fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com logfair.online Anzeigen

Fahrzeugbeleuchtung im Fokus: Diese Vorschriften gelten in Deutschland

Intern, Transport 16.10.2020

Fahrzeugbeleuchtung im Fokus: Diese Vorschriften gelten in Deutschland

Wer im Straßenverkehr mit einem Kraftfahrzeug unterwegs ist, muss sicherstellen, dass dieses allen gesetzlichen Anforderungen entspricht und so ein Höchstmaß an Sicherheit für sich und andere Verkehrsteilnehmer bietet. Das betrifft nicht zuletzt auch die Fahrzeugbeleuchtung, die insbesondere während der Abend- und Nachtstunden sowie in der dunklen Jahreszeit entscheidend zu einer guten Sicht und einem ebenso guten Gesehenwerden beiträgt. Bei einer Fahrzeugkontrolle oder spätestens beim TÜV wird es schnell teuer, wenn die Beleuchtung nicht den gesetzlichen Regelungen entsprich.

Straßenverkehrsordnung schreibt Beleuchtungskonzept vor

In Wohnräumen, Arbeitsräumen und allen anderen gewerblich genutzten Innenräumen werden Lampen und Leuchten, wie bspw. von Gluehbirne.de eingesetzt, wenn nicht ausreichend Tageslicht zur Verfügung steht. Auch Kraftfahrzeuge jeder Größe und jeder Ausführung benötigen eine entsprechende Beleuchtung, um überhaupt im Straßenverkehr betrieben werden zu dürfen. Das gilt für Motorräder und Pkws und selbstverständlich auch für Lkws und Transporter jeglicher Art. Die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) betreffen nicht nur einen fachgerechten Anschluss und eine entsprechend sichere Montage der Beleuchtung, sondern auch die Position und die Anzahl und natürlich auch die einwandfreie Funktion derselben. Für die unterschiedlichen Fahrzeugklassen gelten jeweils passende Regelungen, was die Beleuchtung anbetrifft. Auch bei Fahrzeugen für die Güterbeförderung in den Klassen N1, N2 oder N3 müssen entsprechende Leuchten vorhanden sein, um einen möglichst sicheren und vorschriftsmäßigen Betrieb zu gewährleisten.

Frontlicht, Abblendlicht und Co.: Diese Fahrzeugbeleuchtungen sind erforderlich

In der Straßenverkehrsordnung (StVO) ist eindeutig geregelt, welche Fahrzeugbeleuchtung unbedingt an einem Kfz vorhanden sein muss, damit dieses im Straßenverkehr unterwegs sein darf. Vorgeschrieben für alle Kraftfahrzeuge auf deutschen Straßen sind die folgenden Beleuchtungsformen:

• Abblendlichtscheinwerfer
• Tagfahrleuchten
• Fernscheinwerfer
• Rückfahrleuchten

Alle genannten Leuchten müssen auch an Transportern jeder Größe sowie allgemein an Lkws zu finden und zudem vollständig funktionsfähig sein. Sogenannte Arbeitsscheinwerfer und Positionsleuchten sind für Pkws vorgeschrieben; an größeren Kraftfahrzeugen sind diese aber nicht zulässig. Eine defekte Fahrzeugbeleuchtung ist immer sofort ein Grund, eine Fachwerkstatt aufzusuchen und die betroffene Leuchte austauschen zu lassen. Sowohl für den Fahrer selbst als auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer stellen defekte Leuchten ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, weswegen Verstöße auch mit hohen Bußgeldern geahndet werden.

LED Leuchtmittel: beliebte Fahrzeugbeleuchtung

In vielen Fällen handelt es sich bei moderner Fahrzeugbeleuchtung um LED Leuchtmittel. Diese auch in Privathaushalten, im Gewerbe und in der Industrie beliebten Leuchten zeichnen sich durch zahlreiche positive Produkteigenschaften aus, so zum Beispiel durch ihre Langlebigkeit: Im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln können LEDs bis zu 100.000 Stunden halten, was einer Lebensdauer von bis zu 30 Jahren entspricht. Darüber hinaus sind LEDs in der Lage, bis zu 90 Prozent der Energie für das tatsächliche Erzeugen von Licht aufzuwenden. Auf Produktion, Verpackung und Transport entfallen nur etwa 10 Prozent der Gesamtenergie, was für eine sehr gute Ökobilanz sorgt. Nicht umsonst gelten LEDs als besonders umweltfreundlich. Die Tatsache, dass die hochmodernen Leuchtmittel sofort nach dem Einschalten ihre maximale Helligkeit erreichen, ist auch im Straßenverkehr ein entscheidender Vorteil. LED Leuchten für das Kraftfahrzeug gibt es im Fachhandel oder auch in der Fachwerkstatt, wo auch defekte Lampen auf Wunsch ausgewechselt werden können.

weitere interessante Seiten:

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

  

288 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Transporter: Tipps zur Wahl des richtigen Lieferwagen

    von am 31.08.2021 - 0 Kommentare

    Es kann durchaus eine gewisse Herausforderung darstellen, einen passenden Lieferwagen zu finden. Abhängig von dem jeweiligen Modell und dem Hersteller, ergeben sich schließlich zum Teil große Unterschiede bei der Ausstattung, dem allgemeinen Aufbau und den Abmessungen. Daher kommt es in hohem Maße darauf an, im Vorfeld die persönlichen Anforderungen und Wünsche an den neuen Transporter […]

  • Erfolgreich Logistikverträge mit ausländischen Geschäftspartnern schließen

    von am 30.07.2021 - 0 Kommentare

    In der Logistik ist die Globalisierung schon seit Jahrhunderten ein fester Bestandteil des täglichen Lebens. Der Begriff stammt eigentlich aus dem Militär, aber heute denkt man eher an den Warenfluss und Gütertransport. Seitdem verschiedene Völker, Stämme oder später Länder voneinander wissen, wird Handel betrieben und Waren müssen von A nach B transportiert werden. Damals noch […]

  • schwingungsdämpfung

    Ladungssicherung und Überladung

    von am 29.07.2021 - 0 Kommentare

    Um eine sichere Fahrt auf deutschen Straßen zu gewährleisten, ist eine ausreichende Ladungssicherung wichtig. Jene stellt sicher, dass die Ladung auch bei einer Vollbremsung oder einem Ausweichmanöver an Ort und Stelle bleibt und nicht vom LKW fällt oder ins Rutschen gelangt. Zugleich sollte keine Überladung stattfinden, um die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges zu garantieren. Hält man […]

  • Lager-Container werden immer beliebter – daran liegt es

    von am 22.07.2021 - 0 Kommentare

    Lagerhallen zur privaten oder gewerblichen Anmietung an Häfen oder anderen Umschlagplätzen gibt es schon lange, doch so stark genutzt wie man es aus amerikanischen Filmen kennt, wurden sie hierzulande in der Vergangenheit kaum. Schon seit einigen Jahren steigt allerdings der Bedarf an preisgünstiger Einlagerung für größere Güter auch bei uns. Diese Entwicklung hat verschiedene Gründe. […]

  • Entrümpelung: fachgerechter Transport, Entsorgung & Recycling

    von am 13.09.2021 - 0 Kommentare

    Die fachgerechte Entrümpelung und der fachgerechte Transport von Sperrgut, Haushaltsgegenständen oder Betriebsauflösungen ist eine Aufgabe, die nicht jedes Unternehmen erledigen kann. Es gibt für die Entsorgung und das richtige Recycling Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Die Entsorgung nicht gefährlicher Abfälle nach §53 KrWG dürfen nur Unternehmen erledigen, die dafür durch ein Anzeigeverfahren gegangen sind. Beim […]

Follow on Feedly