fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Wind River und TAGE wollen autonomen Bergbau vorantreiben

Nachrichten | 04.05.2020 | | IT, Transport | Thema:

Wind River und TAGE wollen autonomen Bergbau vorantreiben

 

  • Unternehmen arbeiten gemeinsam an der Kommerzialisierung eines autonomen Bergbaufahrzeugs für die schnell wachsende globale Tagebauindustrie
  • Die gemeinsame Lösung umfasst die branchenführende Software von Wind River, die ein Höchstmaß an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung bietet
  • Die Software von Wind River beschleunigt weiterhin die Entwicklung von automatisierten Geräten hin zu intelligenteren und autonomeren Systemen

 

ALAMEDA, CA – 22. April 2020Wind River®, ein führender Anbieter von Software für den Bereich Intelligent Edge, gab heute seine Zusammenarbeit mit dem Spezialisten von Lösungen für den Tagebau Beijing TAGE Idriver Technology Co. (TAGE) bekannt. Die Unternehmen arbeiten gemeinsam an einer hochmodernen Softwareplattform für die Entwicklung von autonomen Bergbaufahrzeugen der nächsten Generation.

 

Die Bergbauindustrie hat sich frühzeitig für vollständig autonome Fahrzeuge und Maschinen entschieden, um die Sicherheit zu verbessern, die Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Die Anwendung einer autonomen Fördersystemlösung wird nicht nur die Bergarbeiter schützen, sondern auch den gesamtwirtschaftlichen Nutzen der Bergbauunternehmen erheblich verbessern.

 

„Die Tagebauindustrie verfügt weltweit über ein enormes Potenzial, und diese Zusammenarbeit bringt erstklassige Technologie und Fachkenntnisse zusammen, die den Weg für Bergbaufahrzeuge der nächsten Generation ebnen“, erklärt Huang Liming, Chief Technology Officer von TAGE. „Wir freuen uns, bewährte Software von Wind River nutzen zu können, die in Milliarden von Geräten und Systemen eingebettet ist und als vertrauenswürdige und zentrale Softwaregrundlage für die Entwicklung unserer autonomen Lösung dient.“

 

TAGE hat eine autonome Transportsystemlösung entwickelt, die auf einer Edge-to-Cloud-Architektur basiert und eine intelligente Cloud-Plattform, V2X-Telematik sowie ein intelligentes autonomes Bergbaufahrzeug umfasst. Die Softwareplattform, auf der diese Lösung basiert, besteht aus dem branchenführenden Echtzeit-Betriebssystem (RTOS) VxWorks® von Wind River und dem Algorithmus-Kernmodul der zentralen Steuereinheit (CCU) von TAGE. Sie liefert eine autonome Transportsystemplattform mit einem Höchstmaß an Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung.

 

Die CCU im Controller für den autonomen Fahrzeugbereich ist für die Implementierung der Kernfunktionen von autonomen Bergbaufahrzeugen, wie z.B. Bewegungsplanung, Fahrzeugsteuerung und Fehlerdiagnose, verantwortlich. Diese Funktionen stellen strenge Anforderungen an die Sicherheit und die Zuverlässigkeit des Systembetriebs sowie an die Echtzeitleistung und die deterministische Aufgabenausführung und -schaltung, die die Wind River Software liefert.

 

„Da die autonome Welt immer mehr zur Realität wird, werden das Design, die Entwicklung und der Einsatz von kritischen Systemen weiterhin an Bedeutung gewinnen. Das gilt insbesondere, wenn wir die Möglichkeit haben, die Sicherheit der Bergarbeiter drastisch zu erhöhen“, betont Gareth Noyes, Senior Vice President, Products bei Wind River. „Zusammen mit TAGE liefern wir eine sichere und zuverlässige Software-Basis für autonome Bergbaufahrzeuge, die die Innovation und Entwicklung in diesem Markt erheblich vorantreiben wird.“

 

Wind River und TAGE werden auch bei Entwicklungsumgebungen und Zertifizierungen der funktionalen Sicherheit eng zusammenarbeiten, um praktische Produkte und Lösungen auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus werden die beiden Unternehmen angesichts der steigenden Rechenleistungen autonomer Fahrzeuge Infrastruktursoftware für Minenfahrzeuge der nächsten Generation entwickeln. Dazu gehören unter anderem fortschrittliche Hochleistungsrechner, V2X zwischen Fahrzeugen und Infrastruktur sowie sichere Over-the-Air (OTA) Update-Technologien.

 

Über Wind River

Wind River ist ein weltweit führender Anbieter von Software für den Bereich Intelligent Edge. Die Technologie des Unternehmens kommt seit 1981 in den sichersten und zuverlässigsten Geräten auf der ganzen Welt zum Einsatz und findet sich in mehr als 2 Milliarden Produkten. Wind River bietet ein umfassendes Portfolio an, unterstützt durch erstklassige globale Professional Services und Support sowie ein weitverzweigtes Partner-Ökosystem. Die Software und die Kompetenz von Wind River treiben die digitale Transformation kritischer Infrastruktursysteme, die ein Höchstmaß an Safety, Security, Performance und Zuverlässigkeit erfordern, voran. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.windriver.com.

# # #

Wind River ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen von Wind River Systems, Inc. und seinen verbundenen Unternehmen. Andere Namen können die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

 

Pressekontakt:
Wind River
Jessica Miller
+1 510.749.2727
jessica.miller@windriver.com

 

Media Kontakt:
GlobalCom PR-Network
Caroline Hannig-Sachon / Wibke Sonderkamp
caroline@gcpr.net / wibke@gcpr.net
+49-89-360-363-42 / -40

 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Summe: 0 Durchschnitt: 0]

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Zukunftsprojekt für die Logistikbranche

Umfangreiche Neuausrichtung Stillstehende Produktionsmaschinen, Kurzarbeit, drohende Insolvenzen – die Corona-Krise setzt der Wirtschaft branchenübergreifend schwer zu. Trotz dieser schwierigen Situation hat die Stückgutkooperation VTL Vernetzte-Transport-Logistik jetzt den Startschuss für das umfassende Zukunftsprojekt VTL Next gegeben: Mitte April trafen sich 14 Netzwerkpartner im virtuellen Raum zum Kick-off, um gemeinsam die Weichen für die Neuausrichtung des Netzwerkes […]

Antwort hinterlassen