fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

IFCO feiert das fünfjährige Jubiläum seiner international erfolgreichen RPCs für den Backwarentransport

Info 17.03.2020

Die speziell für den Transport von Backwaren entwickelten RPCs von IFCO bieten Bäckereien und Einzelhändlern zahlreiche Vorteile in Bezug auf Kosten, Logistik und Nachhaltigkeit

München, 17. März 2020: IFCO, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Mehrwegbehältern (RPCs) für frische Lebensmittel, feiert das fünfjährige Jubiläum seiner innovativen Brown Lift Lock für Backwaren. Seit dem Marktstart im März 2015 hat die Nutzung des RPCs stark zugenommen. Damals gab es noch keinen speziell für den Transport von Backwaren entwickelten Mehrwegbehälter. IFCO weist bereits seit vielen Jahren Innovationskraft sowie einen ausgeprägten Pioniergeist auf und erkannte den Bedarf nach einem auf den Transport von Backwaren zugeschnittenen Mehrwegbehälter. Ein solcher RPC musste mehrere Anforderungen erfüllen: er musste Kosteneinsparungen ermöglichen, die Effizienz der Lieferkette erhöhen und Bäckereibetrieben und Einzelhändlern einen nachhaltgen Transport ihrer Waren ermöglichen. Um den Ansprüchen seiner Kunden in der Backwarenindustrie gerecht zu werden und ihnen eine perfekt auf ihren Bedarf zugeschnittene Lösung zu bieten, hat IFCO den Brown Lift Lock für Backwaren entwickelt. Diese ist auch für Tiefkühlprodukte geeignet.

Vorteil für den Einzelhandel: Mit allen IFCO RPCs kompatibel und für Tiefkühlkost geeignet

IFCO liefert seit 2012 Lösungen für die Backwarenindustrie. Aufgrund dieser Expertise erkannte IFCO den Mangel an speziell für den Transport von Backwaren konzipierten Mehrwegbehältern. Die existierenden Behälter erfüllten die Anforderungen des Marktes nicht vollständig. Deshalb entwickelte IFCO den Brown Lift Lock, eine ideale Verpackung für Waren, die in einer Fabrik vorgebacken, dann eingeforen und bei einem Einzelhändler aufgebacken werden. In dem RPC lassen sich Backwaren bei Temperaturen von bis zu -23°C aufbewahren. Um die Stabilität auch bei so niedrigen Temperaturen zu gewährleisten, verwendet IFCO eine andere Materialmischung, als es normalerweise für seine RPCs benutzt. Der IFCO Brown Lift Lock ist mit allen anderen IFCO RPCs kompatibel, was die Aufbewahrung und das Stapeln bei Nichtgebrauch erleichtert.

Bereits kurz nach der Markteinführung im März 2015 nahmen die Kunden von IFCO den Brown Lift Lock sehr gut an. Insbesondere größere Einzelhändler, die bereits seit Jahrzehnten auf IFCO-Lösungen für Obst und Gemüse setzen, waren vom neuen RPC begeistert, da er ihnen zusätzliche Vorteile bietet.

Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Mehrwegbehältern für Backwaren

Mit dem Brown Lift Lock für Brot wendet IFCO seinen auf dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft basierenden SmartCycleTM auch auf die Backwarenindustrie an. Die Brown Lift Locks werden gepoolt und vermietet. Im Rahmen des SmartCycleTM liefert IFCO hygienisch einwandfreie RPCs an seine Kunden aus und sammelt die gebrauchten Mehrwegbehälter wieder ein. Um die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten, überprüft IFCO die RPCs gründlich und reinigt sie nach höchsten Hygienestandards. Erst danach bringt IFCO die Mehrwegbehälter wieder in Umlauf. Indem IFCO den Reinigungsprozess übernimmt, sparen Kunden Zeit und Personalressourcen. Nur falls ein RPC irreparabel beschädigt ist, granuliert IFCO ihn und verwendet das Granulat für die Herstellung neuer Mehrwegbehälter. Dadurch werden RPCs bis zu 120 Mal wiederverwendet, bevor sie vollständig recycled werden. Werden die IFCO Brown Lift Locks nicht verwendet, lassen sie sich zusammenklappen. Dadurch benötigen sie gestapelt nur einen Bruchteil des Platzes herkömmlicher, nicht faltbarerer Mehrwegbehälter für Backwaren. Zusammengeklappt ist ein IFCO RPC nur 28 Millimeter hoch, im Vergleich zu 150 Millimetern bei herkömmlichen Brotkisten. Das erleichtert Transport und Logistik für alle an der Backwaren-Lieferkette Beteiligten, spart Platz und schont die Umwelt.

“Wir freuen uns, das fünfjährige Jubiläum unseres Brown Lift Lock für Backwaren zu feiern und sind sehr zufrieden damit, wie unsere Kunden den Mehrwegbehälter aufnehmen. Das Share-and-Reuse-Prinzip wird in vielen europäischen Ländern eingesetzt, und der Erfolg wird sich im Jahr 2020 fortsetzen. Unser speziell für den Transport von Backwaren konzipierter RPC schließt eine Marktlücke in der Bäckereiindustrie und stellt unsere Innovationskraft sowie unsere Führungsrolle in der Branche unter Beweis”, erklärt Wolfgang Orgeldinger, CEO bei IFCO SYSTEMS.

Bildmaterial finden Sie hier: https://bit.ly/2x5ZIlf

IFCO ist der weltweit führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen für Frischprodukte und betreut Kunden in über 50 Ländern. Das Unternehmen verfügt weltweit über einen Pool von mehr als 314 Millionen Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Containers – RPCs), die jährlich für über 1,7 Milliarden Auslieferungen von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Geflügel, Fischereierzeugnissen, Eiern, Brot und anderen Produkten von den Produzenten zum Einzelhandel eingesetzt werden. IFCO RPCs sorgen für eine optimierte Lebensmittel-Lieferkette, denn sie bewahren Frische und Qualität der Produkte, sparen Kosten, reduzieren den Warenverderb und sind umweltfreundlicher als Einwegverpackungen. Mehr Informationen finden Sie unter http://www.ifco.com

Firmenkontakt
IFCO SYSTEMS
Daniela Carbone
Zugspitzstraße 7
82049 Pullach


daniela.carbone@ifco.com
http://www.ifco.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30

ifco@hbi.de
http://www.hbi.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Summe: 0 Durchschnitt: 0]

124 Aufrufe insgesamt, 3 Heute

  


Antwort hinterlassen

  • Möbellogistik – eine Herausforderung

    von am 16.01.2020 - 0 Kommentare

    Die Möbelnachfrage steigt in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich an, so die Branchenverbände. Dazu trägt zum einen die wachsende Bautätigkeit bei, aber auch die niedrigen Zinsen und die nach wie vor stabile Binnenkonjunktur. Dabei wächst der Onlinehandel besonders rasant. Das stark steigende Volumen ist gut für die Branche. Doch die Möbelhersteller und Onlineshops sehen […]

  • Mit dem richtigen Messestand zur optimierten Vermarktung

    von am 31.01.2020 - 0 Kommentare

    Grafisch auf Displays aufbereitete Werbung ist im Jahr 2020 so aktuell wie nie zuvor. Bei dieser Form der Vermarktung geht es um die Darstellung von Inhalten im öffentlichen Raum, die sich beispielsweise in Form von Bildern oder kurzen Videosequenzen integrieren lassen. Durch die direkte Verbindung aus kreativ gestalteten Grafiken und klaren Botschaften werden Menschen in […]

  • Nutzen von Flurförderfahrzeugen für die Intralogistik

    von am 29.01.2020 - 0 Kommentare

      Im Bereich der Logistik wird zwischen vielen verschiedenen Fahrzeugen unterschieden, welche zum Befördern von Gütern genutzt werden können. Häufig ist es schwer zu pauschalisieren, welches Fahrzeug für welche Art von Transport benutzt werden kann, da jeder Transport seine eigenen Herausforderungen mit sich bringt und von verschiedenen Faktoren abhängig ist. Je nach den unterschiedlichen Wünschen […]

  • Logistik Meister

    Meisterkurs zum Logistikmeister

    von am 05.03.2020 - 0 Kommentare

    Meisterkurs zum Logistikmeister – Das muss man wissen Die Fortbildung zum Logistikmeister kann in Voll- oder Teilzeit stattfinden. Eine Weiterbildung in diesem Bereich ermöglicht dem zukünftigen Meister, sich als Führungsperson zu profilieren. Ziel ist es, dass der geprüfte Logistikmeister (IHK) in mittleren bzw. größeren Unternehmen ein Bindeglied zwischen den Beschäftigten und dem Management darstellt. Eine […]

  • Laufende Kosten bei Handwerkerfahrzeugen:

    von am 28.02.2020 - 0 Kommentare

    Ersatzteile und Reparatur von Sprinter und Co. Handwerkerfahrzeuge befinden sich in ständiger Nutzung. Somit sind sie, der Annahme nach, stärkeren Belastungen ausgesetzt und nutzen schneller ab. Neben Versicherungen, Steuern und Spritkosten können die regelmäßigen Ersatzteile und Reparaturen aufgrund deren Häufigkeit den laufenden Kosten zugerechnet werden. So häufig Ersatzteile und Reparaturen notwendig sein mögen, so viele […]