Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Transport Publics Genevois setzt auf NetModule für Konnektivität

Nachrichten | 22.05.2024 | | Transport | Thema: ,

Mobile Router bringen IT auf die Straßen in Genf

Bern, Mai 2024 – Auf ein erfolgreiches Großprojekt mit dem Transports Publics Genevois (TPG), einem öffentlichen Verkehrsunternehmen in der Schweiz, verweist der Konnektivitätsspezialist NetModule. Die TPG, eines der modernsten Transportunternehmen der Welt, befördern jährlich 168 Mio. Fahrgästen mit einer Fahrleistung von 388,3 Mio. km pro Jahr. Sie betreiben einen Fuhrpark mit 450 Fahrzeugen, darunter Straßenbahnen und (Elektro)Busse, und rund 800 Fahrkartenautomaten. Um das Unternehmen zukunftsorientiert aufzustellen, setzt das Verkehrsunternehmen auf die Digitalisierung mithilfe neuester mobiler Router für seine Busse, Straßenbahnen und stationären Anwendungen. Über die Modernisierung seiner Infrastruktur im gesamten Netz und den Depots erfüllen die TPG zugleich die Anforderungen ihrer technikaffinen Fahrgäste. Zu den definierten Hauptzielen gehörten die Einrichtung zuverlässiger Bordnetze, die Verbesserung des Fahrgastservices und die Gewährleistung einer nahtlosen Konnektivität in der gesamten Fahrzeugflotte.
Für die Realisierung entschieden sich die TPG für die Router von NetModule. In allen Straßenbahnen, Bussen und Zügen des gesamten TPG-Netzwerk kommen die zertifizierten Bahn-Router der Serie NB3800 zum Einsatz. Bei den stationären Anwendungen wie Fahrkartenautomaten und Informationskioske setzen die TPG auf den NB800 Router mit hoher Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit. Die Fernwartung aller Router erfolgt über die Connectivity Suite, sie ermöglicht die Verwaltung und das Management des gesamten Netzwerks ohne Mehraufwand. Ein weiterer Teil des TPG Netzwerks sind die drei Depots mit vor Ort installierten IT-Stationen. Dort erfolgt die automatische Übertragung der Daten, die in den Fahrzeugen installierten Routern gesammelt wurden, über die WLAN-Schnittstellen der Geräte an die Zentrale.

Insbesondere die Einführung der 5G-Router stellen einen weiteren Meilenstein für die TPG dar, denn sie automatisieren die Verteilung von Daten über ihr Ethernet-basiertes IP-Netzwerk an verschiedene Dienste, unabhängig von deren Kommunikationsprotokollen. Zudem ermöglichen die 5G-Router stabile, zuverlässige und sichere 5G- und LTE-Verbindungen bei niedrigen Latenzzeiten, maximaler Netzabdeckung und höchster Bandbreite.
Die TPG verfügen nun über einen kontinuierlichen Datenaustausch zwischen den Fahrzeugen und der Zentrale. Zu den grundlegenden Vorteilen der optimierten Infrastruktur gehören Aktualisierungen in Echtzeit für höhere Sicherheit und Verfügbarkeit der Fahrzeuge, ein deutlich verbessertes Fahrgasterlebnis und damit höhere Kundenzufriedenheit, höhere betriebliche Effizienz dank unterbrechungsfreier Verkehrsdienste, zukunftssichere Infrastruktur sowie Zeit- und Kosteneinsparungen und Möglichkeit zur effizienteren Nutzung von Ressourcen. Mit integrierter GNSS-Technologie klassifiziert sich die Lösung von NetModule außerdem als zukunftweisend und ebnet den Weg für mögliche zukünftige Anwendungen im Bereich ortbezogener Dienste und Werbung.

Mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Lieferung von universell einsetzbaren, hochleistungsfähigen Mobilfunk-Routern, die den strengen Bahnstandards entsprechen, gewährleistet NetModule die Zuverlässigkeit und Sicherheit, die für den Betrieb des Öffentlichen Personennahverkehrs entscheidend sind. Die Expertise von NetModule erstreckt sich auf die nahtlose Integration der Datenübertragung über Mobilfunk oder WiFi an den Betreiber, ein Unterhaltungs- und Informationsportal mit Offline-Funktionen und Routeninformationen in Echtzeit.
NetModule GmbH

Über NetModule AG ( http://www.netmodule.com):
Die NetModule AG, ein Unternehmen der BELDEN Group, ist ein führender Hersteller von Kommunikationsprodukten für M2M und IoT. Einen Schwerpunkt bilden Lösungen für Anwendungen im Bereich Transportation, dem öffentlichen Nah- und Fernverkehr sowie Industrie 4.0. Zukunftsmärkte wie Smart City, öffentliche Sicherheit und nachhaltiges Energie- und Ressourcenmanagement sind weitere Fokusbereiche. 5G ist dabei die Schlüsseltechnologie. Die zertifizierten Geräte integrieren neueste Drahtlos-Technologien sowie diverse Schnittstellen für Anwendungsbereiche, in denen robuste Kommunikation unabdingbar ist.
Das 1998 gegründete Schweizer Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bern (Schweiz), eine Niederlassung in Winterthur sowie eine Tochtergesellschaft in Hong Kong.

Firmenkontakt
NetModule AG
Benjamin Kern
Maulbeerstrasse 10
3011 Bern
+41 (0)31/ 985 25 10
8db63508b2c8a0e0297070aabd99c85a86376ca9
http://www.netmodule.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
3172 Erding
+49 8122 55917-0
8db63508b2c8a0e0297070aabd99c85a86376ca9
http://www.lorenzoni.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfung von kraftbetätigten Fen...

  Die Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitssicherheit und der Gewährleistung des reibungslosen Betriebs dieser Anlagen. Kraftbetätigte Öffnungselemente kommen in vielen Gebäuden und Anlagen zum Einsatz und spielen eine wichtige Rolle in Bezug auf Komfort, Sicherheit und Zugänglichkeit. Aufgrund ihrer mechanischen und elektronischen Komponenten unterliegen sie jedoch verschiedenen […]