Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Wie man die Lagerautomatisierung umsetzt

Digitalisierung, Lagerlogistik, Logistik 4.0 19.09.2023

Lagerautomatisierung gut umgesetzt

Die Implementierung eines modernen Lagersystems geht einher mit der Automatisierung von Verwaltungsvorgängen. Zwar ist dies kostenintensiv, jedoch steigert es die Effizienz und somit sollte sich die Investition innerhalb kurzer Zeit rentieren.

 

Lagertechnik der Zukunft: Effizient, fehlerfrei und automatisiert

Wenn Sie genug davon haben, Ihr Lager manuell zu organisieren, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Maschinen damit zu beauftragen. Wenn Ihr Lager überfüllt ist und die Einlagerung und Auslieferung von Waren viel Zeit in Anspruch nimmt, sollten Sie in Betracht ziehen, automatisierte Systeme einzuführen. Diese können auch dazu beitragen, Fehler wie Produktverwechslungen und große Unterschiede in den Beständen zu reduzieren. Darüber hinaus kann die Einführung von automatisierten Systemen dazu beitragen, dass Sie weniger Aushilfskräfte benötigen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Als erstes sollten Sie eine Bestandsaufnahme durchführen und herausfinden, welche Art von automatisierten Systemen für Ihr Lager am besten geeignet sind. Hierbei können Sie sich von Experten beraten lassen oder online recherchieren. Wenn Sie sich für automatisierte Systeme entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter entsprechend geschult werden und dass die Systeme regelmäßig gewartet werden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Insgesamt kann die Einführung von automatisierten Systemen dazu beitragen, mit Lagertechnik die Effizienz Ihres Lagers zu verbessern und Zeit sowie Kosten zu sparen.

 

 

“Klare Ziele für automatisierte Lager: Erfolgreiche Umsetzung durch strategische Planung”

Ein automatisiertes Lager erfordert ein langfristiges Ziel, das klar definiert ist. Bevor Sie Änderungen an Ihrem Lager vornehmen, sollten Sie die Ziele und Prioritäten des gesamten Managementteams festlegen. Wie stark wird Ihre Produktion oder Ihr Vertrieb wachsen? Wird sich Ihr Lager in zehn Jahren verdoppeln oder nur um ein Fünftel wachsen? Es ist wichtig zu klären, welche Maßnahmen auf Ihre Perspektiven und Ziele abgestimmt sind. In der Regel ernennen Unternehmen entweder interne Mitarbeiter oder externe Spezialisten für die Umsetzung von Automatisierungslösungen im Lagerbereich. Eine Erstberatung durch einen externen Experten kann dabei helfen herauszufinden, wie man am besten vorgeht. Es ist auch sinnvoll finanzielle Aussichten zu berücksichtigen um berechnen zu können ob Investitionen innerhalb eines bestimmten Zeitraums ausreichend rentabel sein werden. Jedes Unternehmen hat jedoch unterschiedliche Bedürfnisse und was woanders gut funktioniert muss nicht unbedingt ideal für ihr eigenes Geschäftsumfeld sein. Eine schlecht gewählte Strategie könnte einer der Gründe dafür sein dass ihr aktuelles Lagersystem ineffektiv arbeitet . Wenn ihre Produktpalette seit dem Aufbau ihres aktuellen Systems gestiegen ist , sollte dies genauer überprüft werden . Der Leiter Ihres Logistikmanagements sollte den Gesamtüberblick behalten  und prüfen welches System effizienter wäre – eine Strategie basierend auf kürzerem Weg vs feste Positionspunkte könnten hierbei beispielsweise sehr hilfreiche Lösungsansätze darstellen ohne dabei besonders kostspielig zu sein.

 

Lagerführung mit einem LVS

Ein Beispiel für ein automatisiertes System ist das Lagerverwaltungssystem (LVS), das den gesamten Prozess der Einlagerung, Auslieferung und Verfolgung von Waren übernimmt. Es kann auch mit anderen Systemen wie Barcode-Scannern und RFID-Technologie integriert werden, um die Effizienz zu verbessern. Ein automatisiertes Lagerverwaltungssystem (LVS) ist ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen, die ihre Lagerbestände effizient und kosteneffektiv verwalten möchten. Das LVS übernimmt den gesamten Prozess der Einlagerung, Auslieferung und Verfolgung von Waren und sorgt dafür, dass alles reibungslos abläuft. Durch die Integration von Barcode-Scannern und RFID-Technologie kann das LVS noch effizienter arbeiten und Fehler minimieren. Die Barcode-Scanner ermöglichen eine schnelle und genaue Erfassung der Waren, während die RFID-Technologie eine automatische Identifikation und Verfolgung der Waren ermöglicht. Das LVS bietet auch eine Vielzahl von Berichtsfunktionen, die es den Unternehmen ermöglichen, ihre Lagerbestände genau zu überwachen und zu analysieren. Dies hilft ihnen, ihre Bestellungen und Lieferungen besser zu planen und ihre Lagerbestände zu optimieren. Insgesamt ist ein automatisiertes Lagerverwaltungssystem ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen, die ihre Lagerbestände effizient und kosteneffektiv verwalten möchten. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen, die dazu beitragen, den gesamten Prozess der Einlagerung, Auslieferung und Verfolgung von Waren zu optimieren und zu verbessern.

 

Automatisches Regalsystem

Eine weitere Option wäre ein automatisches Regalsystem, bei dem Roboter die Waren in Lagerregale einlagern und aus ihnen entnehmen. Dies reduziert nicht nur die Arbeitsbelastung, sondern auch das Risiko von menschlichen Fehlern. In der heutigen Zeit, in der Geschwindigkeit und Effizienz immer wichtiger werden, ist es unerlässlich, dass Unternehmen ihre Arbeitsprozesse optimieren und automatisieren. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Implementierung eines automatischen Regalsystems. Hierbei übernehmen Roboter die Aufgabe, Waren in Regale einzulagern und aus ihnen zu entnehmen. Durch den Einsatz von Robotern wird nicht nur die Arbeitsbelastung reduziert, sondern auch das Risiko von menschlichen Fehlern minimiert. Denn jeder weiß, dass ein kleiner Fehler in der Lagerung von Waren zu großen Problemen führen kann. Ein falsch gelagertes Produkt kann nicht nur zu Verzögerungen im Versand führen, sondern auch Kundenunzufriedenheit verursachen. Ein automatisches Regalsystem bietet jedoch nicht nur Vorteile in Bezug auf die Fehlerminimierung, sondern auch in Bezug auf die Effizienz. Denn die Roboter können die Waren viel schneller und präziser ein- und auslagern als ein Mensch es jemals könnte. Dies bedeutet, dass die Lagerung und der Versand von Waren viel schneller und effizienter ablaufen können als zuvor.

 

Steigern Sie Ihre Effizienz mit einem professionellen WMS in der Cloud – Pro und Contra

Ein WMS (Warehouse Management System) ist heutzutage in mittleren und großen Lagern Standard. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine lokale Software, sondern kann genauso gut in der Cloud betrieben werden. Ein sorgfältig ausgewähltes Warehouse-Management-System beschleunigt die Kommissionierung und reduziert Fehler durch manuelle Suche im Lager erheblich. Produktwechsel können minimiert und die Effektivität gesteigert werden. Durch Überwachung aller Artikel wird Platz gespart und optimierte allgemeine Prozesse im Unternehmen entstehen. Die gewählte Strategie lässt sich direkt ins WMS integrieren, wodurch Lesegeräte optimal positioniert und Mitarbeiter entsprechend geleitet werden können. Automatisierte Lagersysteme mit einem solchen Programm stellen also zweifellos eine sehr gute Lösung dar. Es empfiehlt sich, über eine Cloud-Lösung nachzudenken, wenn man am Anfang steht und sein Lager automatisieren möchte.

In der heutigen Zeit ist es unumgänglich, dass mittlere und große Lager ein Warehouse Management System (WMS) nutzen. Dabei handelt es sich um eine Software, die nicht nur lokal, sondern auch in der Cloud betrieben werden kann. Ein gut ausgewähltes WMS kann die Kommissionierung beschleunigen und Fehler durch manuelle Suche im Lager erheblich reduzieren. Es minimiert Produktwechsel und steigert die Effektivität des Lagers. Durch die Überwachung aller Artikel wird Platz gespart und allgemeine Prozesse im Unternehmen optimiert. Die Strategie des Unternehmens kann direkt ins WMS integriert werden, wodurch Lesegeräte optimal positioniert und Mitarbeiter entsprechend geleitet werden können. Automatisierte Lagersysteme, die mit einem solchen Programm ausgestattet sind, stellen zweifellos eine sehr gute Lösung dar. Es empfiehlt sich, über eine Cloud-Lösung nachzudenken, wenn man am Anfang steht und sein Lager automatisieren möchte. Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass ein WMS nicht nur Zeit und Geld spart, sondern auch die Kundenzufriedenheit steigert. Durch die schnelle und fehlerfreie Kommissionierung können Kunden ihre Bestellungen schneller erhalten und sind somit zufriedener. Ein WMS ist somit nicht nur eine Investition in das eigene Unternehmen, sondern auch in die Kundenzufriedenheit.

 

Prozessoptimierung im Lager: Dauer und Fehlerquote im Blick behalten

Um Ihr Lager weiter zu modernisieren, empfiehlt es sich zunächst die Dauer der einzelnen Prozesse wie Auftragseingang, Lagerung und Retourenbearbeitung sowie deren Fehlerquote in einem bestimmten Zeitraum im Auge zu behalten. Anhand dieser Informationen können Sie herausfinden, wo weitere Verbesserungen notwendig sind. Bei der Einführung neuer Technologien sollten Ihre Mitarbeiter nicht außer acht gelassen werden. Schließlich kennen sie das Lager am besten und wissen genau welche Prozesse noch optimiert werden müssen. Fragen Sie daher nach ihrer Meinung bezüglich bestehender Schwachstellen und wie diese verbessert werden könnten. Lagerarbeiter haben manchmal Bedenken hinsichtlich des Einsatzes von moderner Maschinentechnologie aus Angst um ihren Arbeitsplatz. Versichern Sie ihnen jedoch klar und deutlich, dass durch den Einsatz von neuen Technologien ihre Arbeit lediglich erleichtert wird – beispielweise indem elektronische Handheld-Geräte zur Unterstützung bei WMS eingesetzt werden – anstatt sie gänzlich ersetzt zu sehen.

 

Firmenkontakt

LAGERflaeche.de c/o Logvocatus Gesellschaft für eCommerce und Logistik mbH
Torsten Krautwurst
Großenbaumer Weg 10
40472 Düsseldorf
0211 976 334-77
Email: info@lagerflaeche.de
Web: http://www.lagerflaeche.de

Pressekontakt

Logvocatus Gesellschaft für eCommerce und Logistik mbH
Jan Schenkenbach
Großenbaumer Weg 10
40472 Düsseldorf
0211 976 334-75
Email: info@logvocatus.de

 

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

 

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

    

1084 Aufrufe insgesamt, 0 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Wie Sie eine Spedition richtig beauftragen

    von am 25.03.2024 - 0 Kommentare

    Mit Erfolg eine Spedition richtig beauftragen Für den Versand bestimmter Waren ist ein Auftrag per Spedition nötig. Wie genau das funktioniert und was Sie dabei beachten sollten, wird in folgendem Beitrag erklärt.   Warum eine Spedition beauftragen? Speditionen sind für den nationalen und internationalen Versand entscheidend. Waren werden auf Palette, als Sperrgut oder Paket versendet […]

  • 10 Tipps für den Kauf eines neuen Transporters

    von am 03.04.2024 - 0 Kommentare

    10 essenzielle Tipps für Ihren nächsten Transporterkauf Beim Kauf eines neuen Transporters gibt es eine Vielzahl von Aspekten zu beachten, um sicherzustellen, dass das gewählte Fahrzeug den individuellen Anforderungen gerecht wird. Von der Größe über die Effizienz bis hin zur Zuverlässigkeit spielen verschiedene Faktoren eine wichtige Rolle. Um Ihnen den Kaufprozess zu erleichtern, haben wir […]

  • Transport von EU-Importen – wie ausländische Fahrzeuge kostengünstig in den Fuhrpark nach Deutschland kommen!

    von am 25.03.2024 - 0 Kommentare

    Ihr Leitfaden für kosteneffizienten Import von EU-Fahrzeugen Fahrzeuge aus dem EU-Ausland können Händlern häufig einen deutlich höheren Gewinn beschweren. In vielen Autohäusern und Fuhrparks befinden sich mittlerweile auch massenweise Autos, die im Ausland gekauft wurden und auf dem Automarkt in Deutschland angeboten werden. Für Händler ergeben sich beim Einkauf eine Vielzahl von Vorteilen, jedoch ist […]

  • Sicherheit im Lager: Wenn plötzlich der Gabelstapler fehlt

    von am 08.04.2024 - 0 Kommentare

    Lagersicherheit auf dem Prüfstand: Was tun, wenn der Gabelstapler fehlt? Sofern nicht alles vollständig automatisiert ist, ist der Gabelstapler aus einem halbwegs vernünftigen Lager nicht wegzudenken. Wenn dieser dann von einem auf den anderen Tag plötzlich fehlt, sind sämtliche Arbeitsabläufe deutlich gestört. Das verursacht hohe Kosten für die Lagerbetreiber. Der Gabelstapler steht hier nur symbolisch […]

  • Tipps zum Importieren eines Autos

    von am 27.03.2024 - 0 Kommentare

    Erfolgreicher Auto Import: Die besten Tipps und Tricks Ein Auto zu importieren kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber mit dem richtigen Wissen und der richtigen Vorbereitung kann es ein reibungsloser Prozess sein. Ganz gleich, ob Sie einen Oldtimer oder ein neues Modell importieren, es gibt bestimmte Schritte, die Sie unternehmen müssen, um einen erfolgreichen Import […]