Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE lagerflaeche.de LOGfair.Online Anzeigen

ROEQ kündigt Wagensystem für den AMR LD-250 von OMRON an

Nachrichten | 25.10.2022 | | Robotik, Transport | Thema:

ROEQ, ein führendes Unternehmen im Bereich mobiler Roboterausrüstung, ist eine neue Partnerschaft mit OMRON eingegangen und liefert Aufsatzmodule und Wagensysteme für den autonomen mobilen Roboter LD-250 des Unternehmens, wodurch sich die Nutzlastkapazität des AMR auf 500 kg verdoppelt.

Vissenbjerg, Dänemark, 28. September 2022: Unternehmen, die den autonomen mobilen Roboter (AMR) OMRON LD-250 einsetzen, haben jetzt eine leistungsstarke, neue Option, um die Nutzlast drastisch zu erhöhen, ohne in eine größere, teurere AMR-Lösung investieren zu müssen. Das ROEQ TMC500-Aufsatzmodul und die speziell für den OMRON LD-250 entwickelte Wagenlösung Cart500 verdoppeln nicht nur die Nutzlast des AMR, sondern bieten auch eine standardisierte, sichere und flexible Lösung für interne Logistikaufgaben.

„Diese interessante, neue Partnerschaft mit ROEQ ermöglicht unseren Kunden schnelle und kostengünstige Optionen für ihre anspruchsvollsten mobilen Automatisierungsinitiativen“, sagt Kyle Hable, Group Product Manager, OMRON Robotics and Safety Technologies, INC. „OMRON-Kunden auf der ganzen Welt verlassen sich auf unsere mobilen Roboter aufgrund ihrer Flexibilität, ihrer zuverlässigen Leistung und ihres erstklassigen Flottenmanagements. Die globale Präsenz von ROEQ schafft eine perfekte Synergie, um Kunden erfolgreiche autonome Intralogistiklösungen zur Verfügung zu stellen.“

Michael Ejstrup Hansen, Managing Director bei ROEQ, betont, dass das neue Produkt und die Partnerschaft mit OMRON Teil der ROEQ-Strategie sind, das eigene Angebot für mobile Roboterausrüstung (MRE) auf weitere AMR-Marken auszuweiten:
„Als weltweit führende Qualitätsmarke für AMRs ist OMRON ein wichtiger Partner für uns. Wir haben die Wagenlösung für den LD-250 aufgrund seiner flexiblen Einsatzmöglichkeiten und der klaren Vorteile entwickelt, die er in den Bereichen Automobilproduktion, Digital- und Halbleiterindustrie, Lebensmittelversorgung und Verbrauchsgüter, Lager und Logistik sowie Medizintechnik bietet.“

Der 2019 eingeführte LD-250 ist eine immer beliebter werdende Lösung in seiner Leistungsklasse. OMRON zählt zu den AMR-Pionieren und verkaufte 2013 seine erste mobile Roboterflotte, die noch heute im Einsatz ist.

Die ROEQ TMC500-Lösung besteht aus einem Aufsatzmodul und ROEQ Cart500. Die Kombination ist vielseitig dank großzügigem Freiraum zum Aufladen und Befestigungslöchern am Cart500 zum Anbringen von Kisten und Regalen an dem Wagen. Der Roboter kann von beiden Seiten an den Wagen andocken – für eine höhere logistische Effizienz – und hat leichten Zugang zum Not-Aus-Schalter für Ladungen bis zu 120 cm (47,2″).
Die vorinstallierte Software der ROEQ-Lösung unterstützt eine einfache und einheitliche Einrichtung des Systems, die eine nahtlose Integration zwischen ROEQ TMC500 und OMRON LD-250 garantiert. Außerdem umfasst die Software ROEQ Assist sowie Definitionen von Sicherheitszonen und die Lösung arbeitet mit der OMRON-Bedienoberfläche zusammen.
„Mit diesem neuen Produktangebot und der Partnerschaft freuen wir uns darauf, OMRON-Kunden eine leistungsstarke und kosteneffiziente Lösung anbieten zu können“, sagt Michael E. Hansen und betont, dass die mobile Roboterausrüstung von ROEQ kompakte AMR-Modelle in die Lage versetze, schwerere Lasten zu transportieren und dabei die Manövrierfähigkeit auch in engen Räumen zu erhalten.

Das ROEQ TMC500 System für den OMRON LD-250 wird voraussichtlich ab Ende 2022 verfügbar sein.
***

Bei Interesse an einem Interview zu ROEQ, seinen Produkten und den vielfältigen Anwendungsszenarien, schreiben Sie uns gerne an roeq@maisberger.com.

Wir sind eine international tätige B2B PR-Agentur mit Fokus auf Technologie-, Industrie- und HR-Themen.
Bei uns ist PR mehr als Pressemeldungen und Fachartikel. Wir denken Content in allen Kanälen, begeistern uns für State of the Art-Public Relations und entwickeln internationale PR-Strategien, die unsere Kunden zu Thought Leadern machen!

Kontakt
Maisberger GmbH
Pirmin Moselewski
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
+49 (0)89 / 41 95 99-29
pirmin.moselewski@maisberger.com
http://maisberger.com

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Follow on Feedly