Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; AppThemes_Widget_300_Ads has a deprecated constructor in /kunden/339203_22175/webseiten/transportbranche/wp-content/themes/simply-responsive-cp/functions.php on line 509
Mit dem richtigen Messestand zur optimierten Vermarktung – Spedition – Transportbranche.de Blog

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Mit dem richtigen Messestand zur optimierten Vermarktung

Intern 31.01.2020

Grafisch auf Displays aufbereitete Werbung ist im Jahr 2020 so aktuell wie nie zuvor. Bei dieser Form der Vermarktung geht es um die Darstellung von Inhalten im öffentlichen Raum, die sich beispielsweise in Form von Bildern oder kurzen Videosequenzen integrieren lassen. Durch die direkte Verbindung aus kreativ gestalteten Grafiken und klaren Botschaften werden Menschen in der Öffentlichkeit unmittelbar angesprochen, was den Mehrwert der Werbung steigert. Doch welche Produktlösungen werden geboten und wie lassen sich diese auf der Logimat-Messe nutzen?

 

Effektiv zum bereichsübergreifenden Marketing

Nicht immer muss die eigene Vermarktung nur im Internet über Werbeanzeigen, Banner oder andere Maßnahmen erfolgen. Kreativ gestaltete Inhalte machen es in der heutigen Zeit deutlich einfacher, informativ und gleichzeitig unterhaltsam zu erscheinen. Um beispielsweise auf der Logimat-Logistikmesse die Aufmerksamkeit der Besucher zu erhalten, ist ein gut gestalteter Stand essenziell. Neben motivierten Beratern, kleinen Werbegeschenken und einem guten Ablaufplan, braucht es immer auch eine gute Darstellung nach außen hin. Hier kommt die optische Gestaltung ins Spiel: Die Farben der Firma, das Logo, die Philosophie und eventuelle Leitsprüche müssen so präsentiert werden, dass sie im Kopf bleiben.

Sich hier für den richtigen Aufbau zu entscheiden ist gar nicht so einfach. In den meisten Fällen hat ein Unternehmen eine Delegation, die sich nur um die Organisation kümmert.

 

Man muss ich zuerst über ein paar Fragen klar werden:

Wen will ich erreichen?

Wie will ich die Besucher erreichen?

Wie bleibe ich dem Besucher im Kopf?

In welchem Umfang stelle ich mein Unternehmen dar?

Wie viel Budget habe ich?

 

Vor allem vom letzten Punkt hängt wie so oft sehr viel ab. Wie groß kann der eigene Stand sein und wie viel Budget wird ins Marketing vor Ort gesteckt? Neben Visitenkarten und Flyern, die der Besucher im Idealfall in eine Tüte im Firmendesign packen kann, ist die Präsentation auf Plakaten, digitalen Displays und Rollups essentiell.

 

Ideal für die Nutzung als Messeaufsteller

Im Bereich der Logistik ist ein modernes und zielgerichtetes Marketing sehr wichtig. Mit kreativ gestalteten Rollups lässt sich daher schnell für ein besseres Image sorgen, um den Wert der Werbung auf lange Dauer zu erweitern. Umso ausgefallener die Designs an dieser Stelle sind, desto einfacher wird die Abgrenzung zur Konkurrenz am Markt. Besonders für Logistikbetriebe ist es aus diesem Grund sehr wichtig, auf informative und gut gestaltete Varianten zurückzukommen und das positive Image des Unternehmens direkt auf der Messe hervorzuheben und zu verbessern.

Wenn es um die Vorstellung neuer Systeme für mehr Struktur und Komfort geht, lässt sich mit einer kreativen Werbemaßnahme deutlich mehr Aufmerksamkeit gewinnen als mit einer Postkarte, die man dem Besucher im Vorbeigehen in die Hand drückt.

 

Tipps für die Nachbereitung des Logimatbesuches

Es ist wichtig, im Nachgang auf jeden Fall den Ablauf der Messe zu analysieren. Es gibt immer etwas, das verbessert werden kann. War beispielweise ausreichend Zeit eingeplant, um andere Stände zu besuchen? Konnten dadurch neue Erkenntnisse gewonnen werden? Es ist nicht davon auszugehen, dass die Konkurrenz alles richtig macht. Aus den Fehlern der anderen kann man allerdings selbst sehr viel lernen.

Eine weitere Frage, die man sich stellen kann: Wie kam der eigene Stand bei den Besuchern an? Das lässt sich an der reinen Besucherzahl schon sehr gut messen. Eine kurze Umfrage auf der Logimat in Stuttgart oder online per QR-Code abrufbar wäre ebenso denkbar. Das Feedback ist auf jeden Fall ernst zu nehmen!

 

Fazit

Die wichtigsten Punkte beim Besuch einer Messe wie der Logimat LogiMAT 2020 – 18. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement   vom 10.03.2020 – 12.03.2020
in Stuttgart sind Fachwissen, Freundlichkeit und Professionalität. Der ansprechende Aufbau des Standes und hochwertiges Druckwerk sind ebenso zentral. Eine gute Vor- und Nachbereitung sind essentiell. Nur so kann man beim nächsten Mal noch mehr Besucher überzeugen und neue Kunden gewinnen.

     

756 Aufrufe insgesamt, 2 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Outsourcing Transportbranche

    Logistik Outsourcing – Vor- und Nachteile

    von am 08.09.2020 - 0 Kommentare

    Vor einigen Jahren galt das Outsourcing als solches noch als ein reiner Trend. Heute hat sich das Thema etabliert und viele Unternehmen nutzen die Möglichkeit, die mit dem Logistik Outsourcing einhergeht. Insofern ist es wenig verwunderlich, dass immer wieder Fragen zu diesem Punkt aufkommen. Insbesondere im Bereich der Unternehmenssteuerung sowie des betrieblichen Managements ist dies […]

  • Effizientere Logistik durch KI – Was ist in Zukunft möglich?

    von am 25.09.2020 - 0 Kommentare

    Die Einsatzmöglichkeiten, die sich für die Künstliche Intelligenz, kurz KI, ergeben, sind heutzutage äußerst vielfältig. Logistikunternehmen profitieren von der großen Anzahl an neuen Möglichkeiten, die geboten werden. Dennoch kann noch nicht davon gesprochen werden, dass die KI in der Branche angekommen ist. Maschinelles Lernen wird von den wenigsten Unternehmen in der Logistik genutzt. Doch auch  […]

  • IBC Container

    IBC-Container im Transport- und Logistikbereich: Diese Faktoren machen sie unentbehrlich

    von am 15.09.2020 - 0 Kommentare

    Intermediate Bulk Container – kurz: IBC-Container – sind wahre “Alleskönner”, wenn es um den Transport- und Logistikbereich geht. Auch in anderen Segmenten sind Container dieser Art wertvolle “Must-haves”. Sie sind ideal für die Lagerung bzw. die Unterbringung sowie für den Transport von Flüssigkeiten und sogenannten rieselfähigen Substanzen. IBC-Container sind als Großpackmittel seit jeher überaus gefragt […]

  • schwingungsdämpfung

    Schwingungsdämpfung zur Ladungssicherung

    von am 18.09.2020 - 0 Kommentare

    Erfolgreiche Ladungssicherung in der Transportbranche Die Bewegung von Waren ist die tägliche Aufgabe der Dienstleister in der Logistik. Dabei handelt es sich häufig um Waren, die zerbrechlich sind oder die einen hohen Wert besitzen. Tritt während des Transports ein Defekt auf, steht der Dienstleister für den Schaden ein. Der Abschluss einer Transportversicherung ist nicht verpflichtend. […]

  • Transportunternehmen gründen – warum eine GmbH sinnvoll sein kann

    von am 07.10.2020 - 0 Kommentare

    Wer sich in der Gründerszene in Deutschland umschaut, wird viele finden, die auf die Gesellschaft mit beschränkter Haftung als Rechtsform setzen. Dieser Vorzug zeigt sich im Übrigen in der gesamten Bundesrepublik. Somit ist der Gedanke, ob bei der Gründung eines Transportunternehmens die GmbH sinnvoll ist, ein nahe liegender. Der Vorteil einer GmbH – Rechtssicherheit Eine […]

[the_ad id="61136"]