Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.Online lagerflaeche.de Anzeigen

Nadin Behr ist neue Regional Director Germany and France bei C.H. Robinson

Nachrichten | 25.01.2022 | | Supply Chain, Transport | Thema: , , , , , ,

 

C.H Robinson, ein weltweit führendes Logistikunternehmen und Anbieter der weltweit bestvernetzten Logistikplattform, ernennt Nadin Behr zur neuen Regional Direktorin. Sie verantwortet die Bereiche See- und Luftfrachtfracht und ist für den deutschen und französischen Markt zuständig.

Nadin Behr ist bereits seit 17 Jahren bei C.H. Robinson tätig und hatte verschiedene Positionen inne. Zuletzt war sie General Manager Account Management and Customer Experience in Europa. In ihrer neuen Position liegt ein wichtiger Schwerpunkt darin, die Strukturen und Kundenportfolios weiter auszubauen. Alle Zeichen stehen auf Wachstum und Erweiterung des Unternehmens. Starke Teams auf allen Ebenen und zukunftsweisende Technologie sollen dies ermöglichen.

“Ich freue mich sehr, meinen Weg bei C.H. Robinson weiter fortzusetzen. Angesichts der aktuellen angespannten Marktsituation ist es für uns umso wichtiger, einen hohen Fokus auf unsere Kunden zu legen. Wir wollen ihnen schnell und fundiert bei den derzeitigen Herausforderungen helfen, damit sie agil bleiben. Ich bin davon überzeugt, dass wir Dank unseres gesamten Teams, kombiniert mit unserer globalen Plattform Navisphere eine starke Basis für weiteres Wachstum haben”, sagt Nadin Behr, Regional Director Germany and France bei C.H. Robinson.

C.H. Robinson löst einfache bis hochkomplexe Logistikprobleme für Unternehmen auf der ganzen Welt und über alle Branchen hinweg. Mit einem verwalteten Frachtvolumen von über 26 Milliarden US-Dollar und 19 Millionen Sendungen pro Jahr ist das Unternehmen eine der größten Logistikplattformen der Welt. Sein globales Dienstleistungsangebot beschleunigt den Handel und ermöglicht, dass die Produkte und Waren, die die Weltwirtschaft antreiben, nahtlos geliefert werden. Mit der Kombination aus multimodalen Transportmanagementsystem und Expertise nutzt C.H. Robinson seinen Informationsvorsprung, um intelligentere Lösungen für mehr als 105.000 Kunden und 73.000 Spediteure zu liefern. Die Technologie wird von und für Supply-Chain-Experten entwickelt, um schnellere und sinnvollere Verbesserungen zu erzielen. Als verantwortungsbewusster Global Citizen ist das Unternehmen sehr stolz darauf wichtige Initiativen, die das Unternehmen und seine Mitarbeiter bewegen, mit Millionen von Dollar zu unterstützen.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.chrobinson.com

Firmenkontakt
C.H. Robinson Worldwide GmbH
Marianne Myburgh
Teleportboulevard 120
1043EJ Amsterdam
+31 205 170 206
.
chrobinson@hbi.de
https://www.chrobinson.de/de-de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87-30
.
chrobinson@hbi.de
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Bewerten Sie den Beitrag
[Gesamt: %gesamt% Durchschnitt: %durchschnitt%]

Folgende Newsmeldung könnte Sie auch interessieren:

Lieferketten “Zurück auf Anfang”

Auftragsvolumen bricht ein, Zahlungen verspäten sich: Ukraine Krieg macht Aufschwung zunichte Russische Aggression gegen die Ukraine schickt globale Lieferketten in den freien Fall und treibt Energieknappheit und Rohstoffpreisvolatilität voran. Die Auftragsvolumina verlieren so stark wie noch nie seit den ersten Lieferverboten. Verspätete Zahlungen an Lieferanten verdoppeln sich im Vergleich zu den sechs Monaten vor der […]

Follow on Feedly