Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Login

LAGERflaeche.de Fahrgut.org Lagernetzwerk.de Anzeigen

5 Milliarden Pakete im Jahr 2025 – Zustellvolumen soll sich verdoppeln

Nachrichten | 14.09.2016 | | Verkehr, Wirtschaft | Thema: , , , , ,

Eine aktuelle Branchenstudie bestätigt, dass das Paketvolumen in Deutschland bis 2025 auf das Doppelte ansteigen soll. Jedes Jahr würde das Zustellvolumen demnach um sieben bis zehn Prozent 5 Milliarden Pakete im Jahr 2025 – Zustellvolumen soll sich verdoppelnzulegen. In neun Jahren könnte der Versand dann bei rund fünf Milliarden Paketen liegen. Innovative Technologien wie Drohnen könnten die Lösung sein, um die zunehmende Liefermasse zu bewerkstelligen.

Die Unternehmensberatung McKinsey & Company befragte für die Studie in Deutschland, den USA und China insgesamt mehr als 4.700 Verbraucher. Die Umfrage ergab unter anderem, dass Konsumenten bereit sind für besonders kurze Lieferzeiten zusätzliche Kosten in Kauf zu nehmen. 30 Prozent zeigten sich offen für Gebühren in Höhe von einem Euro für den beschleunigten Versand. Zehn Prozent wären sogar mit drei bis fünf Euro einverstanden. Besonders Menschen unter 35 Jahren bevorzugen zügige Lieferungen. Mit 70 Prozent ist der Großteil der Verbraucher aber mit der herkömmlichen Standardlieferung zum günstigen Preis zufrieden.

Instant- und Same-Day-Delivery auf dem Vormarsch

Laut Studie soll der Marktanteil bezüglich Instant-Delivery sowie Same-Day-Delivery jedes Jahr um 40 Prozent steigen, was gemessen am Umsatz bis 2025 bei Standardpaketen einen Anteil von rund 20 Prozent entsprechen würde. McKinsey-Berater und Studien-Koautor Florian Neuhaus: „Der Kostenfaktor spielt für das Wachstum des Same-Day-Delivery-Marktes eine entscheidende Rolle: 50 Prozent der Lieferkosten bei einem Standardpaket entfallen auf die Last Mile, die direkte Zustellung des Pakets an die Haustür. Bei Same-Day sind es sogar 90 Prozent.“

Drohnen und autonomes Fahren

Die Lieferung via Drohne und das autonome Fahren werden für viele Dienstleister nach Angaben der Studie immer interessanter, um den erhöhten Ansprüchen im Bereich E-Commerce gerecht zu werden. Die Experten rechnen damit, dass die automatisierte Auslieferung im Jahr 2025 bei rund 80 Prozent der Pakete die erste Wahl sein wird. Innovative Lösungen wie Drohnen wurden bei der Befragung von immerhin 60 Prozent der Konsumenten als positiv beurteilt.

Quelle: Pressemitteilung/ Bild: pixabay

Antwort hinterlassen

Spamschutz: Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.