fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

MAN - Alle News zum Thema

Alles zum Thema MANAktuelle Infos, Nachrichten und Hintergrundberichte zum Themenschwerpunkt MAN finden Sie auf unserem Transport- und Logistikportal Transportbranche.de.

Bußgeldverfahren gegen LKW-Hersteller

10.08.2016 | , , ,

Schadensersatzansprüche für Transport- & Speditionsunternehmen aufgrund von kartellrechtlichen Bußgeldverfahren Gegen die Nutzfahrzeughersteller MAN, Volvo/Renault, Daimler, Iveco, DAF, Scania (wird das reguläre Kartellverfahren fortgeführt) hat die EU-Kommission am 19.07.2016 im Zuge eines Vergleichsverfahrens wegen illegaler Preisabsprachen ein Rekordbußgeld in Höhe von 2,9 Mrd. EURO verhängt. Den LKW-Herstellern konnten die illegalen Preisabsprachen vom 1997-2011 bewiesen werden und […]

Stellenabbau bei MAN – LKW-Fertigung wird gebündelt

19.06.2015 |

MAN Logo

Nutzfahrzeugbauer MAN plant die europäische LKW-Fertigung zu bündeln und Laster künftig an nur drei Standorten zu produzieren. Ziel des Umbaus sind die Vermeidung von Fertigungsüberschneidungen und Kosteneinsparungen. Stellenabbau steht bevor. Laut Insiderinformationen wird MAN die Lkw-Produktion aufgrund magerer Renditen im Nutzfahrzeugmarkt straffen. Mit der Streichung eines Standorts sollen identische Aufgaben künftig zentralisiert und nicht wie […]

Lkw-Kartellverfahren – Herstellern drohen 4 Milliarden Euro Strafe

26.02.2015 |

MAN Truck

Die Strafzahlungen, die das derzeit größte EU-Kartellverfahren gegen Lkw-Hersteller nach sich ziehen könnte, nehmen rekordverdächtige Summen an. Bis zu vier Milliarden Euro sind im Gespräch. VW-Tochter-Unternehmen MAN, der schwedische Hersteller Volvo sowie Daimler dürfen aufgrund ihrer Kooperation mit Brüsseler Ermittlern auf Straferlass hoffen. In Gang gesetzt hat das Kartellverfahren zu Absprachen im europäischen Lastwagenmarkt MAN. […]

Mutmaßliches Lkw-Kartell – EU ermittelt gegen MAN und Daimler

25.11.2014 |

Europaflagge

Mehrere europäische Lastwagen-Hersteller stehen unter Verdacht Preisabsprache betrieben zu haben. EU-Wettbewerbswächter ermitteln unter anderem gegen die deutschen Unternehmen MAN und Daimler. Hohe Strafen drohen den Produzenten, sollte sich der Verdacht bestätigen. Neben den beiden genannten Produzenten hat die EU Volvo, Iveco-Mutter CNH Industrial und Scania im Visier der Ermittlungen. Margrethe Vestager, die neue EU-Wettbewerbskommissarin erläuterte, […]

Scania & VW – Kooperation im Getriebebereich geplant

23.09.2014 | ,

scania logo

Nachdem Scania von VW im Sommer für knapp sieben Milliarden Euro komplett übernommen wurde, können die LKW-Töchter Scania und MAN wirkungsvoll miteinander verknüpft werden. Auf der IAA werden die ersten Schritte der Neuordnung präsentiert. Den ersten Erfolg nach der Scania-Übernahme kann der Volkswagen-Konzern hinsichtlich der Getriebe einfahren. Tochterunternehmen Scania und MAN haben sich auf eine […]

MAN – 250 Millionen Euro Vermögensschaden wegen Korruption

24.03.2014 |

MAN Logo

Bereits im Mai 2009 stand MAN zum ersten mal unter Korruptionsverdacht, als es zu einer Razzia der Staatsanwaltschaft wegen eines „unrechtmäßigen Systems zur Förderung des Absatzes von Lkw und Bussen“ kam. Bundesweit durchsuchten Fahnder Manager-Privatwohnungen und Geschäftsräume der MAN AG sowie deren Tochterfirma. In den vergangenen fünf Jahren haben daraufhin Vorstandsmitglieder sowie der damalige Vorstandschef […]

Standort Brasilien – MAN tätigt Millionen-Investitionen

25.10.2013 | ,

MAN Logo

Der Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN Latin America investiert in den brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. Bis 2016 sollen rund 335 Millionen Euro fließen. Bei einem Besuch im Produktionswerk von MAN im brasilianischen Bundesstaat Resende wurde dies gegenüber Gouverneur Sérgio Cabral Filho von Roberto Cortes, Geschäftsführer von MAN Latin America, bestätigt. Steuervergünstigungen und attraktive Finanzierungsraten für […]

Volkswagen will MAN übernehmen

09.05.2011 |

Volkswagen stockt seine Aktienanteile bei MAN auf über 30% aus und zieht in Erwägung, den Nutzfahrzeughersteller komplett zu übernehmen. Anderen Aktionären wird momentan ein Angebot unterbreitet. Ziel von Volkswagen ist es, eine Allianz mit der schwedischen LWK-Tochter Scania und MAN zu schaffen, um die Marktposition auszubauen und zu Stärken, so VW-Vorstand Martin Winterkorn.

MAN Nutzfahrzeuge jetzt mit drei Produktionsstandorten in Polen vertreten

04.10.2007 |

Am 4. Oktober 2007 hat MAN Nutzfahrzeuge sein neues Montagewerk für schwere Lkw in Niepolomice bei Krakau / Polen offiziell eröffnet. An der feierlichen Zeremonie nahmen rund 500 Gäste teil, darunter hochrangige Politiker aus Polen und Deutschland, Mitarbeiter der MAN sowie Vertreter der am Bau beteiligten Unternehmen. Anton Weinmann, Vorstandsvorsitzender der MAN Nutzfahrzeuge Gruppe begrüßte […]

MAN bietet Partikelfilterlösung für Nutzfahrzeuge

21.04.2005 |

Auf Basis des PM-KAT®-Partikelfilters sind Nachrüst-Lösungen bereits ab Herbst 2005 realisierbar Auf der IAA 2004 in Hannover hat MAN Nutzfahrzeuge seinen neu entwickelten D20 Common Rail-Motor für den TGA vorgestellt. Er erfüllt mit externer Abgasrückführung (AGR) in Verbindung mit dem Partikelfilter MAN PM-KAT® bereits die zukünftigen gesetzlichen Euro 4-Abgasreglements. MAN ist damit der erste Nutzfahrzeughersteller, […]