fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Nachrichten

Nachrichten Icon Aktuelle Schlagzeilen und Newsmeldungen aus der Transport- und Logistikbranche. Hinweis: Wir nehmen auch Pressemitteilungen entgegen. Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

Ladungsdiebstähle im Fokus: Polizei startet Projekt Cargo

05.07.2018 | ,

Am 1. Juli 2018 hat die Projektgruppe „Cargo“ mit ihrer Arbeit begonnen. Schwerpunkt der Projektarbeit, die im Verantwortungsbereich des Landeskriminalamts (LKA) von Sachsen-Anhalt liegt, ist die nachhaltige Bekämpfung von organisierter grenzüberschreitender Kriminalität im Bereich „Ladungsdiebstahl durch Planenschlitzen“. Das Projekt ist auf zwei Jahre angesetzt. Vorerst haben sich die Bundesländer Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen angeschlossen. […]

Autonome Lkw von Schenker auf der A9

29.06.2018 | ,

Die DB-Tochtergesellschaft Schenker hat jetzt autonom fahrende Lastwagen auf der Autobahn A9 im Einsatz. Die Fahrzeuge sind dreimal täglich zwischen München und Nürnberg unterwegs. Dabei kommt ein Kolonnen-System zum Einsatz. Der vordere Lastkraftwagen wird weiterhin von einem Fahrer gelenkt. Bis Ende 2019 soll das Projekt vorerst laufen. Das Kolonnen-System, auch Platooning-System genannt, sieht vor, dass […]

10 Millionen Euro Förderung für umweltfreundliche Lkw

21.06.2018 | , ,

Das Bundesverkehrsministerium will umweltfreundliche Lastkraftwagen mit zehn Millionen Euro jährlich fördern. Das wurde am 4. Juni 2018 mitgeteilt. Gefördert werden Lkws und Sattelzugmaschinen mit Elektroantrieb, Flüssiggasantrieb (LNG) und Erdgasantrieb (CNG). Der Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) hält die Fördersumme für zu gering. Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) will mit der Richtlinie die Anaschaffung von erdgas- und […]

Keine Tachographenpflicht für Kleintransporter

11.06.2018 |

Die Tachographenpflicht soll neu geregelt werden. Die Position des Verkehrsausschusses des Europaparlaments steht seit vergangenen Montag fest. Laut verkehrspolitischem Sprecher der CSU-Europagruppe im EU-Parlament Markus Ferber wurde eine gute Lösung erarbeitet. Die geplante Neuregelung sieht Änderungen der EG-Verordnungen 561/2006 und 165/2014 vor. Ferber zeigt sich mit dem erzielten Kompromiss zu Tachographenpflicht und Ruhe- sowie Lenkzeiten […]

Ausweitung der Lkw-Maut bedroht laut Ladungsverbund Elvis Existenzen

06.06.2018 | ,

Nach Meinung des Europäischen Ladungs-Verbunds Internationaler Spediteure AG (ELVIS) wird die Transportbranche durch die Lkw-Maut Ausweitung auf deutschen Bundesstraßen ab Juli 2018 mit erheblichen Herausforderungen konfrontiert. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die Unternehmen drohen, welche die Unkosten nicht kompensieren können, seien existenzbedrohend. Die Gesamtkosten steigen nach Kalkulationen des Verbunds deutlich. Während der nationale Güterfernverkehr mit durchschnittlich 2,5 […]

LKW-Abbiegeassistenten für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

29.05.2018 | ,

Mit 53 Jahren verlor eine Radfahrerin ihr Leben, weil ein Lastkraftwagen sie innerorts beim Rechtsabbiegen übersah. Unfallsituation, Alter und Geschlecht der ersten Verkehrstoten 2018 in Berlin entsprechen dem, was die Unfalldatenbank des Gesamtverbandes der Versicherungswirtschaft (GDV) hervorbringt. In 50 Prozent der Unfälle von denen sich etwa 97 Prozent in geschlossenen Ortschaften ereignen, sind abbiegende Lkws […]

Gestiegene Kosten bei der Stückgutproduktion

18.05.2018 | ,

Laut “Kostenindex Sammelgutspedition” sind die Kosten für eine Stückgutsendung im zweiten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7,6 Prozent gestiegen. Die Daten wurden im Auftrag des Deutschen Speditions- und Logistikverbands (DSLV) unter führenden Stückgutnetzen in Deutschland ermittelt. Vorwiegend seien gestiegene Personalkosten schuld an der Erhöhung. Um 12,2 Prozent sind die Personalkasten pro Sendung gestiegen. Bei […]

Branche ergreift Initiative: Massive Reduzierung der CO2-Emissionen gefordert

09.05.2018 | , ,

Die EU-Kommission wurde von einer Initiative aus insgesamt 35 Handelsbetrieben, Spediteuren und Logistikern dazu aufgefordert, die CO2-Emissionen für neue Lkw um knapp ein Viertel zu senken. In einem Brief an Jean-Claude Juncker wurden die ambitionierten Grenzwerte thematisiert, die zur Erreichung der Klimaziele und zu deutlichen Einsparungen beitragen sollen. Der Verkehrssektor ist CO2 intensiv und für […]

Schwere Nutzfahrzeuge: Abbiege- und Notbremsassistenten vom Bundesrat gefordert

04.05.2018 | ,

Lastkraftwagen sind häufig in Unfälle verwickelt. Zum einen, wenn die Fahrer Radfahrer beim Abbiegen übersehen, zum anderen beim Auffahren in Stauenden auf Autobahnen. Vielerorts enden die Unfälle tödlich. Abbiege- und Notbremsassistenten sowie Abstandswarnsysteme könnten vorbeugen. Jetzt hat sich der Bundesrat mit der Thematik beschäftigt. Eine Pflicht zum Ausrüsten von Lastkraftwagen mit Abbiegeassistent und Nachrüsten von […]

Straßengüterverkehr 2019: Mehrkosten in Milliardenhöhe

25.04.2018 | ,

Wie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) vor wenigen Tagen bestätigte, sollen die Belastungen für den Straßengüterverkehr ab 2019 um 2,5 Milliarden Euro steigen. Zu diesem Ergebnis komme das neue Wegekostengutachten, welches das Bundesverkehrsministerium beauftragt hat. Im Gutachten werden dem Bund durch die Mautausweitung Mehreinnahmen in Milliardenhöhe prognostiziert. Die Speditionsbranche warnt vor den Auswirkungen für […]

Bremen: Spediteure auf Wachstumskurs

20.04.2018 |

2017 profitierten die Bremer Spediteure von der positiven Lage der Weltwirtschaft. Wie der Verein Bremer Spediteure e.V. anlässlich der Mitgliederversammlung mitteilte, wird für 2018 trotz leicht gebremster Zuwachszahlen mit einem stabilen Wachstum gerechnet. Fachkräfte und innovative IT-Strukturen spielen in Zukunft eine entscheidende Rolle. Die Bremer Spediteure blicken auf ein erfolgreiches vergangenes Jahr. Laut Verein Bremer […]

Speditionen und Logistiker: Wachstum im vierten Quartal

13.04.2018 | ,

Wie der Deutsche Speditions- und Logistikverband (DSLV) berichtet, konnte die Branche im vierten Quartal 2017 ein Wachstum verzeichnen. Sowohl Umsatz als auch die Zahl der Beschäftigten legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. 2,4 Prozent mehr Beschäftigte wies die Branche im letzten Quartal 2017 gegenüber dem Vorjahresquartal auf. Auch im Vergleich zum Vorquartal blickt die Speditions- und […]

Investitionen in Logistik gestiegen: Amazon, Google und Co. erobern die Branche

23.03.2018 | ,

Die scheint im Silicon Valley an Popularität zuzunehmen. Wie eine aktuelle Studie zum Investitionsverhalten der fünf führenden Onlinehändler beziehungsweise Technologieunternehmen zeigt, investierten Amazon, Ebay, Google, JD.com und Alibaba allein 2017 in 17 Start-ups im Bereich Transport und Logistik. Insbesondere Marktplätze zur Steuerung von Logistik in Echtzeit (On-Demand-Delivery-Plattformen) weckten das Interesse der „Big Five“. Zudem standen […]

Großbritannien: Strafen für Lkw-Fahrer ab März verschärft

19.03.2018 | ,

In Großbritannien werden die Strafen für Lkw-Fahrer ab 5. März 2018 härter. Künftig können auch Verstöße gegen vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten innerhalb der letzten vier Wochen geahndet werden. Dies kündigte die britische Straßenkontrollbehörde Driver and Vehicle Standards Agency, kurz DVSA an. Betroffen sind davon auch Busfahrer. Auch sie müssen bei Nichteinhaltung von Lenk- und Ruhezeiten […]

Fahrverbote für Diesel rechtmäßig – Verbände fürchten Versorgungslücken

15.03.2018 | , ,

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden und Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge als rechtmäßig eingestuft. Deutschen Städten wird somit erlaubt, Fahrern von Diesel-Modellen den Zutritt zu bestimmten Zonen zu verweigern. Die Deutsche Umwelthilfe behält damit Recht. Verbände fürchten eine Versorgungsgefährdung. Mit dem aktuellen Urteil bestätigt das Bundesverwaltungsgericht die Urteile von Vorinstanzen in Düsseldorf und Stuttgart. Sie verpflichteten […]

Seite 3 von 19 1 2 3 4 5 19