fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Mit dem richtigen Messestand zur optimierten Vermarktung

Intern 31.01.2020

Grafisch auf Displays aufbereitete Werbung ist im Jahr 2020 so aktuell wie nie zuvor. Bei dieser Form der Vermarktung geht es um die Darstellung von Inhalten im öffentlichen Raum, die sich beispielsweise in Form von Bildern oder kurzen Videosequenzen integrieren lassen. Durch die direkte Verbindung aus kreativ gestalteten Grafiken und klaren Botschaften werden Menschen in der Öffentlichkeit unmittelbar angesprochen, was den Mehrwert der Werbung steigert. Doch welche Produktlösungen werden geboten und wie lassen sich diese auf der Logimat-Messe nutzen?

 

Effektiv zum bereichsübergreifenden Marketing

Nicht immer muss die eigene Vermarktung nur im Internet über Werbeanzeigen, Banner oder andere Maßnahmen erfolgen. Kreativ gestaltete Inhalte machen es in der heutigen Zeit deutlich einfacher, informativ und gleichzeitig unterhaltsam zu erscheinen. Um beispielsweise auf der Logimat-Logistikmesse die Aufmerksamkeit der Besucher zu erhalten, ist ein gut gestalteter Stand essenziell. Neben motivierten Beratern, kleinen Werbegeschenken und einem guten Ablaufplan, braucht es immer auch eine gute Darstellung nach außen hin. Hier kommt die optische Gestaltung ins Spiel: Die Farben der Firma, das Logo, die Philosophie und eventuelle Leitsprüche müssen so präsentiert werden, dass sie im Kopf bleiben.

Sich hier für den richtigen Aufbau zu entscheiden ist gar nicht so einfach. In den meisten Fällen hat ein Unternehmen eine Delegation, die sich nur um die Organisation kümmert.

 

Man muss ich zuerst über ein paar Fragen klar werden:

Wen will ich erreichen?

Wie will ich die Besucher erreichen?

Wie bleibe ich dem Besucher im Kopf?

In welchem Umfang stelle ich mein Unternehmen dar?

Wie viel Budget habe ich?

 

Vor allem vom letzten Punkt hängt wie so oft sehr viel ab. Wie groß kann der eigene Stand sein und wie viel Budget wird ins Marketing vor Ort gesteckt? Neben Visitenkarten und Flyern, die der Besucher im Idealfall in eine Tüte im Firmendesign packen kann, ist die Präsentation auf Plakaten, digitalen Displays und Rollups essentiell.

 

Ideal für die Nutzung als Messeaufsteller

Im Bereich der Logistik ist ein modernes und zielgerichtetes Marketing sehr wichtig. Mit kreativ gestalteten Rollups lässt sich daher schnell für ein besseres Image sorgen, um den Wert der Werbung auf lange Dauer zu erweitern. Umso ausgefallener die Designs an dieser Stelle sind, desto einfacher wird die Abgrenzung zur Konkurrenz am Markt. Besonders für Logistikbetriebe ist es aus diesem Grund sehr wichtig, auf informative und gut gestaltete Varianten zurückzukommen und das positive Image des Unternehmens direkt auf der Messe hervorzuheben und zu verbessern.

Wenn es um die Vorstellung neuer Systeme für mehr Struktur und Komfort geht, lässt sich mit einer kreativen Werbemaßnahme deutlich mehr Aufmerksamkeit gewinnen als mit einer Postkarte, die man dem Besucher im Vorbeigehen in die Hand drückt.

 

Tipps für die Nachbereitung des Logimatbesuches

Es ist wichtig, im Nachgang auf jeden Fall den Ablauf der Messe zu analysieren. Es gibt immer etwas, das verbessert werden kann. War beispielweise ausreichend Zeit eingeplant, um andere Stände zu besuchen? Konnten dadurch neue Erkenntnisse gewonnen werden? Es ist nicht davon auszugehen, dass die Konkurrenz alles richtig macht. Aus den Fehlern der anderen kann man allerdings selbst sehr viel lernen.

Eine weitere Frage, die man sich stellen kann: Wie kam der eigene Stand bei den Besuchern an? Das lässt sich an der reinen Besucherzahl schon sehr gut messen. Eine kurze Umfrage auf der Logimat in Stuttgart oder online per QR-Code abrufbar wäre ebenso denkbar. Das Feedback ist auf jeden Fall ernst zu nehmen!

 

Fazit

Die wichtigsten Punkte beim Besuch einer Messe wie der Logimat LogiMAT 2020 – 18. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement   vom 10.03.2020 – 12.03.2020
in Stuttgart sind Fachwissen, Freundlichkeit und Professionalität. Der ansprechende Aufbau des Standes und hochwertiges Druckwerk sind ebenso zentral. Eine gute Vor- und Nachbereitung sind essentiell. Nur so kann man beim nächsten Mal noch mehr Besucher überzeugen und neue Kunden gewinnen.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Summe: 0 Durchschnitt: 0]

     

323 Aufrufe insgesamt, 2 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Möbellogistik – eine Herausforderung

    von am 16.01.2020 - 0 Kommentare

    Die Möbelnachfrage steigt in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich an, so die Branchenverbände. Dazu trägt zum einen die wachsende Bautätigkeit bei, aber auch die niedrigen Zinsen und die nach wie vor stabile Binnenkonjunktur. Dabei wächst der Onlinehandel besonders rasant. Das stark steigende Volumen ist gut für die Branche. Doch die Möbelhersteller und Onlineshops sehen […]

  • Mit dem richtigen Messestand zur optimierten Vermarktung

    von am 31.01.2020 - 0 Kommentare

    Grafisch auf Displays aufbereitete Werbung ist im Jahr 2020 so aktuell wie nie zuvor. Bei dieser Form der Vermarktung geht es um die Darstellung von Inhalten im öffentlichen Raum, die sich beispielsweise in Form von Bildern oder kurzen Videosequenzen integrieren lassen. Durch die direkte Verbindung aus kreativ gestalteten Grafiken und klaren Botschaften werden Menschen in […]

  • Nutzen von Flurförderfahrzeugen für die Intralogistik

    von am 29.01.2020 - 0 Kommentare

      Im Bereich der Logistik wird zwischen vielen verschiedenen Fahrzeugen unterschieden, welche zum Befördern von Gütern genutzt werden können. Häufig ist es schwer zu pauschalisieren, welches Fahrzeug für welche Art von Transport benutzt werden kann, da jeder Transport seine eigenen Herausforderungen mit sich bringt und von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Je nach den unterschiedlichen Wünschen […]

  • Logistik Meister

    Meisterkurs zum Logistikmeister

    von am 05.03.2020 - 0 Kommentare

    Meisterkurs zum Logistikmeister – Das muss man wissen Die Fortbildung zum Logistikmeister kann in Voll- oder Teilzeit stattfinden. Eine Weiterbildung in diesem Bereich ermöglicht dem zukünftigen Meister, sich als Führungsperson zu profilieren. Ziel ist es, dass der geprüfte Logistikmeister (IHK) in mittleren bzw. größeren Unternehmen ein Bindeglied zwischen den Beschäftigten und dem Management darstellt. Eine […]

  • Laufende Kosten bei Handwerkerfahrzeugen:

    von am 28.02.2020 - 0 Kommentare

    Ersatzteile und Reparatur von Sprinter und Co. Handwerkerfahrzeuge befinden sich in ständiger Nutzung. Somit sind sie, der Annahme nach, stärkeren Belastungen ausgesetzt und nutzen schneller ab. Neben Versicherungen, Steuern und Spritkosten können die regelmäßigen Ersatzteile und Reparaturen aufgrund deren Häufigkeit den laufenden Kosten zugerechnet werden. So häufig Ersatzteile und Reparaturen notwendig sein mögen, so viele […]