fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE Packlocx.com lagerflaeche Anzeigen

Standort Brasilien – MAN tätigt Millionen-Investitionen

Nachrichten | 25.10.2013 | | Unternehmen, Wirtschaft | Thema: , ,

MAN LogoDer Fahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN Latin America investiert in den brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro. Bis 2016 sollen rund 335 Millionen Euro fließen. Bei einem Besuch im Produktionswerk von MAN im brasilianischen Bundesstaat Resende wurde dies gegenüber Gouverneur Sérgio Cabral Filho von Roberto Cortes, Geschäftsführer von MAN Latin America, bestätigt. Steuervergünstigungen und attraktive Finanzierungsraten für den Ausbau der Produktionskapazitäten und die Produktionsentwicklung am Standort Resende wurden für die nächsten Jahre in einer Vereinbarung festgehalten und von Cabral und Cortes unterzeichnet.

Von Sindicarga RJ, der Gewerkschaft der Logistik- und Ferntransportunternehmen von Rio de Janeiro und dem Logistik- und Transportunternehmen JSL erhielt MAN zudem direkt einen Auftrag. Im Rahmen des neuen Programms im Bundesstaat Rio de Janeiro zur Modernisierung, Erneuerung und Nachhaltigkeit von Fahrzeugflotten wird MAN jeweils 100 Lkw liefern.

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Wenig nachhaltig – Fahrzeugteile von Kontinent zu Kontinent in Einweg...

Durch die Veränderungen in der globalen Automobilindustrie zeigt sich, dass die wiederverwendbaren Behälter von CHEP umweltfreundlicher, wirtschaftlicher und im Betrieb nachhaltiger sind als Kartonverpackungen. Die Automobilindustrie erlebt rapide Veränderungen. Der Übergang zur Elektrifizierung aufgrund von Umweltvorschriften und Verbraucherbedenken führt dazu, dass viele gänzlich andere Komponenten benötigt werden. Neben den Beeinträchtigungen durch die Pandemie erfordert das […]

Quelle: ampnet

Antwort hinterlassen

Follow on Feedly