fbpx

Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

VCE LOGfair.online LAGERflaeche.de Anzeigen

Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV Information 205-023

Eingestellt: 16.09.2019 | Kategorie:

Details:

  • Firma: Kraatz Consulting
  • Straße: Schlegelstraße 15
  • Postleitzahl: 04275
  • Stadt: Leipzig
  • Bundesland: Sachsen
  • Land: Deutschland
  • Telefon: +49 341/ 24139573
Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV Information 205-023

Beschreibung:

Ein Brand stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den Brandschutz.
Zum betrieblichen Brandschutz gehören, eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und die Unterweisung in der Handhabung von Feuerlöscher sowie die Ausbildung von Brandschutzhelfer.
Nach § 10 des Arbeitsschutzgesetzes ist der Arbeitgeber verpflichtet, Personen zu benennen, die Aufgaben im Rahmen der Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung wahrnehmen.
Die Brandschutz- und Evakuierungshelfer sind Personen, die die Aufgaben des Brandschutzes im Betrieb übernehmen sollen.
Die Anzahl von Brandschutzhelfer ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung.
Grundsätzlich soll immer die gesetzlich vorgeschriebene Anzahl an Brandschutzhelfern anwesend sein.
Hierbei hat der Arbeitgeber auch eventuellen Abwesenheiten durch Urlaub, Krankheit und Fortbildung Rechnung zu tragen und im Zweifelsfalle mehr Beschäftigte auszubilden bzw. ausbilden zu lassen.
Diese Regelung gilt ab einem Beschäftigten. Somit ist auch in kleinen Betrieben mindestens ein Brandschutzhelfer erforderlich.
Hierbei ist es unerheblich ob die 5 % aus der ASR A2.2 einen „ganzen Brandschutzhelfer“ ergeben oder nicht.

Titel:
Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Dauer:
8 UE, von 09:00 – 17:00 Uhr inkl. Pausen

Inhalte:
– Rechtliche Grundlagen
– Betriebliche Brandschutzorganisation
– Aufgaben des Brandschutzhelfer
– Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
– Gefahren und Risiken durch Brände
– Verhalten im Brandfall
– Flucht- und Rettungswege
– Praktische Löschübung

Abschluss: Teilnehmerzertifikat

Voraussetzung: Keine

Rechtsgrundlagen:
– DGUV Information 205-023
– Arbeitsschutzgesetz
– DGUV Vorschrift 1
– ASR A 2.2

Teilnehmeranzahl: min. 8 TN, max. 15 TN

Zielgruppe: – Unternehmer/ Mitarbeiter
– Mitarbeiter mit Brandschutzaufgaben
– Fach- und Führungskräfte
– Fachkräfte für Arbeitssicherheit
– Sicherheitsbeauftragte

Kosten:
199,00 Euro zzgl. 19 % MwSt. je Teilnehmer,
(10% Rabatt ab 3 Teilnehmern je Seminar und gleicher Rechnungsanschrift)

Termine:

07.11.2019 01390 Dresden
90402 Nürnberg
37073 Göttingen
39124 Magdeburg

14.11.2019 14482 Potsdam
65760 Eschborn
74076 Heilbronn
18109 Rostock

28.11.2019 18439 Stralsund
93051 Regensburg
48163 Münster
24113 Kiel

12.12.2019 27476 Cuxhaven
45899 Gelsenkirchen
75175 Pforzheim

Wir sind als Full-Service-Anbieter (Kompetenz aus einer Hand) für Arbeitssicherheit, Brandschutz, Gefahrgut und als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator tätig.
Mit unseren drei Standorten (Stand:09/2019) im gesamten Bundesgebiet können wir eine fachkompetente, praxisnahe und rechtssichere Betreuung ihres Unternehmens/ Baustelle sicherstellen.
Machen Sie unsere Fachkompetenz, praxisnahe und rechtssichere Beratung zu Ihrem Vorteil.

Unser Portfolio umfasst:

– Arbeitssicherheit (sicherheitstechnische Betreuung)
– Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen
– UVV-Prüfungen
– Gestellung eines externen Brandschutzbeauftragten
– Erstellung von Brandschutzordnungen
– Erstellung von Flucht- und Rettungspläne sowie Feuerwehrpläne
– Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo)
– Gestellung eines externen Gefahrgutbeauftragten und Verkehrsleiter
– Ausbildung von Brandschutzhelfern
– Ausbildung von Sicherheitsbeauftragte-Erstschulung
– Ausbildung von Brandschutzbeauftragte
– Schulung „Arbeitsschutz für Führungskräfte“

Wir bieten Ihnen folgende Inhouse-Schulungen bundesweit an:
– Bedienerschulung Gabelstapler
– BKF-Weiterbildung nach BKrFQG
– Ladungssicherung gemäß VDI 2700 a
– Ausbildung zum Brandschutzhelfer und Löschübungen
– Bedienerschulung für Hubarbeitsbühnen
– Bedienerschulung für LKW-Ladekran
– Jährliche Unterweisung nach DGUV V 1 für Gabelstapler, Hubarbeitsbühnen, Teleskopstapler, Portal- und Ladekrane

Mitglied im Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (VBBD)
Mitglied im Verband für Sicherheit Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. (VDSI)

Anzeigen-ID:5855d7f2fcbf2616

130 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

Spam/Missbrauch melden

Ähnliche Inserate

Hier sehen Sie weitere Anzeigen aus der Kategorie "" die sie interessieren könnten:

Gefahrgutbeauftragter

Sie wollen nicht extra einen Gefahrgutbeauftragten einstellen? In vielen Fällen ist es günstiger, einen externen Gefahrgutbeauftragten zu bestellen. Dienstleistungen ◊ Unterstützung Ihres Gefahrgutbeauftragten im operativen […]

360 Aufrufe insgesamt, 0 Heute

Externer Verkehrsleiter Güterkraftverkehr

Sie beabsichtigen, geschäftsmäßig oder gegen Entgelt Güter in Deutschland oder grenzüberschreitend mit Kraftfahrzeugen zu transportieren? Oder Sie sind Lohnunternehmer und möchten forst- und landwirtschaftliche Güter […]

468 Aufrufe insgesamt, 1 Heute

Möchten Sie per E-Mail Kontakt aufnehmen? Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um eine Nachricht an den Inserenten zu senden.

Anzeigenmarkt Kategorien