Höhe von 9 Millionen US-Dollar durch die Investmentgesellschaft Accel Partners, die in der Vergangenheit bereits in heutige Ausnahmeunternehmen wie Facebook, Spotify oder Dropbox investiert hatte.
PackLink Website

Achtung! Neuer Service für Vielversender

Demnächst geht PackLink Pro an den Start. Dieser exklusive Service, der vorallem für Geschäftskunden oder Versender mit hohem Sendungsvolumen geeignet ist, ermöglicht die Synchronisation von beispielsweise Excel-Dateien mit dem System von PackLink und Bezahlung in Form von Sammelrechnungen. Bei dem gewohnt zuverlässigen und günstigen Service sind Mehrwertsteuer, Transportversicherung und Abholung selbstverständlich enthalten.

PackLink auf einem Blick:

  • Preise vergleichen mit dem Versandrechner auf packlink.de
  • Abhol- & Zielort sowie Paketmaße & Gewicht eingeben
  • Das günstigste Angebot aussuchen
  • Eingabe der praktischerweise im Adressbuch hinterlegten Empfängeradresse
  • Abholtermin auswählen und per PayPal, Kreditkarte, Lastschrift oder Sammelrechnung bezahlen
  • das per E-Mail zugesandte Versandetikett ausdrucken und am Paket anbringen

Anschließend wartet man auf die Abholung und kann den Transport in Echtzeit über den Trackingservice nachverfolgen.

Beispielrechnung:
– UPS: Paket 10 kg – 6,49€ inkl. MwSt. & Abholung
– UPS nach Österreich, Belgien, Niederlande oder England 1 kg – 9,82€ inkl. MwSt. & Abholung

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

  

8251 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Effizientes Flottenmanagement und Einsparungen durch Tankkarten

    von am 13.07.2020 - 0 Kommentare

    Schon lange leiden Transportunternehmen unter steigenden Diesel- und Benzinpreisen. Je größer die Flotte, desto eher läppern sich auch die kleinsten Preisdifferenzen zusammen und erreichen Summen, die Unternehmen vor große Herausforderungen stellen. Dieses Jahr hat der Leidensdruck durch die Spritpreise ein neues Hoch erreicht. Auch wenn die Rohölpreise während der Corona Krise spürbar gesunken sind und […]

  • Quarantäne Zeit - Ausnahmezustand für Logistik und den Einzelnen

    von am 01.07.2020 - 0 Kommentare

    Jeder Mensch verändert sich in einer Ausnahmesituation. Dabei spielen Alter, Geschlecht, Land, soziale Schicht, Erfahrungen, etc. eine entscheidende Rolle in Bezug auf die Art der Veränderung. Aber auch die Gewohnheiten, die eigentlich beibehalten werden, wie zum Beispiel Fernsehen, Online spielen, etc. ändern sich. Dann kommt natürlich noch der persönliche Faktor hinzu. Jeder Mensch ist anders. […]

  • Autodoc macht LKW-Teile Einkauf noch einfacher

    von am 07.07.2020 - 0 Kommentare

    Zeigen sich an einem Lkw Defekte, dann muss umgehend gehandelt werden. Dies ist nicht nur eine Frage der Verkehrssicherheit, sondern ein stehender LKW bedeutet Kapitalverlust für den Unternehmer. Wer in der Verantwortung ist und sich um den Fuhrpark kümmert, der ist selbstverständlich wenig begeistert, wenn ein Fahrzeug der Flotte liegen bleibt oder gar nicht erst […]

  • Relaunch der Plattform LOGjobs

    von am 24.07.2020 - 1 Kommentare

    Mit mehr als 60.000 Stellenanzeigen! Logjobs.deSeit Mitte Juni 2020 präsentiert sich LOGjobs.de mit zahlreichen Verbesserungen im Nutzungskomfort, neuen Features, erweitertem Stellenbereich und in neuem- und responsivem Design für die optimale Darstellung auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets. So ist eine noch funktionalere und übersichtlichere Internetplattform entstanden, die die mehr als 12 Jahre Erfahrung […]

  • Der Produktionskreislauf: Waren über Waren

    von am 08.07.2020 - 0 Kommentare

    In Deutschland wird an knapp 330 Tagen im Jahr stetig produziert. Dabei handelt es sich nicht nur um Lebensmittel, sondern auch um wichtige Werkzeuge oder gar Maschinen, die eine Produktion im großen Sinne erst ermöglichen. Für die Produktion dieser Maschinen sind jedoch Werkzeuge nötig, die ebenfalls produziert werden müssen. Doch wie sieht so ein Produktionskreislauf […]