Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.Online lagerflaeche.de Anzeigen

Den Umzug richtig planen

Intern, Umzug 27.09.2021

Ein Umzug kann eine sehr anstrengende Angelegenheit darstellen – vorausgesetzt man plant ihn nicht richtig. Wenn man allerdings darauf achtet, den Umzug richtig zu planen, kann man sich jede Menge Stress ersparen. Aber wie plant man den Umzug richtig?

Richtiges Zeitmanagement
Zunächst ist es wichtig, dass man weiß, wie viel Zeit überhaupt zur Verfügung steht. Denn auch wenn der Umzug nicht mehr so weit entfernt ist, sollte man etwas Zeit in die Planung investieren. Besser ist es natürlich, wenn noch etwas Zeit bis zum Umzug ist, da man dadurch ganz genau planen kann, wie man vorgeht.

Die Strecke
Als Nächstes solle man sich Gedanken darüber machen, über welche Strecke der Umzug eigentlich vonstattengehen soll. Wenn es nur eine sehr kurze Strecke ist, vielleicht sogar im gleichen Ort, kann man sogar darüber nachdenken, ob man den Umzug in Eigenregie durchführen möchte. Dafür muss man sich einen ausreichend großen LKW oder Transporter mietet, mit dem man alle Möbel und Kartons in das neue Eigenheim transportieren kann. Allerdings muss man sich auch immer vor Augen führen, dass ein selbst durchgeführter Umzug mit entsprechend mehr Aufwand und Stress verbunden ist, da man sich um viel mehr Dinge kümmern muss.

Diese Dinge würde ansonsten ein professionelles Umzugsunternehmen übernehmen, welches darüber hinaus auch bei der Planung des gesamten Umzugs behilflich ist. Wenn man zum Beispiel in der Nähe von München umziehen möchte, lohnt es sich, sich bei einem entsprechenden Unternehmen wie Paultrans (paultrans-muenchen.de) zu informieren. Natürlich kostet es Geld, ein Umzugsunternehmen zu beauftragen, allerdings erhält man im Gegenzug auch jede Menge Hilfe beim Umzug, die man auf keinen Fall unterschätzen sollte.

Das Budget
Unbedingt sollte man auch darüber nachdenken, wie viel Geld überhaupt zur Verfügung steht. Wenn nur sehr wenig Budget vorhanden ist, muss man natürlich entsprechend kalkulieren. Manchmal unterstützt aber auch der Arbeitgeber beim bevorstehenden Umzug, zum Beispiel wenn der Umzug aus beruflichen Gründen durchgeführt werden muss. Hier sollte man sich aber immer eine schriftliche Bestätigung geben lassen, damit man nicht auf den Kosten sitzen bleibt. Hier wird außerdem ein weiterer Vorteil von genügend Zeit deutlich: Man kann noch etwas Geld sparen, bis der Umzug tatsächlich bevorsteht.

Um Überschneidung der Mietzeit kümmern
Sofern möglich sollte man sich immer darum kümmern, dass sich die Mietzeiten überschneiden. Dadurch kann man den Umzug um ein Vielfaches entspannter durchführen, da man nicht so sehr unter Zeitdruck steht. Man sollte allerdings darauf achten, dass sich die Zeiten nicht zu sehr überschneiden, da dies ansonsten in höheren Kosten resultieren könnte.

Ausmisten
Man sollte so früh wie möglich mit dem Ausmisten beginnen, um unnötigen Stress zu vermeiden. Darüber hinaus sollte man sich frühzeitig um die Abholung von sperrigen Möbeln kümmern, die nicht mehr gebraucht werden.

Helfer organisieren
Je nachdem, welche Aufgaben das Umzugsunternehmen übernimmt, sollte man sich noch um zusätzliche Helfer kümmern, die zum Beispiel beim Einrichten der neuen Wohnung helfen.

Renovierung
Falls das neue Eigenheim renoviert werden muss, sollte das bereits vor dem Umzug geschehen sein, damit die Wohnung auch sofort bezugsfertig ist.

 

Weitere interessante Seiten:

Umzüge – Was zu beachten ist

Logistic Service NRW

https://www.transportbranche.de/wissen/umzug/

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Antwort hinterlassen

  • Wie wichtig ist IoT in der Logistik?

    von am 11.03.2022 - 0 Kommentare

    Wie wichtig ist IoT in der Logistik? Was im privaten Bereich als Smart-Home bekannt ist, wird in der Logistik IoT genannt. Die Abkürzung steht für Internet of Things und bezeichnet damit das Netzwerk physischer Objekte, die mit Software, Sensoren und andere Technik ausgestattet sind und dadurch mit anderen Geräten und über das Internet vernetzt werden […]

  • hartenschreiber, digitaler-Tachograh, Flottermanagement, Fuhrark, digitaler, auslesen, tachograph, fahrerfahrtenschreiber,

    Auslesen digitaler Tachographen leicht gemacht

    von am 25.02.2022 - 0 Kommentare

    Auslesen digitaler Tachographen leicht gemacht Aufgrund der Tachographenpflicht im Einzugsbereich der EU (Europäische Gemeinschaft) sind Unternehmen der Logistik- und der Transportbranche verpflichtet, Tachographen (Fahrtenschreiber) regelmäßig auszulesen und die Daten in einem Archiv für Fahrtenschreiber zu speichern. Die Folgen eines Versäumnisses dieser Pflicht sind in der Regel hohe Bußgelder. Das Auslesen per Hand bedeutet für betroffene […]

  • Getriebe, Schden, Motorschaden

    Getriebeschaden vermeiden

    von am 04.04.2022 - 1 Kommentare

    Getriebeschaden vermeiden Die Logistikbranche ist der Motor, welcher moderne Wirtschaften am Laufen hält. Trotz der Tatsache, dass heute viele Waren auf der Schiene oder mit dem Flugzeug transportiert werden, prägt der Lkw nach wie vor das Bild von der Logistikbranche. Und der Anteil der Eigenfahrzeuge ist nach wie vor hoch. Laut Logistikverband greifen immer noch […]

  • Was ist bei einem Schwertransport zu beachten?

    von am 21.03.2022 - 0 Kommentare

    Was ist bei einem Schwertransport zu beachten? Immer öfter kommt es vor, dass Speditionen besonders große, sperrige oder schwere Teile transportieren müssen. Doch beim Transport von Gegenständen, die über das zulässige Maximalgewicht oder über bestimmte Dimensionen hinausgehen, ist hierzulande einiges zu beachten – besonders wichtig: die Genehmigungspflicht. Diese dient dazu, Unfälle und außerordentliche Straßenermüdung zu […]

  • Arbeitserleichterung: Digitale Lösungen für die Logistik

    von am 18.05.2022 - 0 Kommentare

      Die Herausforderungen der Logistik sind vielfältig. Die Planung von Touren und Koordination der Flotten erfordern gleichermaßen effiziente Lösungen wie die interne Auftragsverwaltung, das Lagermanagement oder die Kalkulation von Kosten. Die Digitalisierung bringt attraktive Arbeitserleichterungsmaßnahmen mit sich. Nachfolgend ein kleiner Einblick.   Software für die Logistikbranche   Transport und Logistik sind systemrelevante Wirtschaftsakteure. Damit Waren […]

Follow on Feedly