Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

Effiziente Logistik im Lager

Nachrichten | 04.01.2024 | | Transport | Thema: ,

Tipps und Hinweise

Ein gut durchdachtes Lagerkonzept erleichtert den Lagerarbeitern die tägliche Arbeit und erleichtert den Warenumschlag. Mit digitalen Lagerverwaltungsinstrumenten haben Sie die Kontrolle darüber, welche Waren den höchsten Umschlag haben. So können Sie Ihre Lagerstruktur effektiv planen. Ein guter Fluss im Lager verringert das Risiko von Verspätungen und Fehllieferungen und sorgt für mehr Kundenzufriedenheit.

Bestandskontrolle, Lagerverwaltung und Logistik

Mit einem digitalen Lagerverwaltungssystem lässt sich der Einkauf von Waren effektiv planen. Wenn Sie die Wünsche Ihrer Kunden erfüllen wollen, müssen Sie Produkte zu möglichst niedrigen Preisen anbieten und gleichzeitig Ihr Sortiment an die Nachfrage anpassen. Durch die Optimierung Ihres Lagerbestands steigern Sie den Umsatz und vermeiden kostspielige Überbestände.
Um genau zu wissen, was, in welcher Menge und wo vorrätig ist, brauchen Sie ein effizientes Verwaltungssystem. Eine gute Verwaltung und eine systematische Lagerhaltung sind von größter Bedeutung für eine gute Logistik. Auf der Grundlage des Wissens über die Warenströme muss die Inneneinrichtung des Lagers geplant werden. Wir geben Ihnen unsere besten Tipps, wie Sie die günstigsten Bedingungen für Ihr Sortiment schaffen können.

Bestseller auf Knopfdruck

Sind hoch und niedrig sind sie an den richtigen Stellen? Damit das Lagerpersonal keine Zeit mit unnötigen und langen Transporten verbringt, sollten die Bestseller leicht zugänglich sein. Wie in der Küche: Küchenmesser und die häufig genutzte Kaffeemaschine stehen auf der Theke, Gläser und Teller in den Schubladen und das Fondue-Set ist in einem der weniger frequentierten Schränke verstaut. Mit der richtigen Planung wird die Aufbewahrungsarbeit schnell effizienter. Alles an seinem Platz – nirgends ist das mehr gerechtfertigt als im Stauraum.

Lassen Sie etwas Platz frei

Wann ist ein Lager wirklich voll? Um eingehende Waren problemlos entgegennehmen und an der richtigen Stelle platzieren zu können, ist ein Füllgrad von 80 bis 85 % ideal. Dann haben Sie viel freien Lagerraum, um vorübergehende Änderungen aufgrund von Lieferspitzen auszugleichen. Dass der Platz zum Manövrieren manchmal kleiner ist, spielt keine Rolle. Aber wenn beengte Platzverhältnisse zur Gewohnheit werden, wird die tägliche Arbeit schwierig und kostspielig. In diesem Stadium haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie optimieren den Lagerraum, d. h. Sie erhöhen die Lagerkapazität mit Regalen und Palettenregalen, oder Sie versuchen, ein größeres Lager zu bekommen.

Lagersysteme
– Palettenregale bestehen aus Säulen und Stützbalken und sind das gängigste Palettenlagersystem in Industrielagern.
– Freie Stapelung bedeutet, dass die Paletten mit den Waren direkt auf dem Boden abgestellt werden. Aufeinanderfolgende Paletten werden übereinander gestapelt.
– Automatisierte Lagerung bedeutet, dass Kräne und Palettenförderbänder vorhanden sind.
– Fachteiler werden verwendet, um kleinere Waren zu lagern, die nicht auf Paletten geladen werden. Auch diese Art von Lager kann automatisiert werden.

Überwachen und auf dem Laufenden bleiben

Hat sich der Inhalt des Magazins geändert? Ist die Änderung von Dauer? Dann ist es Zeit zu handeln. Der Schlüssel zu einer effizienten Lagerverwaltung ist eine an die Waren angepasste Ausrüstung. Denn wenn sich das Produktsortiment geändert hat, die Regale aber an die früheren Produkte angepasst sind, lagern Sie… Luft! Gleichzeitig wird es unmöglich, die Kapazität des Lagers zu erhöhen. Wenn jedoch die Tiefe der Regale an die neuen Gegebenheiten (kleinere Produktgrößen) angepasst wird, wird die Bodenfläche frei, um mehr Regale unterzubringen.
Ein weiterer Tipp, um keine neue Lagerfläche kaufen zu müssen, ist die volle Ausnutzung der Raumhöhe durch die Wahl ausreichend hoher Palettenregale und Fachbodenregale. Denken Sie jedoch daran, dass sehr tiefe und hohe Regale den Mitarbeitern beim Packen den Zugang erschweren können.

Verbessern Sie den Lagerbetrieb

Hat der Kundendienst in letzter Zeit eine Zunahme von Beschwerden über Versandfehler und beschädigte Waren festgestellt? Dann ist es an der Zeit, die Arbeitsbedingungen der Lagerarbeiter zu überprüfen, denn lange Transportwege und komplizierte Kommissionierungsverfahren können Probleme verursachen. Wenn die Fähigkeit, die Arbeit effizient auszuführen, durch Umstände behindert wird, auf die der Einzelne keinen Einfluss hat, entsteht häufig Stress. Dieser Stress kann leicht zu Fehlern bei der Arbeit führen – was wiederum von den Kunden als Nachlässigkeit und mangelnde Qualität wahrgenommen wird.
Die Mitarbeiter sind eine Ressource, deren Wohlbefinden das Unternehmen beeinflusst. Ihnen Bedingungen zu bieten, die es ihnen ermöglichen, gut zu arbeiten, ist daher eine Investition in Qualität und Produktivität.

Rammschutz für alle Anforderungen

Werkzeuge für die Kommissionierung

Was kann man tun, um die Arbeit im Lager zu erleichtern? Vieles hängt von der Ordnung und der Zeitersparnis ab. Vor allem muss sichergestellt werden, dass jedes Produkt seinen Platz im Regal hat, deutlich gekennzeichnet und leicht zu finden ist. Außerdem ist es wichtig, dass die Packtische gut ausgestattet sind. Denken Sie daran, dass genügend Tische vorhanden sind – niemand sollte in der Schlange stehen!
Wagen und Hebevorrichtungen haben eine Doppelfunktion – sie erleichtern die Arbeit und unterstützen die Ergonomie.Trennstationen an strategischen Standorten sind eine hervorragende Initiative. Gebrauchte Materialien werden direkt dem Recycling zugeführt, wodurch Abfälle und Überfüllung auf den Transportwegen vermieden werden.

Mehr Sicherheit im Lager

Große und schwere Palettenregale erfordern wirksame Sicherheitsmaßnahmen. In erster Linie geht es darum, qualitativ hochwertige Palettenregale zu wählen, die den Anforderungen und Sicherheitsstandards der Branche entsprechen. Bei einem Unfall, bei dem ein Gabelstapler über das Regal fährt, besteht die Gefahr, dass es seine Stabilität verliert. Um Ihre Palettenregale vor Kollisionen zu schützen, können Sie Produkte wie Pfosten- und Regalschutzvorrichtungen verwenden. Wählen Sie einen Regalrückwandschutz, um zu verhindern, dass Waren auf den Boden fallen.
Ein guter Überblick über z. B. Maschinen, Lagerbereiche und Transportwege erhöht die Sicherheit. Die Verwendung von Verkehrsspiegeln in Bereichen mit eingeschränkter Sicht erhöht die Sicherheit im Lager. In stark frequentierten Lagern helfen Sicherheitsspiegel an den richtigen Stellen, Unfälle zu vermeiden. Sorgen Sie für Sichtbarkeit durch ausreichende Beleuchtung.

Das Lager kommt mit den Bestellungen nicht hinterher? Oder sind die Lieferzeiten manchmal so lang, dass die Kunden aufgeben und sich nach einem anderen Geschäft umsehen? Dies sind Gründe, Maßnahmen zu ergreifen, um ein Lager einzurichten, das das von den Kunden erwartete Serviceniveau aufrechterhalten kann.

Hochwertige Schutzprodukte zu fairen Preisen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Produkte für Ihre Bedürfnisse zu finden, egal ob Sie Ihr Lager, Ihre Garage oder Ihren Hof schützen wollen. Wir finden etwas Passendes für Sie.

Firmenkontakt
lagerschutz.com
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen

df9d4dffb14e90b401e62b0206c2fcfafc51d455
https://lagerschutz.com/

Pressekontakt
TK Gruppe GmbH
T K
Hauptstraße 129
69207 Sandhausen
0
df9d4dffb14e90b401e62b0206c2fcfafc51d455
https://lagerschutz.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Beste Performance für hochdynamische und automatisierte Lager

SWAN auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart Die SWAN GmbH präsentiert auf der LogiMAT 2024 erneut innovative Lösungen für die Herausforderungen der modernen Logistik. Im Rahmen der SSI SCHÄFER “Let’s Talk” Expertenrunden gehen Kai Starke, Director SAP Realization | Prokurist bei der SWAN GmbH, und Florian Kuchta, Vice President & Head of Product Management SAP […]