fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Kontrolle ist gut. Vertrauen ist besser.

Intern 25.09.2013

reputation

reputationSie möchten nicht mehr länger auf die Freischaltung Ihrer Anzeige warten?

Heute haben wir für unseren neuen Anzeigenmarkt ein Reputationssystem eingeführt. Dadurch erlauben wir unseren Inserenten bereits nach der ersten freigeschalteten Anzeigen alle weiteren Inserate ohne vorherige Prüfung durch Transportbranche.de aufzugeben oder abgelaufene Anzeigen sofort wieder neu einstellen.

Das Reputationslevel (Reputation = Ruf/Leumund) ist somit auch ein Vetrauenslevel, dass Besuchern seriösität vermitteln soll. Es kann jederzeit auf dem öffentlichen Profil eines jeden Transportbranche.de Mitgliedes eingesehen werden und sich je Verhalten des Benutzers ändern.

Wird Im Profil kein Reputationslevel angezeigt, hat das Mitglied noch kein Inserat aufgeben. Bei einem Repuationslevel von 0 werden neue (und neu eingestellte Anzeigen) von uns erst nach einer vorherigen Prüfung freigeschaltet. Ab einem Level von 1 genießt das Mitglied unser Vetrauen und kann Anzeigen auch ohne Prüfung online stellen.

Wie erhalte ich Reputationspunkte?

Ganz einfach durch das Aufgeben von Anzeigen. Bereits ab der ersten freigegebenen Anzeige erhalten Sie das Reputationslevel 1 und können ab sofort Anzeigen ohne Wartezeiten Aufgeben.

In Ausnahmefällen können wir das Reputationslevel auch manuell erhöhen. Wenden Sie sich dazu mit Ihrem Anliegen über unser Kontaktformular an uns.

Sollten Sie aber gegen unsere Nutzungsbedingungen für den Anzeigenmarkt verstossen, wird Ihr Reputationslevel wieder sinken. Mehrmalige und böswillige Verstösse werden hingegen mit einer Accountsperrung oder Löschung bestraft.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Summe: 0 Durchschnitt: 0]

 

6261 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Firmengründung im Transport- und Logistikbereich

    von am 27.11.2019 - 0 Kommentare

      Das eigene Unternehmen zu gründen, ist gar nicht so einfach. Doch gerade in Zeiten, in denen zum Beispiel der Onlineversandhandel wächst und immer mehr Waren über die Straßen transportiert werden, können Transportunternehmen profitieren. Wer dann weiß, worauf zu achten ist und welche Möglichkeiten es für eine Unternehmensgründung in der Transportbranche gibt, kann profitieren. Fördermittel, […]

  • Digitalisierung in der Logistik

    von am 25.11.2019 - 0 Kommentare

      Die neuen Technologien halten nun in jedem Wirtschaftszweig Einzug – egal, ob Industrie, Handel oder Transport. Um auch in Zukunft mit den modernsten Unternehmen mithalten zu können, ist Offenheit und Umsetzungswille gefordert. Wer darüber weitere Informationen haben möchte, der findet in diesem Artikel alles Wissenswerte darüber.   Was versteht man unter dem Begriff Logistik […]

  • Firmen-Fuhrpark - ein integraler Bestandteil der Unternehmensstruktur

    von am 11.12.2019 - 0 Kommentare

    In vielen Firmen zählt ein Fuhrpark zum festen Bestandteil der Unternehmensstruktur. Termine beim Kunden sowie der Besuch von Messen und Ausstellungen sind mit einem Firmenfahrzeug leichter und zeitsparender zu bewältigen als mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Flottenmanagement stellt jedoch einen gewissen Kostenfaktor dar. Potenziell strittige Punkte sollten deshalb vorab geklärt werden. Flottenmanagement erfordert Planung und Organisation […]

  • Freihandelsabkommen

    von am 02.12.2019 - 0 Kommentare

    Der Zusammenschluss der EU im Jahr 1993 war ein Schritt, von welchem die ansässigen Bürger seit jeher profitiert haben und bis heute sind die Vorteile im Alltag deutlich spürbar. Auch in der Logistikbranche haben sich die positiven Aspekte bemerkbar gemacht, denn zu den vielen Freiheiten der EU gehörte neben dem freien Personenverkehr auch der freie […]

  • Möbellogistik – eine Herausforderung

    von am 16.01.2020 - 0 Kommentare

    Die Möbelnachfrage steigt in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich an, so die Branchenverbände. Dazu trägt zum einen die wachsende Bautätigkeit bei, aber auch die niedrigen Zinsen und die nach wie vor stabile Binnenkonjunktur. Dabei wächst der Onlinehandel besonders rasant. Das stark steigende Volumen ist gut für die Branche. Doch die Möbelhersteller und Onlineshops sehen […]