Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

" Trans.eu lagerflaeche.de Truckhero.de Anzeigen

CHEP Deutschland erneut als Top Employer 2024 ausgezeichnet

Nachrichten | 22.01.2024 | | Transport | Thema: ,

Umfassendes Leistungspaket, hybrides Arbeitsmodell und Unterstützung auf breiter Ebene bieten hervorragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld

Köln, 22. Januar 2024 – CHEP, ein weltweit führender Anbieter von Supply-Chain-Lösungen, wurde vom Top Employers Institute (TEI), einem globalen Zertifizierungsinstitut für herausragenden Mitarbeiterbedingungen, als Top-Arbeitgeber in Deutschland für 2024 ausgezeichnet. Dies ist sowohl in Deutschland als auch in Europa das siebte Jahr in Folge, in dem CHEP anerkannt wurde. Neben Deutschland nahmen Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Polen, Spanien, Großbritannien und Tschechien eine individuelle Akkreditierung entgegen.

Zertifizierung als Global Top Employer 2024 belegt weltweit erstklassige Mitarbeiterorientierung
Dieses Jahr gehörte CHEP, als Teil der Brambles Gruppe, zu den lediglich 17 Organisationen, die das Global Top Employer-Zertifikat erhielten. Das Zertifikat wird nur an Unternehmen verliehen, die weltweit herausragende Personalpolitik und -praktiken aufweisen.

“Wir sind begeistert, dass unser Schwerpunkt auf Mitarbeiter und Entwicklung durchweg als der beste in unserem Markt anerkannt wird. Unser hybrides Arbeitsmodell, diverse Maßnahmen für das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit sowie ein umfassendes Leistungspaket sind die Grundlage unseres engagierten, motivierten und loyalen Mitarbeiterstamms,” berichtet Guido Lehnen, Director Human Resources / HR Business Partner für die Region Central & Eastern Europe.

2024 ist CHEP einer von weltweit 17 Global Top Employer, der Mitarbeitende in das Zentrum des unternehmerischen Handelns stellt und weltweit ein herausragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld bietet. Das Programm des Top Employers Institute zertifiziert teilnehmende Organisationen auf Grundlage der Ergebnisse seiner HR-Best-Practices-Umfrage, die sechs Bereiche mit 20 Themen abdeckt. Zu den Kategorien, in denen CHEP im Vergleich zum Benchmark hervorstach, gehören Geschäftsstrategie, Führung, den Mitarbeitenden Zuhören, Wohlbefinden sowie Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion (Diversity, Equity and Inclusion – DEI) und Nachhaltigkeit.

Im Jahr 2023 übertraf CHEP sein für 2025 gestecktes Ziel eines Frauenanteils von 40 % im Vorstand und erreichte weltweit einen Frauenanteil von 36,3 % in Führungspositionen. Das Unternehmen verbesserte weiter seine Sicherheitsleistung: Mit einem Rückgang der Verletzungsraten um 31 % gegenüber dem Geschäftsjahr 2020 erzielte CHEP sein bisher bestes Ergebnis. Um die Vielfalt seiner Belegschaft noch mehr zu unterstützen, hat das Unternehmen sein Angebot an Förderprogrammen erweitert und bietet nun für Mitarbeitende jeglicher Herkunft, Behinderung oder Geschlechts und für sozioökonomisch Benachteiligte verschiedene Gruppen an.

David Plink, CEO des Top Employers Institute, sagt: “Außergewöhnliche Zeiten bringen das Beste in Menschen und Organisationen hervor. Und das haben wir in diesem Jahr in unserem Zertifizierungsprogramm für Top Employers gesehen: außergewöhnliche Leistungen der zertifizierten Top Employers 2024. Diese Arbeitgeber haben stets gezeigt, dass ihnen die Entwicklung und das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter am Herzen liegen. Auf diese Weise bereichern sie gemeinsam die Welt der Arbeit. Wir sind stolz darauf, die diesjährige Gruppe der führenden menschenorientierten Arbeitgeber bekannt zu geben und zu feiern: die Top Employers 2024.”

Über das Top Employers Institute
Das Top Employers Institute ist der weltweit führende Anbieter für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Durch unser Zertifizierungsprogramm ermöglichen wir es Unternehmen ihre Mitarbeiterbedingungen zu bewerten und zu verbessern. Das vor drei Jahrzehnten gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 2.300 Top Employer in 121 Ländern und Regionen auf fünf Kontinenten ausgezeichnet. Zusammen haben diese zertifizierten Top Employer einen positiven Einfluss auf das Leben von über 12 Millionen Mitarbeitern weltweit.
Weitere Informationen zum Top Employers Institute finden Sie unter http://www.top-employers.com

Über CHEP
CHEP trägt mehr als jedes andere Unternehmen weltweit dazu bei, mehr Waren zu mehr Menschen an mehr Orte zu bewegen. Seine Paletten, Kisten und Container bilden das unsichtbare Rückgrat der globalen Supply Chain. Die weltweit größten Marken vertrauen auf CHEP, um ihre Produkte effizienter, nachhaltiger und sicherer zu transportieren. CHEP hat durch das als “Pooling” bekannte Modell des Teilens und Wiederverwendens seiner Ladungsträger eines der weltweit nachhaltigsten Logistikunternehmen geschaffen und bedient insbesondere die Branchen für schnelldrehende Konsumgüter (z. B. Trockenwaren, Lebensmittel, Gesundheits- und Körperpflegeprodukte), Frischwaren und Getränke, den Einzelhandel und die allgemeine Fertigungsindustrie. Das Unternehmen beschäftigt circa 11.500 Mitarbeiter wobei die Kraft der kollektiven Intelligenz durch Vielfalt, Integration und Teamarbeit fest als Wert verankert ist. Rund 353 Millionen Paletten, Kisten und Container sind im Besitz von CHEP, die auf ein Netzwerk von über 750 Service Centern verteilt sind. Als Teil der Brambles Group operiert CHEP in 60 Ländern mit den größten Niederlassungen in Nordamerika und Westeuropa.
Weitere Informationen zu CHEP finden Sie unter http://www.chep.com

Firmenkontakt
CHEP
Thomas Scheufens
Siegburger Straße 229b
50679 Köln
+49 (0)221 93 571- 592
0df78397c8c7e5c65285653a76bfd6e3d035d455
http://www.chep.com

Pressekontakt
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+49 (0)89 99 38 87-355
0df78397c8c7e5c65285653a76bfd6e3d035d455
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bewerten Sie den Beitrag
Durchschnitt

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Seminare und Workshops zum Thema Zollrecht

Individuelle Zollschulungen zu Zolltarifierung, AEO, Zollwertrecht, Zollverfahren, Exportkontrolle und Präferenzrecht. Die Dürndorfer Zollberatung, geleitet von dem renommierten Zollberater Günther Dürndorfer, hat sich als eine der führenden Consulting-Agenturen im Bereich der Zollabwicklung und internationalen Handelsvorschriften etabliert. Besonders hervorzuheben sind die maßgeschneiderten Zollschulungen, Seminare und Workshops, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen zugeschnitten sind. Diese […]