Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Fahrgut.org Lagernetzwerk.de Anzeigen

Kamera-Monitor-Systeme für Lkws – Online-Umfrage der BG Verkehr

Nachrichten | 21.07.2015 | | Verkehr | Thema: ,

Kamera Monitor Systeme UmfrageDie Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr) hat gemeinsam mit dem Institut für Arbeitsschutz (IFA) eine Online-Umfrage zum Thema Kamera-Monitor-Systeme für Lastkraftwagen gestartet. Die Umfrage läuft bis zum 31. Oktober 2015 und soll klären, wie gut die verschiedenen Systeme tatsächlich funktionieren.

Lkw-Fahrer sind aufgerufen ihre Erfahrungen mit derartigen Systemen und alltäglichen Fahrsituationen mitzuteilen. Um die Fahrer zur Teilnahme an der Umfrage zu bewegen, verlost die BG Verkehr unter den Teilnehmern ein iPad sowie 15 Power Banks.

Eine schlechte Sicht aus den Lkws ist regelmäßig Ursache für Abbiegeunfälle, bei denen Fußgänger und Fahrradfahrer schwer oder sogar tödlich verletzt werden. Um das Unfallrisiko zu minimieren, werden ergänzend zu verschiedenen Spiegeln Kamera-Monitor-Systeme eingesetzt. Sie sollen die Sicht auf die rechte Seite des Lastwagens verbessern. Derzeit sind zahlreiche Modelle auf dem Markt. Wie gut die Systeme in der Praxis sind, ist derzeit unklar. Mit der Online-Umfrage will die BG Verkehr diese Frage klären. Lkw-Fahrer können ab sofort unter bg-verkehr.de über ihre Erfahrungen mit den Kamera-Monitor-Systemen berichten. Hierfür wurden zwei Fragebögen erarbeitet. Während mit dem Fragebogen 1 Lkw-Fahrer angesprochen werden, die bereits Erfahrungen mit Kamera-Monitor-Systemen gesammelt haben, sind im Fragebogen 2 allgemeine Fragen zu gängigen Fahrsituationen zu finden. Mit den Umfrageergebnissen soll eine Empfehlung zur sinnvollen Beschaffenheit dieser Systeme formuliert werden. Als Anreiz zur Teilnahme verlosen die Verantwortlichen ein iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular (für eine SIM-Karte) und 15 Power Banks (Ladekapazität 2.200 mAh).

Die Fragebögen und nähere Infos zu der Umfrage und dem Gewinnspiel finden sich auf der Umfrageseite der Berufsgenossenschaft.

Quelle: BG Verkehr Pressemeldung

Antwort hinterlassen

Spamschutz: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.