fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com lagerflaeche Anzeigen

Lager-Container werden immer beliebter – daran liegt es

Lagerlogistik 22.07.2021

Lagerhallen zur privaten oder gewerblichen Anmietung an Häfen oder anderen Umschlagplätzen gibt es schon lange, doch so stark genutzt wie man es aus amerikanischen Filmen kennt, wurden sie hierzulande in der Vergangenheit kaum. Schon seit einigen Jahren steigt allerdings der Bedarf an preisgünstiger Einlagerung für größere Güter auch bei uns. Diese Entwicklung hat verschiedene Gründe.

 

 

Quelle: https://pixabay.com/de/vectors/lange-lkw-ladung-fahrzeug-auto-2196355/%5B/caption%5D

Neuer Trend: Container-Lagerung

Die meisten Lagerhäuser bestehen aus großen Hallen, die in einzelne Parzellen zur Anmietung unterteilt sind. Self Storage Bonn geht einen neuen Weg. Anstatt ein fix installiertes Lager zu erschaffen, hat man sich für eine flexible Container-Lösung entschieden. Das bietet nicht nur logistische Vorteile für das Lager-Unternehmen, sondern auch Vorteile für den Mieter:
Eines der größten Probleme bei der Einlagerung größerer Gegenstände ist der Transport zum Lagerraum. Self Storage Bonn holt die einzulagernden Gegenstände direkt beim Mieter ab, verlädt sie in den Container und setzt diesen an seinen Lagerort. Wird der Mietvertrag beendet, kann die Rückabwicklung auch auf diesem Wege stattfinden. Die Lagergegenstände sind dadurch optimal geschützt und versichert – auch beim Transport nach Bonn – und jederzeit privat verwahrt.

Schnelle Lösung auch für Gewerbe

Lagerhaltung ist ein sehr kostenintensiver Faktor in Unternehmen. Das ist einer der Gründe dafür, warum mehr Firmen auf Just-in-Time-Lieferungen setzen, welche die Lagerhaltung vermeintlich überflüssig machen. Die Pandemie hat uns gelehrt, dass auch die beste Lieferkette einmal unterbrochen werden kann. Im schlimmsten Fall kann das hohe Verdienstausfälle bedeuten. Unternehmen sehen sich deshalb immer öfter nach flexiblen und schnellen Möglichkeiten der Lagerhaltung um.

Menschen verkleinern sich materiell

Nachhaltigkeit wird ein immer größeres Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen entscheiden sich daher, ihren ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Besonders beliebt sind in diesem Zusammenhang die sogenannten Tiny Houses, also Mini-Häuser, die das Leben auf geringstem Wohnraum ermöglichen sollen.
Das schont Ressourcen und hilft dabei, Emissionen durch Heizen zu reduzieren. Wenngleich sich ein Tiny House für den Alltag gut eignet, fehlt Bewohnern oft schlichtweg der Stauraum. Zwar wird vor allem in Hinblick auf die Nachhaltigkeit vieles verkauft, doch an einigen Dingen hängt eben das Herz. Die saisonale Einlagerung ist eine andere häufig genutzte Option, um zumindest während der kalten Jahreszeit mehr Platz im kleinen Haus zu schaffen.

Warum Reisende Lagerhallen nutzen

Immer mehr Familien entschließen sich dazu, auf eine längere Reise zu gehen. Vor allem die Elternzeit ist ein beliebter Zeitpunkt dazu. Da sich solch ein Unterfangen kaum stemmen lässt, wenn man in der Heimat Miete oder Kredittilgung zahlen muss, lösen viele Reisende vorab ihren Hausstand auf.
Um nach der Reise nicht ohne Möbel oder Auto dazustehen, möchten sie ihr Inventar irgendwo lagern – bei Eltern oder Freunden ist dafür jedoch meist zu wenig Platz. Auch in diesem Zusammenhang bietet eine Lagermietung die optimale Lösung, insbesondere wenn sie Abholung und Transport beinhaltet. Die Pandemie hat diese Entwicklung noch verstärkt. Indem Personen mit Fernweh feststellen mussten, dass die Reisefreiheit durchaus eingeschränkt werden kann, nutzen viele jetzt verstärkt die Chance, ihre Reise zu beginnen.

Schnelle Hilfe für Betroffene von Naturkatastrophen

Ein aktueller Anlass sorgt dafür, dass die Beliebtheit von flexiblem Lagerraum derzeit noch weiter steigt. Starkregen hat in vielen Teilen Deutschlands für Überflutungen gesorgt. Zwar war das Wasser schnell wieder weg, doch zeigen sich die kompletten Folgen solch einer Katastrophe erst hinterher.
Viele Privat- und Firmengebäude sind baufällig geworden oder müssen zumindest renoviert werden, bevor sie wieder bewohnbar sind. Dies wiederum geht nicht von heute auf morgen: Es gilt, den Bestand trocknen zu lassen, was einige Zeit dauern kann. Das bedeutet, der Hausstand muss in der Zwischenzeit wo anders untergebracht werden. Kellerräume oder Außenräume bieten sich dafür nicht an, da die Restfeuchtigkeit sonst zu Schimmelbildung führen könnte.

Vorteile der Container-Lagerung

Wer darauf angewiesen ist, aus welchen Gründen auch immer Firmen- oder Privatgegenstände einlagern zu lassen, findet in Lager-Containern eine optimale Möglichkeit. Die einbruchssichere Verplombung sowie die Lagerung der Container in klimatisierten Hallen sorgen dafür, dass der Inhalt so gut wie möglich erhalten bleibt. Self Storage Bonn bietet außerdem eine gute Belüftung, sodass Lagerware trocken und intakt bleibt.

 

Weitere interessante Seiten:

 

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

    

27 Aufrufe insgesamt, 2 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • innovative Verpackungsfolie

    Eine auffällige Verpackungsfolie für jeden Artikel

    von am 27.05.2021 - 0 Kommentare

    Produkte werden nicht nur verpackt, damit sie sicher vor Beschädigungen sind, sie sollen ansprechend wirken und Kunden zum Kauf animieren. Besonders effektiv ist eine bunt bedruckte Verpackungsfolie, die den Inhalt appetitlich oder stilvoll zur Geltung bringt. In erster Linie werden empfindliche Waren mit einer stabilen Folie umhüllt. Hier gibt es für jeden Einsatzzweck innovative Verpackungsfolien. […]

  • Stapler mieten: Darauf sollte man achten

    von am 11.05.2021 - 0 Kommentare

    Der Kauf eines Staplers stellt nicht zwingend die beste Lösung dar. Schließlich fallen die Kosten für die Anschaffung des Gerätes nicht gerade günstig aus. Eine Alternative zu dem Staplerkauf stellt die Möglichkeit, die Dienste einer Staplervermietung in Anspruch zu nehmen, dar. Durch das Mieten des Staplers entsteht der Vorteil, dass die Kosten wesentlich geringer ausfallen […]

  • Geförderte Fort- und Weiterbildungen über das Qualifizierungschancengesetz

    von am 07.05.2021 - 0 Kommentare

    Geförderte Fort- und Weiterbildungen sind in vielen Berufszweigen zu finden. Auch in der Logistikbranche, die gern und zurecht als Markt der Zukunft bezeichnet wird, gibt es viele Möglichkeiten. Die Branche zählt zu den wichtigsten Absatz- und Beschäftigungsmärkten in Deutschland. Ein Beruf mit Zukunft ist sicher. Damit der Sprung auf der Karriereleiter gelingt, sind gezielte Fort- […]

  • Seefracht: Welche Dokumente braucht man?

    von am 12.05.2021 - 0 Kommentare

    Ein weltweiter Transport ermöglicht es, einen uneingeschränkten Handel zu betreiben. Die Seefracht birgt allerdings einige Fallstricke – gerade in Bezug auf die Dokumente. Jedes kleinste Detail muss genau dokumentiert werden und für Dritte nachvollziehbar sein. Welche Dokumente bei der Seefracht benötigt werden und worauf es noch zu achten gilt, beschreibt dieser Ratgeber. Die richtigen Papiere für den […]

  • Transporter: Darauf ist beim Entrümpeln zu achten

    von am 18.05.2021 - 0 Kommentare

    Die Gründe für eine Entrümpelung können sich vielfältig gestalten. Oft wird sie nötig, weil ein Verkauf der Immobilie oder ein Umzug ansteht. Allerdings kann auch eine gewisse Raumnot dafür sorgen, dass ein Zimmer rigoros entrümpelt werden muss. Auch, wenn eine Wohnung oder ein Haus geerbt wird, befindet sich in dem Objekt oft noch viel Inventar. […]

Follow on Feedly