Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Logistik express Lagernetzwerk.de Anzeigen

Mindestlohn - Alle News zum Thema

Alles zum Thema MindestlohnAktuelle Infos, Nachrichten und Hintergrundberichte zum Themenschwerpunkt Mindestlohn finden Sie auf unserem Transport- und Logistikportal Transportbranche.de.

Online-Meldepflicht für ausländische Lkw-Fahrer – BGL fordert „zielführende Mindestlohnkontrollen“

20.07.2017 | , ,

Online-Meldepflicht für ausländische Lkw-Fahrer - BGL fordert „zielführende Mindestlohnkontrollen“ transportbranche.de

Arbeitgeber mit Unternehmenssitz im Ausland müssen ihre Lkw-Fahrer, welche nach Deutschland entsandt werden, ab sofort via Internet bei der Zollverwaltung anmelden. Die Online-Meldung soll Zeit sparen und ausländischen Arbeitgebern mehr Komfort bringen. Die für die Fahrermeldung im internationalen Güterverkehr bislang ...

EU leitet Verfahren ein – Deutschlands Mindestlohn für Lkw-Fahrer in der Kritik

22.05.2015 |

Europaflagge

Der Mindestlohn von 8,50 Euro ist seit Jahresbeginn auch für ausländische Lkw-Fahrer auf der Durchreise durch Deutschland gesetzlich verankert. Jetzt hat die EU diesbezüglich ein Verfahren eingeleitet. Sie kritisiert dieses Vorgehen und sieht in der Einführung des Mindestlohns für ausländische Fahrer eine Einschränkung...

DGB und BGL fordern Mindestlohn – Europäische Transportunternehmen legen Verfassungsbeschwerde ein

11.03.2015 |

bgl logo

Die Frage über den Geltungsbereich des deutschen Mindestlohns löst eine hitzige Diskussion aus. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) sprechen sich für die Geltung für ausländische Lkw-Fahrer/innen aus. Europäische Transportunternehmen aus Österreich,...

Polnische Gewerkschaften fordern Konsequenz beim Mindestlohn

31.01.2015 |

mindestlohn-polnische-lkw-fahrer

Die deutsche Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles wurde von den polnischen Gewerkschaften FZZ, OPZZ und Solidarnosc aufgefordert den gesetzlichen Mindestlohn für polnische Lkw-Fahrer sowie Zugfahrer in Höhe von 8,50 Euro pro Stunde beizubehalten. Die Vorsitzenden der Transportgewerkschaften baten Nahles in einem Brief...

Mindestlohngesetz – Rechtsgutachten dokumentiert Auswirkungen auf europäische Transportbranche

18.12.2014 |

Newsmeldung aus der Kategorie Politik und Recht

Am 9. Dezember 2014 fand in Danzig (Polen) die Konferenz „Praktische Aspekte des Managements im Transportwesen“ statt. DD Legal Rechtsanwälte & Steuerberater, eine Hamburger Kanzlei, legte dort ein umfangreiches Rechtsgutachten vor, das die Auswirkungen des Mindestlohngesetzes auf die europäische Transportbranche so...