Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Logistik express Lagernetzwerk.de Anzeigen

Höchststand bei Transportpreisen seit 2015

Nachrichten | 25.08.2017 | | Verkehr, Wirtschaft | Thema: , ,

Laut 32. Ausgabe des Transport Market Monitors befinden sich die Transportpreise auf einem Höchststand. Seit dem zweiten Quartal 2015 gab es keinen höheren Preisindex. Der Dieselpreis hingegeben ging nach einem Jahr Wachstum zum ersten Mal zurück.

Dieselpreis gesunken

Gegenüber dem ersten Quartal des Jahres ergibt sich beim Transportpreisindex für das zweite Quartal ein Anstieg um 17,7 Prozent. Mit 101,2 Punkten Höchststand seit dem Vergleichszeitraum 2015. Um 5,1 Prozent legte der Index im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2016 zu. Seit sieben Jahren der niedrigste Indexwert ergibt sich stattdessen hinsichtlich der Kapazitäten mit 65,8 Punkten, was einem Rückgang um 41,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal mit 112,8 Punkten entspricht. Im Vorjahreszeitraum wurden noch 87,9 Punkte erzielt. Somit sind Einbußen von 25,2 Prozent zu verzeichnen.

Beim Dieselpreis kommt es nach vier Quartalen Wachstum erstmals zu einem Rückgang. Das Niveau des Dieselpreisindex der ersten drei Monate 2017 konnte mit 77,7 Punkten nicht erreicht werden. Eine Abnahme von 6,2 Prozent. Ein positiver Zusammenhang zwischen Preis- und Dieselpreisindex lässt sich nach Angaben der Autoren des Transport Market Monitors allgemein nachvollziehen. Ein Plus beim Transportpreisindex bei parallel sinkendem Dieselpreis wurde erstmals seit dem zweiten Quartal 2014 festgestellt.

Zum Transport Market Monitor

Der Transport Market Monitor erscheint alle drei Monate und thematisiert sowie analysiert die dynamische Entwicklung des Transportmarkts. Herausgeber sind Transporeon und Capgemini Consulting.

Pressemitteilung/ Bild: pixabay

Antwort hinterlassen

Spamschutz: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.