Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Paletten: Neue Prüfstation

Nachrichten | 13.05.2020 | | Intralogistik, Kontraktlogistik | Thema:

Die Palettenprüfstation von SIVAplan sortieren beschädigte Ladungsträger zuverlässig aus und sorgen so für einen sicheren und ungestörten Intralogistikprozess.

“Die Schlechten ins Kröpfchen, die guten ins Töpfchen” – im Märchen holte sich Aschenputtel Tauben zu Hilfe, um Linsen zu sortieren. Die klassische Europalette aus Holz fällt leider nicht ins Fachgebiet der gefiederten Helfer, hier bietet jedoch die SIVAplan GmbH aus Troisdorf mit ihren effizienten Palettenprüfstation kompetente Hilfestellung bei der Aussortierung schadhafter Ladungsträger.

Palettenprüfstation testet mehr als zehn Merkmale

Die Palettenprüfstation von SIVAplan können die Holzpaletten vor ihrem Einsatz in der Intralogistik auf mehr als zehn unterschiedliche Merkmale überprüfen. Fällt eine Palette bei dem Test durch, wird sie automatisch aussortiert. Gebrochene oder verkeilte Paletten sorgen häufig für teure Stillstandzeiten der Anlage, die im schlimmsten Fall den kompletten Produktionsprozess stören und weitreichende Folgen für alle Bereiche des Unternehmens haben können. Zudem müssen die verunfallten Paletten von Mitarbeitern aus dem Regal geborgen werden – eine oftmals ebenso aufwendige wie gefährliche Maßnahme.

Palettenprüfstation werden individuell konfiguriert

Der Einsatz einer Palettenprüfstation von SIVAplan bietet sicheren Schutz vor solchen Störungen. Die Anlage arbeitet vollautomatisch und kann in bestehende Materialflussanlagen integriert werden oder auch als Stand Alone-Lösung betrieben werden. Ihr modularer Aufbau ermöglicht dabei die optimale Anpassung der Anlage an die räumlichen und prozesstechnischen Gegebenheiten vor Ort beim Kunden. Je nach Kundenwunsch statten die SIVAplan-Ingenieure die Palettenprüfstation mit verschiedenen Komponenten und Funktionen aus.

Hierzu zählen beispielsweise:

– Deckbrettdruckprüfung
– Bodenbrettdruckprüfung
– Maßhaltigkeitsprüfung
– Deckbrettbreitenprüfung
– Bodenbrettbreitenprüfung
– Klotzprüfung
– Gabelfreiraumkontrolle
– Prüfung der Belastbarkeit
– Konturenkontrolle
– Nagelwalze

Per Stapler oder Hubwagen werden die zu prüfenden Paletten der Anlage angedient. Diese vereinzelt den Stapel, führt die Prüfung durch und schleust defekte Exemplare auf einen NIO-Platz aus. Fehlerfreie Exemplare können zur Verwendung automatisch an die Produktion oder das Lager ausgegeben werden. Ein abschließendes Prüfprotokoll gibt detaillierte Auskunft über den Zustand jeder einzelnen Palette.

SIVAplan kann auch Lager

Das Know-how von SIVAplan reicht weit über die Palettenprüfung hinaus: Als Generalunternehmer übernimmt das Troisdorfer Unternehmen die Verantwortung für die Planung, den Bau und die Inbetriebnahme kompletter Hochregallager mit mehreren tausend Palettenstellplätzen. Vom Stahlbau über Dach und Wand, die Materialflusstechnik und die Lagerverwaltungssoftware bietet SIVAplan hierbei alle Gewerke und Komponenten aus einer Hand. Seit mehr als 40 Jahren realisiert das Unternehmen komplexe Intralogistik-Lösungen für die unterschiedlichsten Branchen. Von der TK- und Frischeindustrie über den Flugzeugbau bis zu Gießereien zählen viele der Markführer auf das Know-how der Troisdorfer Ingenieure.

Die SIVAplan GmbH ist einer der Pioniere auf dem Gebiet der vollautomatischen Lagertechnik. Seit mehr als vier Jahrzehnten löst das Unternehmen an seinem Standort vor den Toren Kölns die logistischen Anforderungen renommierter Kunden aus dem In- und Ausland. Ob traditionelle Regalbediengeräte für Hochregallager, integrierte Fördersysteme oder schnelle SAT-Geräte für das Kanallager – SIVAplan entwickelt, baut und betreut sowohl integrierte Einzelsysteme als auch schlüsselfertige Gesamtanlagen für einen vollautomatischen Lagerbetrieb.

Firmenkontakt
SIVAplan GmbH
Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Christian Langsdorf
Lütticher Straße 8-10
53842 Troisdorf
0 22 41 / 8 79 45 – 0
info@sivaplan.de
http://www.sivaplan.de

Pressekontakt
atw:kommunikation GmbH
Heimo Korbmann
Siegfeldstraße 22
53721 Siegburg
0 22 41/ 59 84 30
hk@atw.de
http://www.atw.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

 

Weitere Interessante Seiten:

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

C.H. Robinson® Labs™ und Navisphere® verbessern Vorhersehbarkeit von Liefer...

  Um Kunden schnellere und bessere Einblicke in ihre Lieferkette zu gewährleisten, verbessert C.H. Robinson Labs, das Innovationszentrum des Third-Party-Logistics Providers C.H. Robinson, kontinuierlich sein globales, multimodales Transportmanagementsystem mit Navisphere®. Ohne sich vorher einzuloggen erhalten Unternehmen wie L’Oréal und Anheuser-Busch in Echtzeit wichtige Informationen, um die Versandleistung im Vergleich zu ihren eigenen Benchmarks zu verbessern. […]

Antwort hinterlassen