fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com logfair.online Anzeigen

Fuhrparkmanagement – welche Aufgaben hat es? 

Flottenmanagement, Fuhrpark 18.10.2021

Lesen Sie im folgenden Beitrag, was man unter einem Fuhrparkmanagement versteht und welche Aufgaben in den Bereich des Fuhrparkmanagements fallen.
Definition eines Fuhrparkmanagements
Unter einem Fuhrpark versteht man die Fahrzeugflotte eines Unternehmens. Dies können die Dienstfahrzeuge der Mitarbeiter oder aber Kleintransporter oder Lkw für den Transport von Waren sein. Die Fuhrparkmanager (auch unter den Begriffen Flottenmanager, Fuhrparkleiter oder Mobilitätsmanager bekannt) sind dafür verantwortlich, die Flotte zu verwalten. Ein Fuhrpark kann sehr groß sein, aber schon bei einer kleinen Anzahl von drei bis vier Fahrzeugen sind die Aufgaben vielfältig. Je nachdem, ob die Fahrzeuge Eigentum des Unternehmens sind oder diese geleast werden, variieren die Aufgaben.

Die Aufgaben eines Fuhrparkmanagements im Überblick
Beschaffung und Verkauf von Fahrzeugen sowie Abschluss von Leasing-Verträgen
Disposition der Fahrzeuge
Organisation von Wartungen und TÜV
Kostenkontrolle
Handling von Versicherungen

Neben dem Einkauf der Fahrzeuge oder dem Abschluss der Leasingverträge gehört auch die Besorgung der Tankkarten sowie der Einkauf von Ersatzteilen wie zum Beispiel Winterreifen dazu. Die Fuhrparkmanager sind somit verantwortlich, dass der Fuhrpark rechtssicher betrieben wird, aber auch gleichzeitig wirtschaftlich. Sind Fahrzeuge Mitarbeitern nicht fest zugewiesen, ist es Aufgabe des Fuhrparkmanagements, Fahrzeug und Fahrer einander zuzuweisen. Die ist beispielsweise im Güterverkehr der Fall. Insbesondere auf Lenk- und Ruhezeiten muss hier geachtet werden. Die Fahrzeuge müssen regelmäßig gewartet und gegeben falls repariert werden, damit sie sicher von den Mitarbeitern genutzt werden können und auch Garantieren nicht erlöschen. Im Fuhrparkmanagement gilt es in der Regel mit vielen Kostenträgern zu arbeiten. Hier muss unbedingt die Übersicht behalten werden, damit die Kosten nicht aus dem Ruder laufen. Letztendlich gehört der Abschluss von Versicherungen dazu. Hier sollten verschiedene Optionen und Tarife miteinander vergliche werden. Firmenkunden können Preise üblicherweise individuell aushandeln.

Externe Unterstützung einkaufen
Die Vielfältigkeit der Aufgaben fordern von den Mitarbeiten ein breites Know-how in vielen Bereichen wie Ein- und Verkauf, Organisation und Planung, Buchhaltung/Controlling sowie dem Versicherungsrecht. Ferner ist die Verwaltung des Fuhrparks sehr zeitintensiv. Je nach Flottengröße handelt es sich um eine oder mehrere Vollzeitstellen. Einige oder alle der genannten Aufgaben können Sie extern outsourcen. Dies hat den Vorteil, dass Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Ein Fahrzeugleasing Dienstleister unterstützt Sie im Management Ihres Fuhrparks. Lesen Sie im Internet mehr über die Aufgaben eines Fuhrparkmanagements und erfahren Sie, wie Sie beispielsweise durch Leasing im Vergleich zu Eigentum sparen können.

Zusammenfassung und Handlungsempfehlungen 
Die Aufgaben eines Fuhrparkmanagements sind sehr vielfältig und erfordern Fachkenntnisse in mehreren Bereichen. Achten Sie bei der Auswahl der Mitarbeiter unbedingt darauf, dass diese über ausreichende Fachkenntnisse verfügen und genügend Zeit haben, die Aufgabe effizient und rechtssicher zu bearbeiten. Eine gute Option kann sein, dass Fuhrparkmanagement extern an einen kompetenten Dienstleister abzugeben.

 

Weitere interessante Seiten:

 

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Antwort hinterlassen

  • Die Anhängelast – ein wichtiger Faktor in der Logistikbranche

    von am 08.10.2021 - 1 Kommentare

    Wer heute als Unternehmer oder als selbstständiger Fahrer in der Logistik- und Transportbranche tätig ist, muss sich mit allerlei Regularien auskennen. Ein Begriff, der dabei immer wieder fällt und von großer Bedeutung ist, ist die Anhängelast. Gemeint ist damit das Gewicht, dass ein Fahrzeug in Form eines Anhängers mit Beladung hinter sich herziehen darf. Die […]

  • Transporter: Tipps zur Wahl des richtigen Lieferwagen

    von am 31.08.2021 - 0 Kommentare

    Es kann durchaus eine gewisse Herausforderung darstellen, einen passenden Lieferwagen zu finden. Abhängig von dem jeweiligen Modell und dem Hersteller, ergeben sich schließlich zum Teil große Unterschiede bei der Ausstattung, dem allgemeinen Aufbau und den Abmessungen. Daher kommt es in hohem Maße darauf an, im Vorfeld die persönlichen Anforderungen und Wünsche an den neuen Transporter […]

  • Entrümpelung: fachgerechter Transport, Entsorgung & Recycling

    von am 13.09.2021 - 0 Kommentare

    Die fachgerechte Entrümpelung und der fachgerechte Transport von Sperrgut, Haushaltsgegenständen oder Betriebsauflösungen ist eine Aufgabe, die nicht jedes Unternehmen erledigen kann. Es gibt für die Entsorgung und das richtige Recycling Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Die Entsorgung nicht gefährlicher Abfälle nach §53 KrWG dürfen nur Unternehmen erledigen, die dafür durch ein Anzeigeverfahren gegangen sind. Beim […]

  • Objektschutz für Lager und Logistik - Wann lohnt sich professionelles Personal?

    von am 31.08.2021 - 0 Kommentare

    Einbrüche in Industrielager, Warendepots und bei Versandunternehmen sind zwar rückläufig, kommen aber dennoch vor. Für Unternehmen entsteht ein wirtschaftlicher Schaden, aber auch ein Imageverlust, vor allem, wenn es um Waren geht, die im Auftrag anderer Unternehmen transportiert oder gelagert werden. Wie können Schäden vermieden werden?   Objekt und Wachschutz Das Image von verschlafenen Nachtwächtern ist […]

  • Stapler mieten oder kaufen 

    von am 02.09.2021 - 0 Kommentare

    In vielen Firmen sind Gabelstapler ein typisches Bild des Lager- und Logistikbereichs. Auch im Außenbereich erweisen sie gute Dienste, etwa um Paletten, Container, aber auch sperrige Güter anzuheben und an einen anderen Ort zu versetzen. Ein Stapler kann hier wertvolle Dienste leisten, um Arbeitsprozesse im Unternehmen zu beschleunigen oder aber sogar erst zu ermöglichen. Die […]

Follow on Feedly